Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Angekommen und dann? Politische Partizipation von Geflüchteten und was politische Bildung leisten kann
Gelungene Demokratie lebt von der Partizipation aller Gesellschaftsgruppen. Zugang ist allerdings nicht allen gleichermaßen möglich: Besonders geflüchtete Menschen erleben häufig, dass Forderungen an sie herangetragen werden, sie aber nicht selbst als politische Gestaltungsträger*innen wahrgenommen werden.
In Workshops bieten wir Platz für Diskussion mit Beteiligten und fragen: - Wie kann die Teilnahme von Geflüchteten im politischen Prozess erhöht werden? - Wie können sich Geflüchtete politisch bemerkbar machen, gesehen und gehört werden? - Welche unterschiedlichen Aufenthaltstitel für Geflüchtete gibt es und welche Formen der Partizipation (v)er (un-)möglichen sie? - Was können wir rassistischen Figuren im öffentliche Diskurs zu Flucht und Migration erwidern und wie können gemeinsame Anliegen hervorgehoben werden? - Welche besonderen Lebenslagen prägen unterschiedlichen Gruppen geflüchteter Menschen?
Datum / Uhrzeit Donnerstag 25. Januar 2018
17:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstalter Heinrich Böll Stiftung NRW
Veranstaltungsort Essen
Ansprechpartner Tel.: - (02 11) 936508-21
Fax.: - (02 11) 936508-25
E-Mail: info(at)boell-nrw.de
Internet http://calendar.boell.de/de/event/angekommen-und-dann
Preis Die Teilnahme ist kostenlos