Meldungen zum gewählten Thema

20. Januar 2016

Bundesregierung: Dialogprozess zum Klimaschutzplan

Die Bundesregierung hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit damit beauftragt, einen Klimaschutzplan 2050 zu erstellen. Dieser soll 2016 im Bundeskabinett verabschiedet werden. Im Rahmen der...

20. Januar 2016

Erfahrungen mit Öffentlichkeitsbeteiligung bei planerischen Umweltentscheidungen

Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Infrastrukturplanungen ist in Deutschland ein Dauerthema. Obwohl verlässlich nicht bekannt ist, in wie vielen Fällen sich in Deutschland pro Jahr Bürger bei Infrastrukturplanungen...

20. Januar 2016

Verbandsklagen im Umweltrecht: Aarhus-Konvention und Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz

Die 1998 in der dänischen Stadt Aarhus verabschiedete sog. Aarhus-Konvention ist die erste völkerrechtliche Vereinbarung, die jeder Person (Beteiligungs-) Rechte im Umweltschutz zuschreibt. Die Aarhus-Konvention besteht aus drei...

16. Dezember 2015

Bürgerbeteiligung verbindlich verankern: Leitlinien & Co.

Im Jahr 2015 gab es vielfältige Fortschritte in der Entwicklung von Leitlinien und Handlungsempfehlungen für die kommunale Bürgerbeteiligung. Ob in Darmstadt oder Gießen, ob in Görlitz oder Jena, ob in Tübingen oder Stuttgart:...

16. Dezember 2015

Projekt »aula«: Schule gemeinsam gestalten

Im Rahmen des Pilotprojekts »aula – Schule gemeinsam gestalten« werden Schulen gesucht, die daran interessiert sind, Schüler/innen ab der 5. Klasse in die Gestaltung des Schulumfeldes einzubinden. Diese Beteiligung soll als...

16. Dezember 2015

Flüchtlinge: Grünes Netz Mediation

Im Oktober 2015 wurde das »Grüne Netz Mediation – Vermitteln in der Flüchtlingskrise« gegründet. Es handelt sich dabei um einen bundesweiten Zusammenschluss von Mediatoren und Mediatorinnen, die angesichts der von Bürgerkrieg und...

16. Dezember 2015

Wertewelt Bürgerbeteiligung

Die Praxis zeigt: Politik, Verwaltung und Bürger/innen haben immer wieder ganz unterschiedliche Vorstellungen und Erwartungen an Bürgerbeteiligung, die vor Ort nicht selten miteinander um die Deutungshoheit konkurrieren. Marie...

18. November 2015

Studie: Bürgerbeteiligung in Mitteldeutschland

Welche Chancen und Möglichkeiten hat Bürgerbeteiligung in Mitteldeutschland? Wo liegen die Vorteile? Diese und andere Fragen, zum Thema Bürgerbeteiligung beantworteten 100 Akteure aus Kommunalpolitik, Unternehmen, Kammern und...

18. November 2015

Unternehmen und Bürgerbeteiligung: Beobachtungen aus der Praxis

Unternehmen agieren auf kommunaler Ebene in vielfältigen Rollen, die sich auf die Gestaltung von Kommunen und das Zusammenleben der Einwohner/innen auswirken: Ob als Vorhabenträger von Infrastrukturprojekten und Baumaßnahmen, als...

18. November 2015

KMU und Bürgerbeteiligung

Es ist paradox: Die große Bedeutung, die klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Wirtschaftsleben in Deutschland zukommt, widerspricht ihrer eher randständigen Rolle als Akteur in kommunalen Partizipationsprozessen....

18. November 2015

Energiegenossenschaften und Bürgerbeteiligung

Genossenschaften machen es möglich, zugleich nachhaltig zu wirtschaften und sozial verantwortlich zu handeln. Zugleich können Genossenschaften aufgrund ihrer demokratischen und beteiligungsorientierten Organisationsform ein...

18. November 2015

Großunternehmen vs. Bürgerinitiative: Mediation zum Bau einer Umspannanlage

Im Jahr 2013 wurde bekannt, dass im Hagener Stadtteil Garenfeld ein großes 380-kV-Umspannwerk entstehen sollte. Unter den Bewohner/innen Garenfelds formierte sich Widerstand gegen diese zweite Anlage in ihrem Stadtteil. Die...

15. Oktober 2015

Politik bei uns: Onlineportal für Kommunalpolitik

Das neue Internetportal »Politik Bei Uns« hat sich das Ziel gesetzt, Kommunalpolitik in ganz Deutschland transparent zu machen. Es versteht sich als ein »offenes Ratsinformationsystem« und möchte zugleich ein »effektives Werkzeug...

15. Oktober 2015

Bürgerbeteiligung in gesellschaftlichen Konfliktfeldern: Chancen, Hindernisse, Widersprüche

Ob Stadtentwicklung, Stromtrassenführung oder kommunale Verkehrsprojekte: Mit Hilfe von Bürgerbeteiligungsprozessen sollen tragfähige und breit akzeptierte Lösungen für gesellschaftliche und politische Herausforderungen...

15. Oktober 2015

Bürgerausstellungen in konfliktären Beteiligungsprozessen: Praxisbeispiele und Einsatzmöglichkeiten

Im Vergleich zu bereits in den 1970er Jahren entwickelten und bekannteren Beteiligungsmethoden wie Planungszellen oder Zukunftswerkstätten ist die sog. Bürgerausstellung eine noch eher neue Beteiligungsmethode. Sie wurde Mitte...

