Erweiterte Suche

Veranstaltung:
Umgang mit Angst, Aggression und Depression im Altenheim

In der gerontopsychiatrischen Pflege stoßen wir oft an die Grenzen unserer eigenen Handlungsmöglichkeiten. Eigene Betroffenheit, Unsicherheiten, manchmal auch Unwissenheit machen es uns schwer, dem psychisch veränderten Menschen in seiner besonderen Lebenslage gerecht zu werden. Um den Umgang und die Kommunikation mit dementiell Erkrankten zu erleichtern und den Pflegealltag zu vereinfachen, ist es hilfreich zu verstehen, was in der Psyche einer solchen Person vor sich geht. Wie erlebt er die Veränderungen? Wie nimmt er die ihn umgebende Welt wahr?
In diesem Seminar lernen Sie, sich in dementiell erkrankte Menschen hineinzuversetzen, ihre Gefühle wahrzunehmen und ihre Reaktionen besser zu verstehen. Darüber hinaus wird Ihnen grundsätzliches Fachwissen über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder vermittelt und Sie lernen, personenzentrierte Haltungen einzunehmen und spezielle Techniken der Kommunikation anzuwenden.
 
Kostenbeitrag 98,- € Seminargebühr inkl. Verpflegung
Datum / Uhrzeit Montag 21. Oktober 2019
10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstalter Zentrum für Erwachsenenbildung Stephansstift
Veranstaltungsort 30625 Hannover
Ansprechpartner Zentrum für Erwachsenenbildung Stephansstift
Tel.: - (05 11) 53 53-31 1
Fax.: - (05 11) 53 53-59 6
E-Mail: info(at)zeb.stephansstift.de
Internet https://www.dachstiftung-diakonie.de/