Meldungen zum gewählten Thema

20. Mai 2015

Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt«

Das neue Förderprogramm »Engagierte Stadt« stellt keine Projekte in den Vordergrund, sondern lokale Kooperationen zur Weiterentwicklung von Engagementstrukturen in Städten und Gemeinden. Beworben haben sich über 270...

20. Mai 2015

Publikation: Das Freiwillige Soziale Jahr im politischen Leben

Seit nunmehr 50 Jahren gibt es die Institution des Freiwilligen Sozialen Jahres in Deutschland. Jugendliche und junge erwachsene Schulabgänger können sich so in vielerlei Form engagieren. Eine besondere Variante des FSJ stellt...

06. Mai 2015

Initialkapital für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung

Die »Montag Stiftung Urbane Räume« sucht für ihr Stiftungsprogramm 'Initialkapital für eine chancengerechte Stadtteilentwicklung' bundesweit einen benachteiligten Stadtteil mit besonderen ökonomischen und sozialen...

06. Mai 2015

Publikation: Fördermittelführer für gemeinnützige Projekte

In der dritten, erweiterten und aktualisierten Ausgabe werden ausgewählte Finanzierungsmöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen aus den Bereichen Bildung, Soziales, Umwelt, Kultur, bürgerschaftliches Engagement,...

06. Mai 2015

Koproduktion in Deutschland: Die Einbeziehung der Bürger/innen in kommunale Leistungen

Wie arbeiten Kommunalverwaltungen, gemeinnützige Organisationen und Bürgerinnen und Bürger vor Ort zusammen? Und inwieweit werden Engagierte, Adressaten und ihre Angehörigen in die Entscheidung, Planung und Umsetzung kommunaler...

06. Mai 2015

Junge Deutsche: Die Generation Y als Schlüsselgeneration des gesellschaftlichen Wandels

Das Projekt »Junge Deutsche« ist ein Jugendforschungs- und Beteiligungsprojekt über die Lebenswelten der 14-34-Jährigen in Deutschland, der sog. Generation Y. Angelegt als Format der partizipativen Aktionsforschung präsentiert...

06. Mai 2015

Freiwilliges Engagement in Stiftungen

Für viele Stiftungen in Deutschland gehört die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement zum Kern ihrer Arbeit. Zugleich basiert auch die Arbeit vieler Stiftungen selbst auf bürgerschaftlichem Engagement und der Arbeit mit...

06. Mai 2015

Kooperation gegen Lebensmittelverschwendung

Über elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden jährlich allein in Deutschland weggeworfen. Um dieser Verschwendung entgegen zu wirken sammeln die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der bundesweit mehr als 900 Tafeln seit vielen...

22. April 2015

Strukturen und Motive der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Deutschland

Eine Studie des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) der Humboldt-Universität zu Berlin zeigt, dass sich immer mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren. Die...

22. April 2015

Publikation: Anerkennung und Lebensbewältigung im freiwilligen Engagement

Die Publikation untersucht, inwieweit und unter welchen Bedingungen freiwilliges Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit ein geeignetes Mittel zur sozialen Inklusion sein kann. Dabei beschreiben die qualitativen Interviews mit...

22. April 2015

Publikation: Service Learning mit internationalen Studierenden

»International Engagiert Studiert« ist ein Studienmodul an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in dem internationale Studierende und Studierende aus Deutschland gemeinsam Engagementprojekte in...

17. April 2015

Engagement und Partizipation in Kindertagesstätten

Kindertagesstätten gelten als »Kinderstube der Demokratie«. Doch welche Rolle spielen Engagement und Partizipation wirklich im Alltag der Kindertagestätten in Deutschland? Ein aktuelles Handbuch zeigt nun praxisnah auf, was Kitas...

08. April 2015

APUZ: Engagement

Das aktuelle APUZ-Heft (Aus Politik und Zeitgeschichte) der Bundeszentrale für politische Bildung widmet sich dem Thema Engagement und Engagementpolitik. Zu finden sind Beiträge zur Vielfalt des Engagements und zu Grundlagen,...

08. April 2015

BAGSO-Positionspapier: Engagement älterer Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Der Vorstand der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen) hat im März 2015 ein Positionpapier zum freiwilligen Engagement älterer Menschen mit Zuwanderungsgeschichte verabschiedet. Das Papier war von den...

25. März 2015

bagfa: Handreichung zu Monetarisierung und Engagement

Die Diskussionen um die zunehmende Monetarisierung im bürgerschaftlichen Engagement reißen nicht ab (vgl. Ausgabe 4/2015). Als Ergänzung zu ihrem Ende des vergangenen Jahres vorgestellten Positionspapiers, in dem sie die um sich...

25. März 2015

Europäisches Jahr für Entwicklung

Das Europäische Jahr für Entwicklung steht unter dem Motto »Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft«. Anlass für dieses Themenjahr ist das Ende der fünfzehnjährigen Zeitspanne, die sich die internationale Gemeinschaft für die...

