Meldungen zum gewählten Thema

19. Oktober 2016

Publikation: Bürgerschaftliches Engagement und sozialer Zusammenhalt

Welches Potenzial im Bürgerschaftlichen Engagement steckt, haben die Bürgerinnen und Bürger seit dem Spätsommer 2015 eindrucksvoll gezeigt. Ihr Einsatz für geflüchtete Menschen hat beispielhaft vor Augen geführt, wie Engagement...

14. September 2016

Geschlechterverhältnisse in Nonprofit-Organisationen

Im Rahmen eines vom Bundesfamilienministerium geförderten Forschungsprojekts ist eine Studie zu den Geschlechterverhältnissen in NGOs in Deutschland erschienen. Der Studie zugrunde liegen die Ergebnisse einer Online-Umfrage, an...

14. September 2016

Bürgerwissenschaften und Biotechnologie

In einem Beitrag für das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag hat sich der Wissenschaftler Dr. Leonhard Hennen kritisch mit dem Einfluss und dem wissenschaftlichen Selbstverständnis von...

14. September 2016

Bürgerwissenschaften in den Nationalen Naturlandschaften

Viele Nationale Naturlandschaften in Deutschland wären nicht entstanden, wenn nicht ehrenamtlich Engagierte über viele Jahre die Naturschätze vor Ort erfasst, ihre Entwicklung dokumentiert und ihren Wert in der Öffentlichkeit...

14. September 2016

Demokratisierung der Wissenschaft

An der Schnittstelle zu Demokratie und Nachhaltigkeit sind Wissenschaft und Forschung zunehmend aufgerufen, ihr Selbstverständnis kritisch zu reflektieren. Forschung steht vor der Herausforderung, Form und Inhalt zukünftiger...

14. September 2016

Bürgerwissenschaften in Deutschland: Stand, Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven

Weltweit engagieren sich seit 2007 über eine Million Menschen als Bürgerwissenschaftler/innen (engl.: Citizen Scientists). Sie beobachten Tiere oder Gestirne, spenden alte Fotos, sammeln Daten oder schreiben Kriegstagebücher ab....

14. September 2016

Herausforderungen ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe in den Kommunen

Das freiwillige Engagement in Deutschland für die Integration der Geflüchteten in die Gesellschaft und vor Ort in den Kommunen ist weiterhin stark und wichtig. Die vielfach und vielerorts spontan entstandenen Initiativen...

14. September 2016

Aufruf zur Teilnahme am ZiviZ-Survey 2016

Mehr als 41.000 Vereine, Stiftungen und gemeinnützige GmbHs und Genossenschaften erhalten in diesen Tagen den Fragebogen des ZiviZ-Surveys 2016. Die Daten ermöglichen umfassende Analysen zur Struktur der organisierten...

14. September 2016

Publikation: Refugees – Projekte, Tipps und Tools

Die Vielfalt an kreativen Ideen, lokalen Initiativen, phantasievollen Projekten im Engagement mit Geflüchteten ist groß. Wie lässt sich eine solche Idee vor Ort dann realisieren? Das kostenlose E-Book liefert dazu viele...

14. September 2016

Dossier Rechtsextremismus: Dialog mit Neonazis?

Zu den wesentlichen Prinzipien einer funktionierenden Demokratie gehört der politische Dialog. Doch wie setzt man sich verbal mit undemokratischen Ansichten auseinander, die in erster Linie nur daran interessiert sind Debatten...

14. September 2016

Engagementpreis NRW: Generationen schaffen Möglichkeiten – gemeinsam Engagement gestalten

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW lobt in Kooperation mit der NRW-Stiftung erneut den Engagementpreis NRW aus. Unter dem Motto »Generationen schaffen Möglichkeiten – gemeinsam Engagement...

24. August 2016

Bundesinitiative: Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften

Im Rahmen einer Initiative haben das Bundesministerium für Familie, Soziales, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und UNICEF zusammen mit einem Netzwerk aus Partnern »Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in...

19. August 2016

Studie: Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Im Rahmen der zweiten Studie »Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit« des Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität zu Berlin wurden Daten und Erkenntnisse zur Entwicklung des...

19. August 2016

Publikation: Freiwilliges Engagement und soziale Benachteiligung

Der aktuelle Diskurs um freiwilliges Engagement berücksichtigt vor allem Akteure, die der sog. Mittelschicht angehören. Die Autorin der vorliegenden Publikation lädt hingegen dazu ein, sich der Lebenswelt sozial benachteiligter...

19. August 2016

Wir für uns: Selbstorganisation von Geflüchteten

»Wenn du etwas für mich tust, aber ohne mich einzubeziehen, so tust du es gegen mich«: dieses Zitat wird Mahatma Gandhi zugeschrieben. Es verweist auf einen wichtigen Aspekt der Partizipation auch für nach Deutschland und Europa...

19. August 2016

Soziale Menschenrechte: Für alle und mit allen

Soziale Menschenrechte erfahren in Deutschland und Europa noch zu wenig Beachtung. Dabei sind die Rechte auf Arbeit, Bildung, Gesundheit, Wohnung und kulturelle Teilhabe für alle als verbindliches Völkerrecht gerade in der...

