Meldungen zum gewählten Thema

14. Juni 2017

Die Beteiligung der Zivilgesellschaft am G20-Prozess

Ob durch Dialog oder Protest: die Bedeutung der internationalen Zivilgesellschaft im G20-Prozess hat in den letzten Jahren zugenommen. Das demokratische Legitimationsdefizit der G20 und die gravierenden Konsequenzen ihrer Politik...

14. Juni 2017

Der C20-Gipfel im Dialog mit der G20-Präsidentschaft?!

Um Lösungen auf die drängenden Fragen unserer Zeit zu finden, setzt die G20 zunehmend auf die Unterstützung aus der Zivilgesellschaft. So sind Nichtregierungsorganisationen unter dem Zusammenschluss Civil20 (C20) seit 2013...

14. Juni 2017

G20 zwischen hoher Politik und Zivilgesellschaft

Am 7. und 8. Juli 2017 findet in Hamburg das zwölfte Gipfeltreffen der Gruppe der Zwanzig, kurz G20, statt. Neben den Ländern USA, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien, Japan und Kanada gehören auch Russland, die...

18. Januar 2017

Dossier: 50 Jahre UN-Zivilpakt/UN-Sozialpakt

Am 16. Dezember 2016 wurden der UN-Zivilpakt und der UN-Sozialpakt, die beiden zentralen UN-Menschenrechtspakte, 50 Jahre alt. Das Institut für Menschenrechte hat diesen Jahrestag zum Anlass genommen, um im Rahmen einer Konferenz...

14. Dezember 2016

Zivilgesellschaft in Russland und der Ukraine

Die Zivilgesellschaften in Russland und der Ukraine führen in beiden Ländern eine eher prekäre Existenz. In der Ukraine ist ihr Einfluss auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung allerdings gestiegen, unter anderem...

16. November 2016

Charta für politische Teilhabe

Vor dem Hintergrund schrumpfender Handlungsspielräume der Zivilgesellschaft in zahlreichen Ländern weltweit haben das Civil Society Centre, die Heinrich-Böll-Stiftung und zahlreiche andere zivilgesellschaftliche Organisationen...

14. September 2016

Zivile Konfliktbearbeitung: Keine Mittel im Bundeshaushalt

Aus Krisen nichts gelernt? Zivilgesellschaftliche Friedensförderung und Krisenprävention sind trotz der weltweit anhaltenden Kriege und Konflikte kein Schwerpunkt im Bundeshaushaltsentwurf 2017. Der Sprecher/innenrat der...

19. August 2016

UN: Internationale Dekade für Menschen Afrikanischer Abstammung

Die UN-Generalversammlung hat die Jahre bis 2024 zur »International Decade for People of African Descent« erklärt. Grund für die Wahl dieses thematischen Schwerpunkts sieht UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon darin, dass Menschen des...

19. August 2016

Warum Menschen fliehen: Dossier zu Ursachen von Flucht und Migration

Der Begriff »Flüchtlingskrise« prägt aktuell die politische Debatte in Deutschland und Europa. Dabei führt er leicht in die Irre, weil er weitesgehend die Ursachen von Flucht und Migration ausblendet. Während in vielen...

19. August 2016

Soziale Menschenrechte: Für alle und mit allen

Soziale Menschenrechte erfahren in Deutschland und Europa noch zu wenig Beachtung. Dabei sind die Rechte auf Arbeit, Bildung, Gesundheit, Wohnung und kulturelle Teilhabe für alle als verbindliches Völkerrecht gerade in der...

18. Mai 2016

Publikation: Der NSU und seine Auswirkungen auf die Migrationsgesellschaft

Der Methodenreader für Multiplikator/innen in der Jugend- und Bildungsarbeit enthält einen Theorieteil zur rassismuskritischen Bildungsarbeit, zur gesellschaftlichen und historischen Verortung des NSU-Komplexes und zur medialen...

17. Februar 2016

Forum gegen Rassismus: Grundsatzerklärung

Im Oktober 2015 haben sich die Mitglieder des Forums gegen Rassismus (FgR) in einer Grundsatzerklärung auf allgemeine Prinzipien der Rassismusbekämpfung verständigt. Auf Basis einer Würdigung nationaler und internationaler...

17. Februar 2016

Netz gegen Nazis: Journalistisches Engagement gegen Rechtsextremismus

Was ist eigentlich rechtspopulistisch an der AfD – und wo kommt sie schon in Kontakt mit dem rechtsextremen Spektrum? Was ist das für eine Fahne mit dem Kreuz, die immer bei den Pegida-Demonstrationen herumgetragen wird? Wie...

17. Februar 2016

»Allianz für Weltoffenheit« gegründet

Mit dem Aufruf »Die Würde des Menschen ist unantastbar« wurde die »Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat - gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt« in Berlin ins Leben gerufen. Zu den...

17. Februar 2016

Schutz von Frauen in Flüchtlingsunterkünften

Länder und Kommunen stehen derzeit vor der Herausforderung, die große Zahl geflüchteter Menschen zu versorgen und zu integrieren. Dabei stehen vor allem Fragen der Unterbringung und Kostenübernahme im Fokus, über die Wahrung der...