25. März 2015

Bündnis 90/Die Grünen: Dialogforum Bürgerschaftliches Engagement

In einem Dialogforum mit Vertreter/innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft stellte am 20. März 2015 die grüne Fraktion im Deutschen Bundestag einen Entwurf für ein Positionspapier zum bürgerschaftlichen Engagement...

11. März 2015

Eigennutz statt Eigensinn? Betrachtungen zum aktuellen Stand der Debatte

Gefährdet Bezahlung das »Reinheitsgebot des Ehrenamtes«? Oder gehört die Bezahlung von Freiwilligen selbstverständlich zum Repertoire bürgerschaftlichen Engagements? Tatsache ist: Immer häufiger werden Tätigkeiten entlohnt, die...

11. März 2015

Diskurs zu Monetarisierung und Engagement

Die Bedeutung und Auswirkungen von Monetarisierung werden vielerorts kontrovers diskutiert. So beschäftigte sich der Unterausschuss »Bürgerschaftliches Engagement« des Deutschen Bundestages in einer nicht-öffentlichen Sitzung mit...

11. März 2015

Ohne Moos nix los? Sieben Thesen zur Monetarisierung des Freiwilligenengagements

Macht die Ökonomisierung aller Lebensbereiche vor den ehrenamtlichen Tätigkeiten keinen Halt? Vermischen sich Erwerbsarbeit und freiwilliges Engagement immer stärker? Geht den Bürgerinnen und Bürgern die Motivation fürs Ehrenamt...

11. März 2015

Die Geister, die wir riefen: Kritische Bemerkungen zur Vereinnahmung des Engagements durch Geld

Ein Blick in den letzten Freiwilligen-Survey von 2009 zeigt: Im Jahr 1999 erhielten 18% aller Engagierten eine Vergütung für ihre Tätigkeit, 2009 waren es bereits 23%, also fast ein Viertel – bei über 20 Millionen Engagierten...

11. März 2015

Digitales bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement kann sich die modernen Informations- und Kommunikationswege noch viel stärker zu Nutze machen als bisher. Über solche Möglichkeiten und die damit verbundenen Herausforderungen diskutierte...

11. März 2015

Kostenlose App für Ehrenamtliche in NRW

Mit der Ehrenamtskarte NRW würdigt das Land Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit den Kommunen und lokalen Vergünstigungsgebern das bürgerschaftliche Engagement von Menschen, die sich in überdurchschnittlich zeitlichem Umfang...

25. Februar 2015

Länderspiegel Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen haben sich in den vergangenen Jahren in der bundesdeutschen Engagementlandschaft etabliert. Doch wie viele Bürgerstiftungen gibt es bundesweit und in den einzelnen Bundesländern? Wie entwickeln sie sich, wo...

25. Februar 2015

Studie: Finanzierung Zivilgesellschaft

Wie finanzieren sich zivilgesellschaftliche Organisationen in Deutschland? Dieser Frage widmet sich eine Sonderauswertung des Projekts Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ). Mithilfe repräsentativer Zahlen untersucht die Studie,...

25. Februar 2015

Demenz-Netzwerk der Bürgerstiftung Salzland

Im März 2013 wurde auf Initiative der Bürgerstiftung Salzland – Region Schönebeck das Demenz-Netzwerk Schönebeck gegründet. Schönebeck ist eine Stadt in Sachsen-Anhalt mit etwa 32.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Netzwerk...

25. Februar 2015

Empowerment und Engagement von und für Flüchtlinge

Dass die Integration von Flüchtlingen trotz vieler Widerstände und Herausforderungen gelingen kann, beweisen die Aktiven der Stiftung KalkGestalten. Unter der Überschrift »Sei dabei! Für Dich - Für Mich - Für Alle!« hat die...

25. Februar 2015

Bürgerstiftungen: Die Arbeit der Initiative Bürgerstiftungen

Seit 2002 unterstützt die Initiative Bürgerstiftungen (IBS) die deutschen Bürgerstiftungen. Gefördert von Akteuren aus Stiftungswesen, Wirtschaft und Staat, begleitet sie als unabhängiges Kompetenzzentrum für Bürgerstiftungen...

25. Februar 2015

Forum Inklusive Gesellschaft

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die von Deutschland im Jahr 2009 ratifiziert wurde, gilt als ein Meilenstein auf dem Weg in eine inklusive Gesellschaft. Mit dem Projekt »Forum Inklusive...

11. Februar 2015

BBE-Themenschwerpunkt: Neue Zuwanderung und Engagement

In einem Newsletterschwerpunkt hat das BBE die Thematik im November 2014 mit verschiedenen Beiträgen aufgegriffen. In einem Gastbeitrag von Pro Asyl wird die Flüchtlingssolidarität in Deutschland und Europa zwischen Abschottung...