Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: ONLINE-FORTBILDUNG | Das kleine 1×1 der (digitalen) Bürgerbeteiligung
Welche Vor- und Nachteile bietet die digitale Bürgerbeteiligung? Welche Verfahren können digital gut abgebildet werden und wann ist Bürgerbeteiligung vor Ort notwendig? Dies und vieles mehr erörtern wir in der Online-Fortbildung.
(Digitale) Bürgerbeteiligung ist in aller Munde – zurecht, denn einerseits fordern Bürgerinnen und Bürger immer häufiger stärkere Teilhabe. Andererseits erkennen immer mehr Kommunen den Wert des Wissens ihrer Bürgerinnen und Bürger als Alltagsexperten. Doch was bedeutet der Begriff „Bürgerbeteiligung“ überhaupt? Welche Vor- und Nachteile bietet die digitale Bürgerbeteiligung? Welche Verfahren können gut im digitalen Raum abgebildet werden und welche Prozesse erfordern Bürgerbeteiligung vor Ort? In dieser Fortbildung möchten wir gemeinsam mit Ihnen diese und andere Fragen behandeln. Dabei sollen die Grundlagen der (digitalen) Bürgerbeteiligung breit vermittelt und Möglichkeiten der digitalen Bürgerbeteiligung erörtert werden. Diese Online-Fortbildung ist kostenfrei. Eine schriftliche Anmeldung ist trotzdem erforderlich.
Datum / Uhrzeit Mittwoch 28. Oktober 2020
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstalter wer denkt was GmbH
Veranstaltungsort Online
Ansprechpartner Antonio Arcudi
Tel.: - 06151 6291554
Fax.: - 06151 6291551
E-Mail: fortbildung(at)werdenktwas.de
Internet https://werdenktwas.de/fortbildung
Preis kostenfrei