Meldungen zum gewählten Thema

30. August 2013

Stiftungskommunikation und Social Media

Die Nutzung von Social Media stellt einen Paradigmenwechsel bei der Organisation von Kommunikation dar. Die Idee der Social Media stellt etablierte Mechanismen und Abläufe von Kommunikation auf den Kopf; mit dem Aufkommen...

30. August 2013

Social Media für Vereine und Initiativen

Unter der Bezeichnung Social Media werden alle Medien zusammengefasst, die deshalb sozial sind, weil sie erst im gemeinsamen Gebrauch entstehen. Über die in der Begriffsdefinition beschriebene gemeinsame Nutzung hinaus,...

30. August 2013

Datenschutz: Broschüre zur digitalen Selbstverteidigung

Die Initiative »Digitalcourage« hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Internetnutzer/innen Hilfe beim Schutz der eigenen Privatsphäre anbietet. Unter dem Titel »Digitale Selbstverteidigung« sind dort Hinweise zusammengefasst,...

16. August 2013

Kurzstudie zu Journalismus und Korruption

Der Journalistenverbund »netzwerk recherche e.V.« hat in Kooperation mit der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland, dem Institut für Journalistik der TU Dortmund und der Otto-Brenner-Stiftung die...

19. Juli 2013

Initiative Nachrichtenaufklärung: Rangliste 2013

Die »Initiative Nachrichtenaufklärung« hat die zehn wichtigsten Themen vorgestellt, die im Jahr 2013 von den Medien nicht oder kaum berücksichtigt wurden. An der Spitze der von Bürgerinnen und Bürgern vorgeschlagenen und von...

21. Juni 2013

DocPatch: das Grundgesetz im Netz

Der Chaos Computer Club (CCC) stellt auf einer eigenen Webpräsenz das Grundgesetz zur Verfügung. Interessierte können dort beispielsweise Änderungen des Grundgesetzes auf einer Zeitleiste nachvollziehen und die unterschiedlichen...

07. Juni 2013

Visuelle Darstellung des Zensus 2011

Ab sofort lassen sich die Daten der im Jahr 2011 durchgeführten Volkszählung als interaktive Karte begutachten. Die Visualisierung basiert dabei auf den Daten, die vom Statistischen Bundesamt Ende Mai 2013 veröffentlicht wurden....

24. Mai 2013

Youtube: Programm für Nonprofit-Organisationen

Ab sofort können sich gemeinnützige Organisationen für das Nonprofit-Programm von Youtube bewerben. Es bietet Teilnehmenden u.a. die Möglichkeit Live-Streams und integrierte »Spenden«-Schaltflächen gratis im eigenen Youtube-Kanal...

26. April 2013

BigBrotherAwards 2013

Unter etwa 200 eingereichten Nominierungen wählte die Jury des BigBrotherAwards Mitte April den diesjährigen Sieger des Negativ-Preises aus. Neben globalen Unternehmen wie Apple, Google und der Deutschen Post AG wurden auch die...

12. April 2013

Das Hamburger Transparenzgesetz

Der Begriff der Transparenz ist aus der politischen Diskussion nicht mehr wegzudenken. Er spielt auch im Bereich der Digitalen Demokratie eine große Rolle. Seit Herbst 2012 verfügt Hamburg über ein deutschlandweit bislang...

27. März 2013

Studie: Muslime in der Mehrheitsgesellschaft

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat eine Studie zur medialen Darstellung von Muslimen und den Auswirkungen auf das Zusammenleben im Alltag von Muslimen und Mehrheitsbevölkerung...

15. März 2013

Umfrage: NGOs und Internet

Das betterplace lab ist die Forschungsabteilung der Internetplattform betterplace.org. Es erforscht digital-soziale Innovationen und deren Bedeutung für den sozialen Sektor. Für eine Studie hat betterplace lab nun eine...

01. Februar 2013

Transition Town im Netz

Viele Transition-Town-Initiativen verfügen über eigene Webseiten im Netz. Die länderübergreifende Webseite transition-initiativen.de dient allen am Konzept Interessierten als Vernetzungs- und Unterstützungsplattform. Ob München,...

12. Dezember 2012

Videoclips: Menschenrechte im Fokus

»WissensWerte«, ein Projekt von e-politik.de hat eine Videoclipreihe zum Thema Menschenrechte fertig gestellt. Mit den kurzen Annimationsclips werden politische Zusammenhänge und Themen der politischen Bildung ansprechend und...

09. November 2012

Soziale Medien und Bürgergesellschaft

Welche Potentiale liegen für die organisierte Zivilgesellschaft in der Nutzung Sozialer Medien?  Eine Studie des Centrum für Corporate Citizenship Deutschland (CCCD) zeigt: Social Media sind eindeutig eine große Chance für die...

