Meldungen zum gewählten Thema

01. Februar 2013

Transition Town: Regionalentwicklung und Energiewende

Die TT-Initiativen ergänzen die globalen Ansätze zur Lösung der Umweltprobleme durch das Umsetzen in direkte, lokale und alltagstaugliche Veränderungen. Dabei warten die Aktivist/innen nicht auf die Politik, sondern werden selbst...

01. Februar 2013

Transition Town: Praxistheorie und Bürgerbewegung

Transition Town-Initiativen sind vielerorts in Europa aktiv. Ob Verkehr, Energie, Mobilität und Soziales: im Rahmen der weltweiten Bürgerbewegung wird versucht, die Energiewende und den Übergang in eine postfossile Wirtschaft von...

25. Januar 2013

Baden-Württemberg: Bürgerbeteiligung am Energie- und Klimaschutzkonzept

Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat eine Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung zum geplanten »Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept« (IEKK) gestartet. Darin sind Maßnahmen aufgelistet, die zur Erreichung der...

23. November 2012

Energiewende als partizipative Herausforderung

Die geplante Energiewende kann nicht gegen, sondern nur mit den Bürgerinnen und Bürgern gelingen. Wie aber sieht die konkrete Beteiligung von Bürger/innen und zivilgesellschaftlichen Akteuren bei der Energiewende und beim...

23. November 2012

Kampagne »Radfahren für Klimaschutz«

Zum fünften Mal fand in diesem Jahr die Kampagne »Stadtradeln« des Klima-Bündnisses statt, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas mit rund 1.700 Mitgliedern in 20 Ländern Europas....

26. Oktober 2012

Bürgerkraftwerke in Deutschland und Österreich

In den letzten Jahren haben sich verschiedene Formen des aktiven Engagements von Bürger/innen im Energiebereich entwickelt. Dass sich Bürger/innen gemeinschaftlich im Bereich der Energieversorgung engagieren ist aber gar kein...

26. Oktober 2012

Höchstspannend.de: Energiewende und Bürgerbeteiligung im Netz

Im Internet können große Datenmengen rund um die Uhr vorgehalten werden, um einen zeit- und ortsunabhängigen Zugang zu Informationen zu ermöglichen. Inhaltselemente lassen sich über einzelne Websites und Dienste hinweg verknüpfen...

26. Oktober 2012

Runde Tische, Mediation und Energiewende

Dialogorientierte Beteiligungsverfahren werden für die Konflikt- und Problemlösung politischer und gesellschaftlicher Herausforderungen immer wichtiger. In der öffentlichen Wahrnehmung steht das Modell des Runden Tisches für...

26. Oktober 2012

Energiewende und Bürgerbeteiligung

Die kontroversen Diskussionen um den Umbau der Energieversorgung in Deutschland sind in vollem Gange. Auch uns begleitet das Thema regelmäßig und wir haben bereits mehrfach darüber berichtet, beispielsweise im Schwerpunkt der...

28. September 2012

Netzausbau und Bürgerbeteiligung

Der Ausbau der Stromnetze ist ein entscheidender Schlüssel für das Gelingen der Energiewende. Gleichwohl stehen dem im Zuge der Energiewende geplanten Netzausbau viele Bürgerinnen und Bürger kritisch gegenüber. Jetzt hat die...

14. September 2012

Publikation: Bürgerinvestitionen und Energiewende

Durch die Energiewende und den starken Ausbau erneuerbarer Energien wird der ländliche Raum in Deutschland zu einem bedeutenden Energiestandort. In diesem Zuge werden gewachsene Agrar- und Kulturlandschaften ihr Gesicht erheblich...

31. August 2012

Energiewende und Bürgerbeteiligung

Der Umbau der Energieversorgung ist eine Herausforderung für alle gesellschaftlichen Gruppen, für Organisationen, Verbände, Politik, Unternehmen und für alle Bürgerinnen und Bürger. Ob Deutschlands Energiewende gelingt, hängt...

31. August 2012

Urban Gardening: Die grüne Guerilla

Gemüseanbau in ausgedienten Bäckerkisten, Jungpflanzen in Tetrapacks, Kapuzinerkresse im Einkaufswagen: Urbane Gemeinschaftsgärten verbinden auf brachliegenden städtischen Flächen Umwelt- und Naturschutz mit bürgerschaftlichem...

31. August 2012

Genossenschaften und Bürgergesellschaft

Genossenschaften machen es möglich, zugleich nachhaltig zu wirtschaften und sozial verantwortlich zu handeln. Daran will die Generalversammlung der Vereinten Nationen 2012 mit dem Internationalen Jahr der Genossenschaften...

24. August 2012

Gemeingut in BürgerInnenhand

Gemeingüter wie Wasser, Bildung, Mobilität, Energie sind in vielen Städten in den letzten Jahren privatisiert worden. Dagegen setzt sich der Verein »Gemeingut in BürgerInnenhand« ein. Er vernetzt Initiativen und Aktionen gegen...

