Meldungen zum gewählten Thema

17. Juli 2019

Mehrsprachigkeit in der Einwanderungsgesellschaft

Das Einwanderungsland Deutschland ist zunehmend geprägt durch sprachliche Vielfalt. Die Koexistenz und Akzeptanz verschiedener Sprachen ist auch ein wichtiger Faktor politischer Teilhabe. Wieso die Förderung von Mehrsprachigkeit...

17. Juli 2019

vhw: Start der Stadtmacher-Akademie

Mit der »Stadtmacher Akademie« bietet der Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung (vhw) ab September 2019 eine neue Plattform der fachlichen und strategischen Weiterentwicklung für zivilgesellschaftliche Akteure in der...

17. Juli 2019

Förderfonds Demokratie: Bewerbungsphase läuft

Der Förderfonds Demokratie unterstützt vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Menschen sollen ermutigt werden, demokratische Mitverantwortung zu übernehmen. Für den...

17. Juli 2019

Studie: Integration durch bürgerschaftliches Engagement

Das freiwillige Engagement von Geflüchteten in ländlichen und städtischen Regionen in Sachsen steht im Mittelpunkt einer aktuellen Studie. Die Untersuchung bestätigt aus sächsischer Perspektive: Das Engagement in...

17. Juli 2019

Women in Exile: Geflüchtete Frauen werden laut

Ein Beispiel für die Selbstorganisation geflüchteter Frauen stellen Elizabeth Ngari und Antonia Schui in ihrem Gastbeitrag vor. Die Initiative Women in Exile hat sich der Interessenvertretung von Frauen mit Fluchterfahrung...

17. Juli 2019

Das Projekt HIER: Herkunft, Identität und die Entdeckung von Räumen

Wie es aussehen kann, wenn sich junge Menschen mit Migrationshintergrund für Geflüchtete einsetzen, stellt Kerstin Falk in ihrem Gastbeitrag vor. Ziel des Projekts »HIER – Herkunft, Identität, Entdeckung von Räumen« war es, junge...

17. Juli 2019

Publikation: #tunwirwas – Wie unsere Generation die Politik erobert

Lässt sich Fehlentwicklungen in Politik, Gesellschaft und Umwelt, lokal oder global, etwas entgegensetzen? Und was wäre zu tun? Für die beiden jungen Autoren der vorliegenden Publikation ist klar: es geht um Aktion statt...

17. Juli 2019

Publikation: Schwache Interessen? Politische Beteiligung in der Sozialen Arbeit

Wie steht es um die Interessenvertretung unterschiedlicher Zielgruppen Sozialer Arbeit? Gelingen Anwaltschaft, Mitbestimmung und Selbstvertretung im Spannungsfeld aus Repräsentation und Partizipation? Wie organisations- und...

17. Juli 2019

Veranstaltungshinweise

Zahlreiche Veranstaltungen sind im Veranstaltungskalender des Wegweisers Bürgergesellschaft zu finden. Besonders hinweisen möchte wir dieses Mal auf: 7.9.2019 in Saarbrücken: Politische Motivation - sich selbst und andere...

16. Juli 2019

Thüringen-Monitor-Integration: Lebenslagen, Einstellungen und Perspektiven von Geflüchteten

Der Freistaat Thüringen setzt seit dem Jahr 2000 mit dem Thüringen-Monitor eine Langzeitstudie zur politischen Kultur um, die jährliche Entwicklungen politischer Einstellungen in der Thüringer Wahlbevölkerung untersucht....

10. Juli 2019

Werkstatt Vielfalt: Transfer erfolgreicher Projektideen

Die bislang im Programm Werkstatt Vielfalt unterstützten Projekte zeigen: es gibt viele erfolgreiche Formate und Methoden, um die Begegnung zwischen unterschiedlichen Lebenswelten lokal zu gestalten. Ab sofort haben Interessierte...

01. Juli 2019

Modellprojekt stärkt Demokratie in Deutschland

In Irland, den Niederlanden und Kanada gibt es sie bereits: losbasierte Bürgerräte auf nationaler Ebene, die sich in Zusammenarbeit mit Politiker/innen erfolgreich aktuellen Herausforderungen stellen. Der Verein Mehr Demokratie...

