Meldungen zum gewählten Thema

01. April 2010

Publikation: Professionelles Management von Ehrenamtlichen

Wann ist Arbeit Ehrenamt? Welche Vor- und Nachteile bringt der Einsatz ehrenamtlich Engagierter mit sich? Wie sieht ein professionelles Management von Ehrenamtlichen aus? Warum engagieren sich Menschen freiwillig? Was ist...

10. März 2010

Transparente Zivilgesellschaft

Für mehr Transparenz im gemeinnützigen Sektor gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Initiativen. Ein einheitlicher Standard hat sich dabei jedoch noch nicht etabliert. Zahlreiche Selbstverpflichtungen, Kodizes, Preise und...

05. März 2010

Aktionsform Carrotmob

Ein Carrotmob ist eine relativ neue Aktionsform zum Thema Klimaschutz. Im Rahmen eines Carrotmobs wird das Prinzip des Boykotts durch im Vorfeld verabredeten massenhaften Konsum umgedreht. Ziel eines Carrotmobs ist es,...

25. September 2009

Fundraising-Wiki

Für das Themenfeld Fundraising ist eine neue, nicht-kommerzielle und frei zugängliche Informationsquelle online gegangen: ein sog. »Fundraising-Wiki«. Ziel des Angebots ist es, alle Formen des bürgerschaftlichen...

25. September 2009

Publikation: Bürokratieentlastung des Dritten Sektors und des bürgerschaftlichen Engagements

Das Sonderheft der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) veröffentlicht aktuelle Beiträge zum Thema Bürokratieentlastung im Dritten Sektor und für freiwillig engagierte Bürgerinnen und Bürger. Es...

17. Juli 2009

Politik im Web 2.0

Das Internet als Wahlkampfmedium: Spätestens seit dem Wahlsieg von Barack Obama besteht kein Zweifel mehr, dass das Internet eine kaum zu unterschätzende Rolle in der politischen Kommunikation spielt. Im bevorstehenden...

26. Juni 2009

Methoden der Organisationsentwicklung

Methoden und Arbeitstexte zu Beratung und Training im gemeinnützigen Bereich sind in einem Onlineportal neu zusammengestellt. Die gemeinnützige GmbH Socius stellt damit Material aus ihrer Arbeit zur Verfügung und möchte mit der...

19. Juni 2009

Kunst der Konfliktbearbeitung: Kultur und Konflikt

Welche Werkzeuge und Kompetenzen brauchen Praktiker/innen der Konfliktbearbeitung, um konstruktiv mit den kulturellen Aspekten umgehen zu können? Mit dieser Leitfrage werden die vielfältigen Kompetenzen in der Praxis der...

19. Juni 2009

Werte im Wandel: Individuelle Werte

»Werte im Wandel« nennt sich der Themenzyklus, dem sich die Sommerakademie Brandenburg in den Jahren 2008 – 2010 widmet. Die Weiterbildungsveranstaltung richtet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer, die mit theater- und...

19. Juni 2009

Aufbruch! Mit Wissen, Witz und Widerstand

Miteinander aus Wissen über Zusammenhänge Widerstand und vor allem Alternativen zu entwickeln – das ist das zentrale Anliegen der Sommerakademie von Attac. Mit sehr unterschiedlichen Veranstaltungsformen wird die Zeit vom 4. – 9....

05. Juni 2009

Publikation: Methoden für die intergenerationelle Bildungsarbeit

Durch den demographischen Wandel werden alters- und generationsübergreifende Begegnungs-, Dialog- und Lernprozesse immer weniger selbstverständlich. Von daher entwickelt sich intergenerationelles Lernen zunehmend zu einem...

08. Mai 2009

Publikation: Lernort Gemeinde

Wie kann Erwachsenenbildung angesichts sich wandelnder Lernbedarfe und -gewohnheiten neue Wege in die Lebenswelt der Bürgerinnen und Bürger finden? Auf diese Frage hat das Projekt Lernort Gemeinde eine Reihe zukunftweisender...

09. April 2009

Publikation: Nachhaltigkeit von Zukunftswerkstätten

Wie können Zukunftswerkstätten als nachhaltiges Instrument der Projektentwicklung und -umsetzung für Non-Profitorganisationen (NPO) optimiert und somit nutzbarer gemacht werden? Warum brauchen NPOs überhaupt Zukunftswerkstätten...

27. März 2009

Partizipative Qualitätsentwicklung

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung Berlin hat in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) eine Website zur partizipativen Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung...

13. Februar 2009

Gesundheitsförderung im Quartier

Wichtige Orte einer sozialraumorientierten Gesundheitsförderung sind Stadtteile und (Wohn-)Quartiere, in denen sich Belastungen wie hohe Arbeitslosigkeit, schlechte Wohnbedingungen, hohes Verkehrsaufkommen und nur wenige Grün-...

