Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: PROZESSTRAINING: KULTIVIERUNG
Prozesstraining: Mit Kultivierung den Erfolg sozialer Projekte sichern
Eine Kultur zeichnet sich dadurch aus, dass sie aus bestimmten Mustern, Ritualen, Abläufen und Konventionen besteht, die allen Mitgliedern dieser Kultur bekannt sind und durch deren Ausübung die Kultur immer wieder stabilisiert und erlebbar wird. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Organisationskultur, die Kultur einer Familie, eines Projektteams oder einer ganzen Gesellschaft handelt. Kultur ist wie ein sozialer Code, der sich immer wieder vererben, dabei aber auch evolutionär verändern kann. Kultivierung heißt dementsprechend die soziale Praxis einer Kultur zu etablieren und dauerhaft zu ermöglichen. Kultivierung geht somit weiter als die bloße Umsetzung oder Implementierung einer Idee, eines Projekts oder eines Produkts. Kultivierung schließt die Nutzungen, Mindsets und Haltungen ein, mit denen wir unsere Ideen, Projekte und Produkte in unsere jeweilige Kultur einbinden und uns zu eigen machen. Durch Kultivierung erzeugen wir neue Bedeutungsmuster im Alltag derer, für die wir Lösungen entwickeln. Als Social Designer*innen, Projekt- und Produktentwickler*innen und Entrepreneur*innen, die sich mit sozialen Themen beschäftigen, ist die Kultivierung der Dreh- und Angelpunkt, der über Erfolg und Misserfolg unserer Entwürfe entscheidet. Denn wenn es uns nicht gelingt, den späteren Nutzer*innen zu helfen unsere Konzepte in ihre täglichen Routinen und die Kultur ihrer jeweiligen Gruppen zu integrieren, können unsere Konzepte keine nachhaltige Wirkung entfalten. In diesem Seminar erarbeiten wir uns Methoden und Strategien, um die Kultivierung unserer Projekte zu ermöglichen. Wir gucken, was während und nach dem Entwurf unserer Projekte nötig ist, damit unsere Lösungen Fuß fassen können. Wir gewinnen ein Verständnis davon, was notwendig ist, um unsere Projekte nicht nur umzusetzen und zu implementieren sondern dauerhaft zu verstetigen und zu kultivieren.
Datum / Uhrzeit Donnerstag 5. September 2019 - Freitag 6. September 2019
9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstalter Institut für Partizipatives Gestalten (IPG)
Veranstaltungsort Moltkestr. 6a
26122  Oldenburg
Ansprechpartner Anne-Christin Ludwig
Tel.: - 0441 - 99 84 89 50
E-Mail: ausbildung(at)partizipativ-gestalten.de
Internet https://www.partizipativ-gestalten.de/methodentraining-kultivierung-2/
Preis 350€ (300€ ermäßigt für Studierende)