Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Frühjahrstagung: Evaluation von Partizipationsprozessen im Spannungsfeld zwischen Alibi und Nutzen
Bewohner- und Akteursbeteiligung sind aus der Stadt(teil-)entwicklung nicht mehr wegzudenken. Immer häufiger kommen informelle Verfahren zum Einsatz, um bei Planungs- und Entwicklungsmaßnahmen eine Mehrperspektivität sicherzustellen, bedarfsorientiert(er) zu planen oder auch um den Bürger(inne)n ihre politischen Einflussmöglichkeiten zu verdeutlichen. Doch inwieweit halten diese Beteiligungsverfahren das, was sie sich vornehmen oder versprechen? Wessen Interessen werden da vertreten? Inwieweit sind die Verfahren geeignet, die hoch gesteckten Ziele „der“ Partizipation zu erreichen? Sind die Ziele überhaupt immer klar?
Als Format für die Veranstaltung ist ein Mix aus Input-Vorträgen und Workshops vorgesehen. Es sind zwei 1 ½-stündige Sessions (eine am Vormittag und eine am Nachmittag) mit jeweils drei parallelen Workshops vorgesehen. Dort sollen auf der Basis kurzer Input-Vorträge oder Ihrer Anliegen aus der Praxis ausgewählte Themen diskutiert oder im Rahmen von Fallarbeiten vertieft werden.
Datum / Uhrzeit Freitag 28. Juni 2019
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter Gesellschaft für Evaluation e.V.
Veranstaltungsort Potsdam / Berlin
Ansprechpartner Moritz Maikämper
E-Mail: moritz.maikaemper(at)b-tu.de
Internet https://www.degeval.org/arbeitskreise/stadt-und-regionalentwicklung/aktuelles/
Preis