Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Das Recht auf Leben als Menschenrecht
Das Recht auf Leben ist eine fundamentale Norm des deutschen Grundgesetzes sowie des internationalen Menschenrechtsregimes. Ihm widmet sich im Dezember 2019 eine Fachtagung, die die Schader-Stiftung gemeinsam mit dem Arbeitskreis Menschenrechte der DVPW durchführt.
Dabei steht das Recht auf Leben nicht allein, sondern wird im Verbund mit anderen zentralen Werten genannt so etwa körperliche Unversehrtheit, Sicherheit, individuelle Freiheit und Selbstbestimmung. Entsprechend ist das Recht auf Leben mehr als das Recht nicht getötet zu werden. Aus ihm können auch Ansprüche auf die Erhaltung eines menschenwürdigen Lebens und damit auf die Gewährleistung der dafür notwendigen Ressourcen abgeleitet werden. Mit einem Call for Papers sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, politisch Aktive, NGOs und weitere Vertreterinnen und Vertreter der Praxis aufgerufen, sich für ein Input-Referat mit anschließender Diskussion zu bewerben.
Datum / Uhrzeit Freitag 13. Dezember 2019
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Veranstalter Schader-Stiftung
Veranstaltungsort Goethestr. 2
64285 Darmstadt
Ansprechpartner Schader-Stiftung
Tel.: - (0 61 51) 17 59-0
Fax.: - (0 61 51) 17 59-25
E-Mail: kontakt(at)schader-stiftung.de
Internet https://www.schader-stiftung.de/veranstaltungen/aktuell/artikel/das-recht-auf-leben-als-menschenrecht/
Preis