Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Hilfen in Wohnungsnotfällen und bei Obdachlosigkeit
Die Zahl der Wohnungsnotfälle in deutschen Städten und Gemeinden ist erschreckend hoch: Im Jahr 2016 waren 860.000 Menschen wohnungslos, viele weitere Wohnungsnotfälle waren zu verzeichnen; für die kommenden Jahre wird ein starker Anstieg erwartet. Als Wohnungsnotfälle gelten insb. jene Personen und Haushalte, die von Wohnungslosigkeit konkret betroffen oder unmittelbar von ihr bedroht sind, früher wohnungslos waren und nun Unterstützung benötigen sowie Menschen, die in unzumutbaren Wohnverhältnissen leben.
Städte und Gemeinden sind – neben Bund, Ländern, den Wohlfahrtsver - bänden, freien Trägern, etc. – ein wichtiger Akteur im System der Wohnungsnotfallhilfe. Wohnungsnotfallhilfe verfolgt das Ziel, in einer existentiellen Notlage Unterstützung anzubieten, Wohnungslosigkeit zu vermeiden (Prävention), eingetretene Wohnungslosigkeit baldmöglichst zu beheben und die Lebenssituation dauerhaft zu verbessern (Nachsorge). Diese Fortbildung richtet sich an das Fachpersonal der Wohnungsnotfallhilfe. Sie vermittelt praxisrelevante Kenntnisse darüber, wie das System der Wohnungsnotfallhilfe weiterentwickelt werden kann.
Datum / Uhrzeit Montag 25. Februar 2019
09:30 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstalter vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
Veranstaltungsort Am Handelshof 5
45127 Essen
Ansprechpartner Ruby Nähring
Tel.: - (0 30) 39 04 73 170
Fax.: - (0 30) 39 04 73 19
E-Mail: bund(at)vhw.de
Internet https://www.vhw.de/veranstaltung/hilfen-in-wohnungsnotfaellen-und-bei-obdachlosigkeit-am-25-02-2019-in-essen-nw190600/?keywords=hilfen%20in%20wohnungsnot&cHash=7c1b374c3f40f0532520aea11d68f0af
Preis 320,00 € für Mitglieder des vhw / 385,00 € für Nichtmitglieder 140,00 € für Vollzeit-Studierende (bis 27 Jahre mit Nachweis)