Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Eine Frage der Gerechtigkeit: Klimaschutz solidarisch gestalten!
Der globale Klimawandel ist Realität und stellt die Lebensgrundlagen heutiger und zukünftiger Generationen überall auf der Welt in Frage. Der extrem heiße und trockene Sommer 2018 hat auch vielen Menschen in Deutschland und NRW die möglichen Auswirkungen des Klimawandels vor Augen geführt. Im Herbst wurden die Demonstrationen im Hambacher Wald zu einem Symbol für eine wachsende Klimaschutzbewegung in Deutschland.
Während der Weltklimarat in seinem Sonderbericht vom Oktober 2018 einen eindringlichen Appell an die Weltpolitik richtete, die globale Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken, musste Deutschland erklären, die bis 2020 gesteckten Ziele bei der Reduktion der CO2 -Emissionen voraussichtlich zu verfehlen. Damit nachhaltiger Klimaschutz im nun entscheidenden Zeitfenster noch realisiert werden kann, sind Politik, Wirtschaft und die Bürger_innen gleichermaßen gefordert, zeitnah umfassende Maßnahmen zu ergreifen.
Datum / Uhrzeit Freitag 29. März 2019
17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstalter Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro NRW
Veranstaltungsort Domplatz 10
48143 Münster
Ansprechpartner Tel.: - 0228 / 883 - 7202
Fax.: - 0228 / 883 - 9208
E-Mail: landesbuero-nrw(at)fes.de
Internet https://www.fes.de/landesbuero-nrw/artikelseite-landesbuero-nrw/eine-frage-der-gerechtigkeit-klimaschutz-solidarisch-gestalten/
Preis Die Teilnahme ist kostenlos