15. Oktober 2015

Richtlinie VDI 7000: Neuer »Management-Leitfaden« für frühe Öffentlichkeitsbeteiligung

Wie blicken Wirtschaftsakteure auf Bürgerbeteiligung? Lange Zeit betrachteten private und öffentliche Vorhabenträger die rechtlich vorgeschriebene Einbeziehung der Öffentlichkeit in die Planung ihrer Industrie- oder...

15. Oktober 2015

Potsdam: Ein Wohnungsunternehmen im Dialog mit den Bürger/innen

Die Schaffung und Erhaltung von ausreichendem, bezahlbarem und aktuellen Standards entsprechendem Wohnraum ist ein zentrales Thema in sehr vielen Kommunen. Wohnungsunternehmen spielen dabei eine wichtige Rolle. Doch wie sieht es...

15. Oktober 2015

Publikation: Partizipation kompakt

Partizipation steht im Zentrum sozialer Berufe. In allen Arbeitsfeldern ist demokratische Beteiligung gefragt: Wie kann man mit den Menschen arbeiten anstatt für sie? Was bedeutet Partizipation und wie wird sie in der Praxis...

16. September 2015

Lokale Herausforderungen gemeinsam angehen: Das Programm »Engagierte Stadt«

Das neue Förderprogramm »Engagierte Stadt« stellt keine Projekte in den Vordergrund, sondern lokale Kooperationen zur Weiterentwicklung von Engagementstrukturen in Städten und Gemeinden. Das Programm wird von der Bundesregierung...

16. September 2015

Publikation: Zeitalter der Partizipation

Wahlen und Abstimmungen haben einen hohen Stellenwert in der Demokratie, aber politische Partizipation ist mehr. Sie umfasst ein weites Spektrum, das von der Parteimitgliedschaft und dem Engagement in Interessenverbänden über...

16. September 2015

Beteiligung von Jugendlichen: Neues Förderprogramm in Baden-Württemberg

Die Robert Bosch Stiftung hat zusammen mit der Allianz für Beteiligung das Förderprogramm »Läuft bei uns: Wir entscheiden mit!« ins Leben gerufen. Mit jeweils bis zu 6.000 Euro können Projekte der offenen Jugendarbeit gefördert...

16. September 2015

SRzG: Quote für mehr Mitbestimmung junger Menschen gefordert

Daten zur Altersstruktur im Deutschen Bundestag zeigen deutlich, dass junge Menschen dort unterrepräsentiert sind. Nur 32 von 631 Abgeordneten der aktuellen Legislaturperiode sind unter 35 Jahren alt. Das sind knapp 5 Prozent der...

19. August 2015

Vertrauensgewinn durch partizipative Demokratie

Auch in unserem Nachbarland Österreich wird die Diskussion über eine Weiterentwicklung der repräsentativen Demokratie intensiv geführt. Als Alternative zu etablierten Formen der politischen Beteiligung und als ein Weg, die...

19. August 2015

Netzwerk Bürgerbeteiligung: Thementeam zur Kopplung von partizipativer, direkter und parlamentarischer Demokratie

Auf dem diesjährigen Treffen des Netzwerks Bürgerbeteiligung Anfang Juni in Köln hat sich aus dem Kreis der aktiven Netzwerker/innen ein Thementeam zusammengefunden, in dem konkrete Formen des Zusammenspiels und der Kombination...

19. August 2015

»Die Zusammenarbeit demokratischer Instrumente muss verbessert werden«

Wie können verschiedene demokratische Instrumente kombiniert werden, um neue Beteiligungsmöglichkeiten zu schaffen? Wie ist es möglich, die repräsentative Demokratie durch direkte und partizipative Verfahren zu ergänzen, um...

19. August 2015

Mehr Mut zur Bürgerbeteiligung durch innovative Verfahrenskombinationen

Im Prinzip gibt es in Deutschland drei demokratische Verfahrenstypen: parlamentarische Demokratie (Wahlen), direkte Demokratie (Bürgerentscheid und Volksentscheid) und die partizipative Demokratie, die verschiedene Formate...

19. August 2015

Bürgerentscheid mit Bürgerbeteiligung verbinden: Geht das überhaupt?

Wie sich die formelle, also die gesetzlich geregelte Bürgerbeteiligung, und die informelle, also die freiwillige Bürgerbeteiligung, miteinander verbinden lassen, ist eine offene Frage. Zwar haben sich auf kommunaler Ebene neben...

19. August 2015

Civil Society Europe: Netzwerk der europäischen Zivilgesellschaft

Im aktuellen Europa-Nachrichten-Newsletter des BBE stehen die bisherige Entwicklung sowie der weitere Fahrplan der »Civil Society Europe« im Mittelpunkt. Diese bisher größte Plattform der europäischen Zivilgesellschaft wurde im...

19. August 2015

Serviceportal: Demokratie vor Ort

Das Serviceportal »Demokratie vor Ort« zeigt eine große Vielfalt von Initiativen im Bereich der lokalen Spurensuche und Partizipationsförderung. Ob ein Ausstellungsprojekt mit einer Schule, eine historische Stadterkundung oder...

15. Juli 2015

Werkstatt Vielfalt: Geförderte Projekte und neue Förderrunde

Noch bis zum 15. September 2015 können Anträge für die sechste Ausschreibungsrunde des Förderprogramms »Werkstatt Vielfalt« eingereicht werden. Inhaltlich kommen Projekte in Frage, die das Miteinander und das Verständnis...