Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Onlinelesung | Graphic Novel Drei Steine
Der Illustrator Nils Oskamp verarbeitete eigene Erfahrungen mit Nazis in seinem grafischen Roman Drei Steine.
Der Illustrator Nils Oskamp verarbeitete eigene Erfahrungen mit Nazis in seinem grafischen Roman Drei Steine. Anfang der 1980er Jahre, nach einer Geschichtsstunde über die Zeit des Nationalsozialismus, an einer Dortmunder Realschule, leugnet ein 13-jähriger Mitschüler den Holocaust und lobt Hitler vor der ganzen Klasse. Nils Oskamp sagt ihm daraufhin klar seine Meinung gegen Nazis. Dies löst eine Spirale der Gewalt aus und ruft auch ältere Neonazis auf den Plan. Diese wurden von einem ehemaligen SS-Offizier radikalisiert. Die Lehrer schauen weg, und die Eltern sind mit anderen Dingen beschäftigt. Erst nach einem zweiten Mordanschlag, als Nils im Krankenhaus landet, wird ihm geglaubt. Die Lesung ist multimedial und dauert ca. 90 Minuten. Es können Fragen an Nils Oskamp gestellt werden.
Datum / Uhrzeit Dienstag 16. Februar 2021
19 Uhr Uhr - 21 Uhr Uhr
Veranstalter Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.
Veranstaltungsort
Ansprechpartner Sabine Demsar
Tel.: - 0160 114 1096
Fax.: - 0711 26339419
E-Mail: demsar(at)boell-bw.de
Internet https://calendar.boell.de/de/event/lesung-drei-steine-graphic-novel
Preis 0,00