19. August 2016

Migrantenorganisationen und die Zusammenarbeit von Kommunen und Zivilgesellschaft

Hinsichtlich der Gestaltung des Gemeinschaftslebens und der Bewältigung besonderer Herausforderungen arbeiten Kommunen mit zahlreichen Akteuren der Zivilgesellschaft zusammen. Diese Strukturen sind meist lange gewachsen und...

19. August 2016

Integration heißt Teilhabe: Partizipation und Engagement für, mit und von Flüchtlingen

Millionen Menschen fliehen weltweit vor Gewalt, Hunger und Perspektivlosigkeit. Eines der Fluchtzieleist Deutschland. Die große Hilfsbereitschaft für ankommende Flüchtlinge zeigt: Es gibt ein enormes Potenzial an sozialem und...

19. August 2016

Freiwilligenorganisationen und Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Die Zusammenarbeit neuer selbstorganisierter Initiativen und etablierter zivilgesellschaftlicher Organisationen bedarf der Koordination und Vernetzung. Freiwilligenagenturen oder Bürgerstiftungen übernehmen die Rolle der...

19. Juli 2016

Freiwilligensurvey: 31 Mio. Menschen engagieren sich in Deutschland

31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Das ist ein zentrales Ergebnis des neuen Freiwilligensurveys 2014. Der Freiwilligensurvey ist die größte Untersuchung zur Zivilgesellschaft und...

18. Juli 2016

Bürgergesellschaft und Inklusion

Das bürgerschaftliche Engagement für ausgegrenzte, diskriminierte und behinderte Menschen gehört zum zivilgesellschaftlichen Alltag; ihr eigenes Engagement steht dagegen weniger im Fokus. Doch was kann bürgerschaftliches...

13. Juli 2016

Deutscher Städtetag: Broschüre zu Planungspraxis und Planungskultur deutscher Städte

Die Planungspraxis und die Planungskultur deutscher Städte stehen im Mittelpunkt einer umfangreichen Handreichung, die unter Mitwirkung des Deutschen Städtetags und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung...

13. Juli 2016

Engagierte Nachbarschaft und gelebte Willkommenskultur in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt führten die Entwicklungen im Bereich Flucht und Asyl ab Ende 2014 zu einem enormen Anstieg des nachbarschaftlichen Engagements für Geflüchtete. Viele Bürger/innen waren und sind bereit, die Ankommenden in dem...

15. Juni 2016

Studie: Kommunale Flüchtlings- und Integrationspolitik

Die Zuwanderung von Flüchtlingen ist seit dem Sommer 2015 in vielen Orten in Deutschland zu einer zentralen kommunalpolitischen Herausforderung geworden. Das Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration hat...

15. Juni 2016

openTransferMARKET: Neues Angebot zum Projekttransfer

Wo finden erfolgreiche Organisationen Mitstreiter in anderen Städten und Regionen? Wo entdecken engagierte Bürgerinnen und Bürger soziale Projekte für ihre Nachbarschaft? Der openTransfer MARKET bringt beide zusammen und folgt...

15. Juni 2016

»Raus aus dem Krisenmodus«: Mehr Bürgerbeteiligung bei Unterbringung und Integration von Flüchtlingen

Aktuell werden in den Kommunen Entscheidungen über die Unterbringung von Flüchtlingen vielfach ohne die Beteiligung der Einwohner/innen getroffen. Dabei zeigt eine aktuelle Studie, dass sich Bürgerbeteiligung positiv auf die...

15. Juni 2016

Bürgerwissenschaften: Grünbuch erschienen

Weltweit engagieren sich seit 2007 über eine Million Menschen als Bürgerwissenschaftler/innen (Citizen Scientists). Sie beobachten Tiere oder Gestirne, spenden alte Fotos, sammeln Daten oder schreiben Kriegstagebücher ab. Die...

18. Mai 2016

ZiviZ-Finanzierungsstudie 2015

Der Dritte Sektor ist in Deutschland äußerst heterogen strukturiert. Deshalb lassen sich nur schwer allgemeingültige Erkenntnisse zu seiner Finanzierung aufstellen. Die vorliegende Sonderauswertung des Projekts »Zivilgesellschaft...

18. Mai 2016

Innerstädtische öffentliche Räume in Klein- und Mittelstädten

Sowohl die Innenstadt als auch der öffentliche Raum sind zentrale Handlungsfelder der Stadtentwicklung. Doch wie kann es gelingen, öffentliche Räume in Innenstädten zu beleben? Mit dieser Frage beschäftigte sich eine vom...

18. Mai 2016

»Gar nicht so anders!«: Das freiwillige Engagement in christlichen, islamischen und nicht religiösen gemeinnützigen Organisationen

Personen mit Migrationshintergrund und Angehörige nicht-christlicher Religionsgemeinschaften sind nicht nur in Wohlfahrtsverbänden immer noch unterrepräsentiert; zugleich ist über die Motive freiwilliger Arbeit in dieser...