26. Oktober 2012

Höchstspannend.de: Energiewende und Bürgerbeteiligung im Netz

Im Internet können große Datenmengen rund um die Uhr vorgehalten werden, um einen zeit- und ortsunabhängigen Zugang zu Informationen zu ermöglichen. Inhaltselemente lassen sich über einzelne Websites und Dienste hinweg verknüpfen...

14. September 2012

DBT: Website zu ePetitionen überarbeitet

1,2 Millionen registrierte Nutzer/innen, vier bis fünf Millionen Seitenaufrufe pro Monat, mehr als 25.000 elektronische Eingaben: das 2005 eingeführte Instrument der elektronischen und öffentlichen Petitionen ist zum...

31. August 2012

Abschlussbericht zum Bürgerdialog der Bundeskanzlerin

Im 2012 hat das Bundeskabinett den Ersten Engagementbericht beschlossen und dem Deutschen Bundestag vorgelegt. Schwerpunkt des Engagementberichts mit dem Titel »Für eine Kultur der Mitverantwortung« ist das bürgerschaftliche...

03. August 2012

eGovernment Monitor 2012

Der eGovernment MONITOR 2012 ist eine Studie der Initiative D21 und ipima. Der Monitor stellt die Akzeptanz von elektronischen Bürgerdiensten dar und verdeutlicht Unterschiede bei der Nutzung zwischen Deutschland, Österreich,...

03. August 2012

Leuchtturm – Medienpreis des »netzwerk recherche«

Einmal pro Jahr vergibt das netzwerk recherche den Medienpreis »Leuchtturm«. Er zeichnet außergewöhnliche Recherchen aus, die für den öffentlichen Diskurs von großer Bedeutung sind. Gefragt sind insbesondere Beiträge, die sich...

20. Juli 2012

Internet und digitale Bürgergesellschaft

Die sog. Neuen Medien und insbesondere die Mitmachangebote des Web 2.0 bieten vielen Initiativen weit reichende Chancen, ihre Anliegen in die Öffentlichkeit zu transportieren. Mit Hilfe von Social-Media-Anwendungen kann die...

20. Juli 2012

Europäische Bürgermedien für soziale Gerechtigkeit

Der Begriff »Bürgermedien« dient seit einigen Jahren als Oberbegriff für verschiedene Formen der direkten Bürgerbeteiligung an den elektronischen Medien. Egal ob Print, Radio oder Fernsehen: Bürgermedien ermöglichen und...

20. Juli 2012

Alternativer Medienpreis: Spiegelbild kritischer Öffentlichkeit

Alternative Medien nehmen Themen auf, die sonst oft nicht beachtet würden. Daher sind sie ein wesentlicher Beitrag zur kritischen Bürgergesellschaft und zur gelebten Demokratie. Die Nürnberger Medienakademie verleiht seit mehr...

20. Juli 2012

Lokale Medien als Chance für die Bürgerbeteiligung

Die lokale politische Öffentlichkeit hat eine zentrale Bedeutung für die kommunale Demokratie, denn auch auf dieser Ebene wird der politische Prozess durch Medien vermittelt. Eine besonders starke Stellung nimmt hierbei die...

25. Mai 2012

Vielfalt-Mediathek

Die Vielfalt-Mediathek, die gemeinsam vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit (IDA e.V.) und dem DGB Bildungswerk betrieben wird, bietet eine umfassende Sammlung der Ergebnisse aus Projekten der...

25. Mai 2012

Publikation: betterplace lab Trendreport

Im Internet entstehen immer neue digitale Anwendungen. Aber die wenigsten können sich tatsächlich durchsetzen und haben nachhaltigen Erfolg. Im Trendreport zeigt das Forschungsteam betterplace lab die langlebigen Arten der...

27. April 2012

Bürgerzeitungen in Ostdeutschland

In vielen Städten und Gemeinden in Deutschland haben sich gemeinnützige und nichtkommerzielle Bürgermedien in der Medienlandschaft etabliert. Weil sie auf der lokalen Ebene Beteiligungspotentiale aktivieren, sind sie zudem...

30. März 2012

Strukturwandel der politischen Kommunikation und Partizipation

Wie verändert das Internet die politische Kommunikation und die politische Partizipation? Gibt es Strategien, um die Basis derjenigen, die sich aktiv am politischen Prozess beteiligen, zu vergrößern? Wie kann Software dazu...

30. März 2012

Publikation: Das Internet in der Politik

Bei jeder Innovation in den Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologien wiederholen sich die Kontroversen: Inwieweit entfaltet das Internet als Medium positive oder negative Wirkungen? In der Publikation wird daher...

02. März 2012

Werkstatt digitale Bildungspraxis

Die Bundeszentrale für politische Bildung führt in Kooperation mit der Kooperative Berlin, Lichtschliff e.V., eine (Online-)Werkstatt durch. Thema des Projekts »Digitale Bildung in der Praxis« ist die zeitgemäße Vermittlung von...