Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Von Leipzig in die Welt - die Welt in Leipzig
Der Ruf Leipzigs als Kultur- und Buchstadt hat sich seit dem 18. Jahrhundert etabliert. Dieser ist vor allem freiheitlichen Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die sich der Bedeutung von Bildung sowie der Stärke und Würde des Wortes bewusst waren und sind. Mit der Errichtung weltbekannter Verlage – wie Reclam, Koehler & Amelang, Brockhaus – und der Gründung der Deutschen Bücherei am 3. Oktober 1912 waren die Grundlagen für ein weltumspannendes Netz geschaffen.
Ziel des Seminars ist es, zum einen auf diese Tradition zurückzublicken und zu sehen, was dieses Engagement für das Gestern und Heute bedeutet. Zum anderen ist es unser Anliegen, in Zeiten von „fake news“ und verzerrten Wörtern darüber zu befinden, was wir unternehmen können, um die Freiheit des Wortes und der Schrift zu bewahren.
Datum / Uhrzeit Samstag 12. Januar 2019
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter Theodor-Heuss-Akademie / Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Veranstaltungsort Tröndlinring 8
04105 Leipzig
Ansprechpartner Heike Heil
E-Mail: heike.heil(at)freiheit.org
Internet https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/JN5CO
Preis Teilnahmebeitrag: 10,00 € (Ermäßigt: 5,00 €)