Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Verheddert im sozialen Netz: Öffentlichkeit und politische Kommunikation in Zeiten von Social Bots, Fake News und Shitstorm
An den US-amerikanischen oder den französischen Präsidentschaftswahlkämpfen ist eines deutlich geworden: Die sozialen Medien sind ein Faktor in der politischen Kommunikation. Nicht zuletzt die jüngsten Erfolge populistischer Bewegungen in den westlichen Demokratien lenken eine breitere Aufmerksamkeit auf die Frage, welche Funktion soziale Medien für Meinungsbil­dungsprozesse in der demokratischen Öffentlichkeit erfüllen und welchen Einfluss sie haben. Begriffe wie Fake News, Social Bots oder Shitstorm sind in diesem Zusammenhang zu zentralen Kategorien der allgemeinen politischen Debatte geworden. In diesem Herbst steht das politische Deutschland im Zeichen der Bundestagswahlen. Welche konkrete Rolle die sozialen Medien hier spielen werden, ist gegenwärtig eine offene Frage. Tatsache ist, dass die wahlkämpfenden Akteure in einer durch soziale Medien veränderten Öffentlichkeit agieren müssen.
Auf dieser Tagung treffen kommunikationswissenschaftliche Expertise und praktische Wahlkampferfahrung aufeinander. Dabei wird diskutiert, wie sehr sich Öffentlichkeit durch den Einsatz digitaler Medien gewandelt hat und welche praktischen Erfahrungen Politikerinnen und Politiker machen, die sich in die digitale Öffentlichkeit begeben. Im Vergleich der jüngsten Wahlkämpfe in den USA, in Frankreich und in Deutschland wird danach gefragt, welche Instrumente jeweils zum Einsatz kamen, welche Strategien erfolgreich oder wirkungslos waren und welche Relevanz die digitalen Medien letztlich hatten. Auf dieser Grundlage wird überlegt, welche neuen ethischen Herausforderungen sich angesichts der Dynamik, mit der sich technische, politische und kulturelle Prozesse derzeit entwickeln, stellen und wie die digitale Öffentlichkeit durch Politik, Medien und Wissenschaft positiv mitgestaltet werden kann.
Datum / Uhrzeit Montag 16. Oktober 2017 - Dienstag 17. Oktober 2017

Veranstalter Evangelische Akademie Loccum
Veranstaltungsort Münchehäger Str. 6
31547 Rehburg-Loccum
Ansprechpartner Evangelische Akademie Loccum
Tel.: - (0 57 66) 81-0
Fax.: - (0 57 66) 81-9 00
E-Mail: eal(at)evlka.de
Internet http://www.loccum.de/programm/p1762.html
Preis 110,- € für Übernachtung, Verpflegung, Kostenbeitrag. Für Schüler/innen, Studierende, Freiwilligendienstler und Arbeitslose Ermäßigung nur gegen Bescheinigung auf 55,- €.