Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Mit Rechten sprechen - Wie man rechten Gesprächsstrategien begegnet
Der Sprachgebrauch ändert sich - historisch belastete Wörter werden wieder salonfähig, öffentliche Kontroversen werden provoziert und es kommt gehäuft zu Tabubrüchen. Der öffentliche Rechtssprech in Parlamenten, Talk-Shows und in alltäglichen Situationen wird lauter.
Wie soll man mit Rechten sprechen? Wie funktioniert rechte Sprache und Kommunikation? Soll die Sprachwissenschaft das "aufklärerische" Gespräch suchen mit "den Rechten"? Wie verändert sich journalistische Arbeit? Welcher Methoden bedarf es, dem Rechtssprech zu begegnen? Ignorieren, empören oder braucht es mehr als das? Wenn Sprechen politisches Handeln ist und Wirklichkeit schafft, dann müssen wir eine andere Sprache sprechen, die offen und vielfältig ist. Darüber möchten wir mit unseren Gästen und Ihnen ins Gespräch kommen. Zu Gast: Prof. Dr. Thomas Nierh und Michael Klarmann.
Datum / Uhrzeit Mittwoch 16. Januar 2019
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstalter Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Veranstaltungsort Graf-Adolf-Straße 100
40210 Düsseldorf
Ansprechpartner Tel.: - 0 30 2 85 34-0
Fax.: - 0 30 2 85 34-10 9
E-Mail: info(at)boell.de
Internet https://calendar.boell.de/de/event/mit-rechten-sprechen-wie-man-rechten-gespraechsstrategien-begegnet
Preis Die Teilnahme ist kostenlos