Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Symposium „Gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland!? – Erfolge, Defizite und Weichenstellungen für die Zukunft“
1-tägiges Symposium
Das politische Ziel, gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland zu schaffen, ist längst noch nicht erreicht. Die Bundesregierung hat deshalb im Sommer 2018 eine Kommission eingesetzt, die Maßnahmen gegen das Ungleichgewicht zwischen den Regionen erarbeiten soll. Erste Vorschläge liegen vor. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und (Zivil-)Gesellschaft greifen die Schlussfolgerungen der Kommission »Gleichwertige Lebensverhältnisse« auf, um sie mit einer größeren Öffentlichkeit zu diskutieren und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist aufgrund des örtlichen Hygienekonzepts begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis zum 3. November 2020. Verfolgen Sie die Veranstaltung auch im Livestream über den YouTube-Kanal der Deutschen Gesellschaft e. V. (https://www.youtube.com/user/DeutscheGesellschaf1). Diskutieren Sie mit – im Chat während des Livestreams oder richten Sie Ihre Fragen und Kommentare an gl@deutsche-gesellschaft-ev.de (gerne auch vorab).
Datum / Uhrzeit Donnerstag 5. November 2020
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstalter Deutsche Gesellschaft e. V. – Eingetragener Verein zur Förderung politischer, ku
Veranstaltungsort Grimmaische Str. 6
04109 Leipzig
Ansprechpartner Dr. Vincent Regente, Referent der Abteilung Politik und Geschichte
Tel.: - 030 88412 288
Fax.: - 0 30 88 412 223
E-Mail: vincent.regente(at)deutsche-gesellschaft-ev.de
Internet https://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/veranstaltungen/konferenzen-tagungen/1147-2020-symposium-gleichwertige-lebensverhaeltnisse.html
Preis Der Eintritt ist frei.