Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Verhandeln nach der Harvard-Methode - sachgerecht, lösungsorientiert, fair
Unser Alltag ist geprägt von diversen Gesprächs- und Verhandlungssituationen. Dabei geht es in der Regel um unterschiedliche Interessen und um die Frage: Wie weit können wir uns auf unsere Verhandlungspartner/-innen einlassen, ohne dabei die eigenen Ziele zu gefährden oder noch schlimmer - sie aus den Augen zu verlieren?
In der Sache gerecht und fair im Umgang miteinander verhandeln, so lautet das Motto der Harvard-Methode - dem Standardwerk für erfolgreiches Verhandeln ("Getting to yes", 1981). Mit der Methode einer gemeinsamen Lösungssuche (der sogenannten "win-win lösung") können alle Beteiligten gewinnen - vorausgesetzt, es werden bestimmte Grundprinzipien im Verhandlungsprozess anerkannt und angewandt. Darum und um mehr soll es im Workshop gehen - theoretisch, praktisch und handlungsorientiert. Im Wechsel von Kurzinputs, Lehrgesprächen und Gruppenarbeit werden wir die Grundlagen des Konzepts vorstellen, reflektieren und an Fallbeispielen/Themen aus der Praxis exemplarisch anwenden und überprüfen. Im Mittelpunkt des handlungsorientierten Workshops steht Eure Aktivität, wobei jede/r die Chance auf Feedback nach ausgewählten Kriterien zur Gesprächs- und Verhandlungsführung hat.Der Anmeldeschluss ist am 18.03.2020 Workshopleitung: Gitta Stieber, Dipl.Politologin und Kommunikations-Trainerin. Martina Teichelmann, www.agentur-teichelmann.de
Datum / Uhrzeit Freitag 20. März 2020 - Sonntag 22. März 2020
18:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Veranstaltungsort Sebastianstraße 21
10179  Berlin
Ansprechpartner Tel.: - 0 30 2 85 34-0
Fax.: - 0 30 2 85 34-10 9
E-Mail: info(at)boell.de
Internet https://programm.bildungswerk-boell.de/index.php?kathaupt=11&knr=20-0305
Preis 125€ (Ermäßigung möglich)