13. Februar 2009

Publikation: Systematische Ehrenamtsarbeit

Ehrenamtlich Mitarbeitende sind längst nicht mehr nur Helferinnen und Helfer der hauptberuflich Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie, sondern prägen auch das Leben kirchlicher Gemeinden. Dabei spielen neue gesellschaftliche...

30. Januar 2009

Publikation: Methodenbuch Sozialraum

Die Sozialraumanalyse ist zu einem festen Bestandteil der Sozialen Arbeit geworden. In zahlreichen Einrichtungen und Projekten werden sozialräumliche Analyse- und Beteiligungsmethoden praktisch eingesetzt und durchgeführt. Diese...

19. Dezember 2008

Empowerment und Partizipationsförderung

Bürgerschaftlich engagierten Migrantinnen und Migranten wird ein kostenloses Qualifizierungsprogramm geboten. Das Projekt EmPa (Empowerment und Partizipationsförderung für Drittstaatenangehörige in den neuen Bundesländern) hat...

19. Dezember 2008

Publikation: Ratgeber zur kreativen Problemlösung

Gerade für die Kreativität gilt die Dialektik aller Entwicklungs- und Lernprozesse: Die Anregungen der Umwelt und methodische Hilfsmittel sind wichtig, werden aber erst wirksam, wenn die Individuen bestimmte Voraussetzungen...

05. Dezember 2008

Publikation: Mediation im Gemeinwesen

Der vorliegende Sammelband versteht sich als einführende Schrift in die Gemeinwesenmediation. Er vereint Beiträge von namhaften Praktiker/innen der Gemeinwesenmediationsszene in Deutschland. Der Band führt praxisnah in...

10. Oktober 2008

Das Beispiel Essen: Qualifizierung für eine »bürger/innenbeteiligende Verwaltung«

Nirgendwo sind die Bürgerinnen und Bürger der Politik und politischen Entscheidungen so nah wie in der Kommune, nirgendwo ist die Politik mit ihren Entscheidungen so nahe an den Bürgern. Immer mehr Kommunen stehen vor...

26. September 2008

Publikation: Methoden der Zukunfts- und Szenarioanalyse

Die Arbeit mit Szenarios ist ein Werkzeug, um Entscheidungen vorausschauend zu reflektieren und zukunftsfähig auszurichten. Dies wird in der Komplexität und Unsicherheit gesellschaftlicher und natürlicher Bedingungen immer...

01. August 2008

Publikation: Social Franchising

Social Franchising ist eine Methode zur systematischen Vervielfältigung von gemeinnützigen Projekte. Das Wissen aus erfolgreichen Einzelprojekten, die als Prototypen verstanden werden, wird dabei gezielt und effektiv...

18. Juli 2008

Kompetent für Demokratie

Die Formen rechtsextremer Einflussnahme auf die Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger sind vielfältig und manchmal bedrohlich. Wer sich gegen derartige Entwicklungen engagiert, braucht nicht nur Mut, sondern auch fachliche...

18. Juli 2008

Publikation: Das Planspiel-Buch

Im Spiel wird in der Regel mehr vermittelt als »nur« Inhalt und Wissen. Im Spiel können persönliche Einstellungen verändert und neue Kompetenzen erlernt werden. Im Spiel wird gelebt, was bislang vielleicht nur abstrakt gewusst...

04. Juli 2008

Publikation: Bei Ausgrenzung Streetwork

Mit den zentralen Handlungsprinzipien wie Lebenswelt- und Alltagsorientierung, Akzeptanz des Andersseins, Selbstbestimmungsrecht des Individuum oder niederschwellige, aufsuchende Arbeit können Menschen in »Extremsituationen«...

09. Mai 2008

Netzwerk Politische Bildung Bayern

Das »Netzwerkforum Politische Bildung Bayern« hat sich Ende April 2008 in Nürnberg erstmalig getroffen. Unter dem Motto »voneinander lernen – miteinander gestalten – gemeinsam umsetzen« will das Netzwerk die Kräfte von...

15. Februar 2008

Bürgerschaftliches Engagement in Kindertageseinrichtungen

Das Nürnberger Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit (ISKA) hat ein umfangreiches Online-Handbuch zum bürgerschaftlichen Engagement in Kindertagesstätten veröffentlicht. Zielgruppen des Handbuchs sind alle, die an der...

21. Dezember 2007

Neuregelungen des Gemeinnützigkeitsrechts

Zum 10. Oktober 2007 wurde endgültig das »Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements« verabschiedet. Es vereinheitlicht die steuer- bzw. spendenrechtliche Behandlung gemeinnütziger Tätigkeiten und schafft...

20. Juni 2007

Civil Academy

Die Civil Academy ist ein Qualifizierungsprogramm für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren mit einer pfiffigen und kreativen Idee für ein...

Treffer 91 bis 120 von 129