Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: In Fachtagung: Gottes Namen?! Streit um Religion in Gesellschaft und Politik
Deutschland 2019. Geplante Moscheebauten spalten Kommunen, Kreuze im öffentlichen Raum erregen die Gemüter und Juden fürchten Übergriffe, wenn sie ihren Glauben durch das Tragen einer Kippa öffentlich zeigen. Religionsfragen und daraus resultierende Konflikte prägen politische Debatten, Fernsehbeiträge und Unterrichtsstunden. Auseinandersetzungen werden mitten in der Gesellschaft ausgetragen. Religion trifft heute – wenn sie öffentlich sichtbar wird – auf Ablehnung, bisweilen schlägt ihr Hass entgegen.
Es stellt sich also die Frage, welche Rolle Religion tatsächlich in Konfliktfeldern wie Antisemitismus oder religiös begründetem Extremismus spielt? Wie politisch darf oder muss Religion sein? Welche Probleme birgt religiöse Vielfalt? Ist Religion an sich gar ein Konfliktherd? Und braucht es mehr theologisches Wissen oder mehr Humanismus, um beispielsweise Islamfeindlichkeit zu begegnen? Dies sind Fragen, die die Fachtagung in den Blick nehmen wird. Dabei steht nicht die theologische Debatte, sondern der gesellschaftliche Umgang mit Religionen und Religiosität in Deutschland im Mittelpunkt.
Datum / Uhrzeit Montag 28. Januar 2019 - Mittwoch 30. Januar 2019

Veranstalter Bundeszentrale für politische Bildung
Veranstaltungsort Huttropstr. 60
45138 Essen
Ansprechpartner Bundeszentrale für politische Bildung
Tel.: - (02 28) 9 95 15-0
Fax.: - (02 28) 9 95 15-11 3
E-Mail: info(at)bpb.de
Internet http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/278898/in-gottes-namen
Preis auf Anfrage