17. August 2012

Rekommunalisierung der Berliner Stromversorgung

Im Berliner Energietisch haben sich lokale Initiativen und Organisationen zu einem parteiunabhängigen Bündnis zusammengeschlossen. Ziel des Energietischs ist die Rekommunalisierung der Berliner Stromversorgung. Dafür hat das...

20. Juli 2012

Publikation: Vom Gärtnern in der Stadt

Urbane Gemeinschaftsgärten boomen in Deutschland. Sie verbinden auf brachliegenden städtischen Flächen Umwelt- und Naturschutz mit bürgerschaftlichem Engagement. Was die Aktiven in vielen Städten treibt, ist das Vergnügen, zu...

02. Juli 2012

Nach Rio+20: Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung

Ende Juni 2012 fand in Rio de Janeiro die UN-Konferenz für Nachhaltige Entwicklung statt. Viele umweltpolitische NGOs bewerten die Ergebnisse der richtungsweisenden Konferenz als enttäuschend. So habe der UN-Gipfel keine...

25. Mai 2012

Direkte Demokratie: Motor oder Bremse der Energiewende?

Der Umbau der Energieversorgung ist eine Herausforderung für alle gesellschaftlichen Gruppen, für Organisationen, Verbände, Politik, Unternehmen und für alle Bürgerinnen und Bürger. Für die Energiewende braucht Deutschland...

25. Mai 2012

Energiewende: Bürger/innen beteiligen, Zivilgesellschaft stärken

Bürgerbeteiligung bezeichnet die Teilnahme an politischen Entscheidungsprozessen. Dabei können die Bürger/innen aktiv an der Ausgestaltung von politischen Prozessen und Themen mitwirken. Gerade für den Bereich Umweltschutz und...

25. Mai 2012

Energiewende mit dem ESTEEM-Ansatz gestalten

Mehr als 1 Million Photovoltaikanlagen, über 1,6 Millionen Solarkollektoren, mehr als 22.000 Windenergieanlagen und 4.500 Biogasanlagen sind bislang in Deutschland errichtet worden. Um Deutschland jedoch flächendeckend mit...

25. Mai 2012

Umweltstiftungen: Lenzener Erklärung

Wie können (Umwelt-)Stiftungen als Akteure der Zivilgesellschaft den beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie und die damit verbundene Energiewende konstruktiv begleiten? Der Arbeitskreis »Umwelt, Natur und Gesundheit« des...

13. April 2012

Internationale Klimabewegung(en)

Mit vielfältigen Aktionsformen und unterschiedlichen klimapolitischen Konzepten sind in vielen Ländern zivilgesellschaftliche Gruppen, Netzwerke und Kampagnen aktiv. Vor allem UN-Gipfel wie 2009 in Kopenhagen gaben dieser...

02. März 2012

Gesetzentwurf für Bürgerbeteiligung

Das Bundeskabinett hat Ende Februar 2012 einen Entwurf für ein »Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren« beschlossen. Mit dem Gesetz soll nach dem Willen...

20. Januar 2012

Netzwerkbasiertes Roadmapping als zivilgesellschaftliche Politikoption

Die »Dynamische Anpassung regionaler Planungs- und Entwicklungsprozesse an die Auswirkungen des Klimawandels in der Emscher-Lippe-Region« steht im Mittelpunkt eines aktuellen Forschungsprojekts der TU Dortmund. Es hat das Ziel,...

09. Dezember 2011

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten: Jahresthema 2012

Die aktuellen Entwicklungen in der Energie- und Klimapolitik sind für den Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) Anlass für sein Jahresthema 2012. Unter dem Titel »Wachstum – Gerechtigkeit – Teilhabe: Nachhaltige...

09. Dezember 2011

Generationengarten Berlin: Beitrag zur gelebten Integration

Das Miteinander der Generationen findet häufig nur noch innerhalb der Familie statt. Darüber hinaus bieten sich immer weniger Gelegenheiten für alte und junge Menschen, gemeinsam aktiv zu werden. Gärten sind ein idealer Ort, das...

25. November 2011

Bürgeraktien: Kapital aus der Region für die Region

Das Wirtschaften nach globalen Maßstäben nimmt keine Rücksicht auf Besonderheiten einer Region. In Zeiten von globaler Wirtschafts- und Finanzkrise erhält jedoch das Interesse an regionalen Wirtschaftskreisläufen möglicherweise...

11. November 2011

BürgerDialog: Energietechnologien für die Zukunft

Im Rahmen eines Bürgergipfels wurde Anfang November in Berlin zum Abschluss des Dialogs »Energietechnologien für die Zunkunft« ein Bürgerreport erarbeitet. Im Paul-Löbe-Haus überreichten 90 Bürgerinnen und Bürger der...

16. September 2011

Klima-Kampagnen-Baukasten

Mit dem Klima-Kampagnen-Baukasten haben Wissenschaftler/innen der Technischen Universität Berlin (Zentrum Technik und Gesellschaft) ein Online-Angebot eingerichtet, welches interessierte Nutzer/innen bei der Planung und...