19. Juni 2019

Veranstaltungshinweise

Zahlreiche Veranstaltungen sind im Veranstaltungskalender des Wegweisers Bürgergesellschaft zu finden. Besonders hinweisen möchte wir dieses Mal auf:  2. August 2019 in Berlin: openTransfer Green Camp BerlinEine...

19. Juni 2019

Publikation: Große Transformation im Quartier

Vielerorts formieren sich heute bürgerschaftliche Initiativen, die den negativen Auswirkungen der Globalisierung etwas entgegensetzen und mehr Nachhaltigkeit vor der eigenen Haustür erreichen möchten. Besonders städtische...

19. Juni 2019

Demokratie lebt vom Diskurs. Kirche und Politik in unruhigen Zeiten.

Kirchen und Volksparteien müssen zur Zeit mit einem Vertrauensverlust und Auswanderungstendenzen umgehen. Zunehmend fühlen sich Menschen nicht repräsentiert und suchen neue Orte, Gruppen, Bewegungen. Vor diesem Hintergrund...

19. Juni 2019

»Vertrauen in die Demokratie stärken« – Das gemeinsame Wort der Deutschen Bischofskonferenz und des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland

Im April 2019 haben die evangelische und die katholische Kirche ein sog. Gemeinsames Wort veröffentlicht, in dem sie einen Blick auf den Zustand und die Entwicklungsmöglichkeiten der bundesdeutschen Demokratie werfen. Darin...

19. Juni 2019

Religion und Rechtspopulismus

Inwieweit dient die Religion dem Rechtspopulismus als Ressource? Welche Ambivalenzen bestimmen das Verhältnis von Religion und Rechtspopulismus? Klar ist: die Berufung auf das Christentum gepaart mit einer Diffamierung »des«...

19. Juni 2019

»Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch« – Die Diakonie Sachsen als Akteur im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs

Die Wanderausstellung »Kunst trotz(t) Ausgrenzung« ist Teil eines Projektes zur Demokratieförderung der Diakonie Deutschland. Die Ausstellung wurde im Rahmen der letzten »documenta« eröffnet und ist seitdem in verschiedenen...

19. Juni 2019

Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019

Unter dem Motto »Was für ein Vertrauen« findet vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Die Stiftung Mitarbeit präsentiert sich wie in den Vorjahren mit einem eigenen Stand auf dem Markt...

19. Juni 2019

GesprächStoff Ressourcen: Online-Bürgerdialog gestartet

Wie können wir ressourcenschonend leben und verantwortungsvoll mit unseren Rohstoffen im Alltag umgehen? Was müssen wir an unserem Konsumverhalten ändern und wie können wir diese Veränderungen gestalten? Diese und weitere Fragen...

19. Juni 2019

EU-Lobbyreport 2019: Lobbyismus in Brüssel – Eine Bilanz

Laut EU-Lobbyregister sind schätzungsweise 25.000 Lobbyist/innen in Brüssel tätig und vertreten dort meist Partikularinteressen großer Konzerne gegenüber der europäischen Politik. Die EU unternimmt zu wenig gegen diesen...

19. Juni 2019

Kampagne: #WannWennNichtJetzt

Die Mitmach-Kampagne #WannWennNichtJetzt will im Superwahljahr 2019 in Ostdeutschland für eine offene und solidarische Gesellschaft werben. Die gesellschaftliche Initiative wird von Organisationen und Einzelpersonen getragen und...

19. Juni 2019

Förderfonds Demokratie sucht Demokratie-Initiativen

Demokratieförderung ist eine dauerhafte gesellschaftliche und politische Querschnittsaufgabe, die sich auch an die zahlreichen Stiftungen in Deutschland richtet. Als konkreten Ausdruck der Sorge um die Entwicklung der Demokratie,...

19. Juni 2019

Akademie für Ehrenamtlichkeit: Projekt »Die Verantwortlichen #digital«

Wie können die Chancen und Potenziale der Digitalisierung sowohl im Hinblick auf die strategische Entwicklung von zivilgesellschaftlichen Organisationen als auch für die operative Arbeit besser erschlossen werden? Die Akademie...

19. Juni 2019

Einfach Machen! Jugend für nachhaltiges Engagement

Was verstehen Jugendliche unter »nachhaltig leben«? Um das herauszufinden, wurden im Rahmen des Einfach Machen! - Reports 2.131 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren befragt. Der Report zeigt, dass etwa ein Drittel der...