20. Januar 2016

Klima-Agreement und Globale Entwicklungsziele: Die Entdeckung der Zivilgesellschaft

Am 12. Dezember 2015 haben sich in Paris die 195 Mitgliedsstaaten der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen auf ein neues Klimaschutzabkommen geeinigt. Das überwiegend als Fortschritt gefeierte Pariser Abkommen...

19. August 2015

Broschüre: Völkische Siedler/innen im Ländlichen Raum

Berichte über Dörfer in Ostdeutschland, die von nationalistischen und rechtsextremen Gruppen vereinnahmt werden, tauchen seit Jahren immer wieder in den Medien auf. Mittlerweile hat dieses Phänomen allerdings eine neue Dimension...

19. August 2015

Publikation: Recht für Flüchtlinge

Schutzsuchende Flüchtlinge sind auf qualifizierte Beratung angewiesen. Dies setzt eine enge Kooperation zwischen Anwälten, Flüchtlingsberatungsstellen und Ehrenamtlichen voraus. Der vorliegende Leitfaden kann diese Zusammenarbeit...

15. Juli 2015

Allianz »Rechtssicherheit für politische Willensbildung« gegründet

Die Nachricht, dass dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit abgesprochen wurde, hat im letzten Jahr vielerorts Empörung ausgelöst. Es handelt sich aber hierbei keineswegs um einen Einzelfall, sondern...

03. Juni 2015

»The Bobs« Auszeichnungen der Deutschen Welle

Die Deutsche Welle hat zum elften Mal herausragende Leistungen von Blogger/innen, Journalist/innen und Aktivist/innen, die sich im Internet für freie Meinungsäußerung und Menschenrechte einsetzen, mit dem Preis »The Bobs – Best...

21. November 2014

Kampagne zur Stärkung der Medienkompetenz in sozialen Netzwerken

»Stoppt Hass-Propaganda! Erst prüfen, dann teilen«: so lautet das Motto der aktuellen Kampagne »Die Erben der Rose«. Unter dem Begriff »Hass-Propaganda« fasst die Initiative mediale Veröffentlichungen zusammen, die Bilder und...

16. Juli 2014

Petition »SOS Europa« sucht Unterstützung

Unter dem Motto »SOS Europa: Erst Menschen, dann Grenzen schützen!« sucht Amnesty International Unterstützer/innen für eine Petition, die mehr Rechte und einen besseren Schutz für Flüchtlinge einfordert. Die bisher allgemein...

23. Mai 2014

DIM: Verfolgung rassistischer Straftaten sicherstellen

In der neuesten Ausgabe von »aktuell« kommentiert das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIM) einen Referentenentwurf zur »Umsetzung von Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses«. Der Entwurf aus dem...

28. März 2014

Publikation: Kinderrechte in der Schule

In einer kindgerechten Schule können sich Kinder sicher und geborgen fühlen, ohne Mobbing und Gewalt lernen, ihre Potenziale entwickeln, sich beteiligen und Verantwortung übernehmen. Die UN-Kinderrechtskonvention bietet hier eine...

25. Oktober 2013

Krötenwanderung: Aktionsbündnis »Bankwechsel jetzt«

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist dem Aktionsbündnis »Bankwechsel jetzt« beigetreten. Unter dem Motto »Zeit für Krötenwanderungen« ruft die Initiative die Kund/innen von Großbanken dazu auf, die...

27. September 2013

Mittenmang: Partizipation ohne Barrieren

Menschen mit Behinderung wurden bislang stets eher als Objekte des Engagements gesehen und nicht als eigenständige Gestalter/innen unserer Gesellschaft, die sich in öffentlichen Angelegenheiten einbringen und sich aktiv...

27. September 2013

Mut und Kompetenz: das Onlinehandbuch Inklusion-als-Menschenrecht.de

Jeder Mensch hat ein Recht auf »Inklusion«, also darauf, ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft zu sein. So steht es in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die seit 2009 auch in Deutschland gilt. Das in...

27. September 2013

Inklusion und UN-Behindertenrechtskonvention

Der Begriff Inklusion hat im gesellschafts- und sozialpolitischen Diskurs in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Der Inklusionsbegriff wird auf allen politischen Ebenen als normative Leitidee gebraucht, er steht für...

13. September 2013

Pro Asyl, Interkultureller Rat, DGB: Forderungen zur Bundestagswahl

PRO ASYL, der Interkulturelle Rat in Deutschland und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordern gemeinsam dazu auf, den politischen Parteien vor der Bundestagswahl anhand ihrer Wahlprüfsteine auf den Zahn zu fühlen. Eine...

13. September 2013

VENRO: Entwicklungspolitik in den Wahlprogrammen

Mit der Veröffentlichung ihrer Wahlprüfsteine bietet der Dachverband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) den Bürgerinnen und Bürgern eine Orientierung für die Bundestagswahl 2013. VENRO vergleicht...

Treffer 1 bis 30 von 100
<< Erste < Vorherige 1-30 31-60 61-90 91-100 Nächste > Letzte >>