Meldungen zum gewählten Thema

28. März 2014

Motive politischer Aktivität junger Erwachsener im Netz

Das Internet ist für junge Menschen ausschließlich ein Ort der Zerstreuung und Unterhaltung – so das gängige Klischee. Dass junge Menschen das Netz intensiv nutzen, um auf politische Missstände aufmerksam zu machen und sich an...

14. März 2014

Publikation: Grundeinkommen statt Urheberrecht?

Das Urheberrecht ist im Digitalzeitalter in eine fundamentale Krise geraten. Dabei ist Kreativität in der immateriellen Ökonomie der wesentliche Wertschöpfungsfaktor geworden. Doch wer ist heute kreativ, und wer eignet sich die...

28. Februar 2014

Fraunhofer Institut: Expertise zu digitaler Teilhabe

Mit der fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft entstehen neue Möglichkeiten, um die Bürgerinnen und Bürger per Mausklick am politischen Entscheidungsprozess zu beteiligen. Gängige Formen sind z.B....

28. Februar 2014

bundestag-digital.de informiert über »Digitale Agenda«

Mitte Februar 2014 wurde vom Deutschen Bundestag zum ersten Mal der ständige Bundestagsausschuss »Digitale Agenda« eingesetzt. Er wird sich mit Netzpolitik, Internet und Digitalisierung beschäftigen. Damit sollen diese Themen...

28. Februar 2014

Die AUFmacher: Bürger/innen berichten, was vor Ort passiert

Bürgermedien sind Teil der demokratischen Kultur. Neben den klassischen Bürgermedien engagieren sich Bürgerinnen und Bürger in vielen weiteren Initiativen und Projekten für die Demokratisierung der Medienlandschaft und für...

28. Februar 2014

Lokale Online-Gemeinschaften älterer Menschen

Das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten spielt auch im Alltag älterer Menschen eine immer größere Rolle. Zwar ist festzustellen, dass diese Bevölkerungsgruppe den neuen Medien kritischer gegenüber steht als etwa...

28. Februar 2014

Post-NSA: Die Vision von freien digitalen Infrastrukturen

Freifunk ist eine nicht-kommerzielle und ehrenamtlich getragene Initiative für freie Funknetzwerke. Freifunk-Netze verstehen sich als  Selbstmach-Netze und sind Teil einer globalen Bewegung für freie digitale Infrastrukturen....

28. Februar 2014

Tagungsbeiträge zu Bürgermedien für Europa

Der Bundesverband Offene Kanäle (BOK) setzt sich in seiner Arbeit immer auch für die europäische Dimension der Idee ein. So hat sich der BOK im Jahr 2013 mit einer großen Fachtagung mit der Situation der Bürgermedien in Europa...

14. Februar 2014

Publikation: Internet und Partizipation

Mit dem Internet wurde schon früh die Vision einer partizipativen Gesellschaft verbunden, die Vorstellung, das neue Medium würde zu politisch besser informierten Bürgern und zu mehr Beteiligung der Bürger am politischen Prozess...

17. Januar 2014

Umfrage: Industrieakzeptanz und Bürgerbeteiligung

Eine Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen (NRW) vertraut der Kommunikationsarbeit von Unternehmen und Kommunen nicht, wenn es um die Planung von Industrie- und Infrastrukturvorhaben geht. So lautet das Ergebnis einer...

20. Dezember 2013

Audio-Archiv zu Migrationsgeschichten und -geschichte

Das migrations-audio-archiv (maa) bietet mit ganz persönlichen Geschichten einen besonderen Zugang zum Thema Migration. Mehr als 130 Frauen und Männer erzählen darin von ihren gemachten Erfahrungen, den Ursachen und Motiven ihrer...

20. Dezember 2013

Sprache in der Demokratie: Ohne Sprachbewusstsein keine Partizipation

Die Gestaltung und Aushandlung von Politikkonzeptionen vollzieht sich in Sprache. Sprache und Sprachbewusstsein spielen deshalb in unserer »Kommunikationsdemokratie« eine herausragende Rolle. Dadurch wird offenbar, dass das Reden...

20. Dezember 2013

Leichte Sprache und ihr Beitrag zu politischer Teilhabe

Der Begriff der »Leichten Sprache« ist wissenschaftlich nicht exakt definiert. In der Regel meint der Begriff eine besonders vereinfachte Sprachform, die – ähnlich der Gebärdensprache – Menschen mit kognitiven Einschränkungen an...

06. Dezember 2013

Schwere Kost: Textanalyse des Koalitionsvertrages

»Transphobie«, »Spitzenclusterwettbewerbe«, »Landesbasisfallwert« oder »Interoperabilität«: Der 185 Seiten starke Koalitionsvertrag enthält eine Vielzahl von Fremd- und Fachwörtern, die häufig ohne Erklärung im Text verwendet...

22. November 2013

Engagementreport: Jugendliche digital

Für die »Digital Natives«, also die Generation der nach 1980 Geborenen, gehört das Internet völlig selbstverständlich zum Leben. Doch wie nutzen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Netz – insbesondere im Hinblick auf...

22. November 2013

Leitfaden für einen rassismuskritischen Sprachgebrauch

Versehentliche Diskriminierungen und die Verwendung rassistischer Sprache zu vermeiden ist das Ziel des Leitfadens für einen rassismuskritischen Sprachgebrauch. Ursprünglich an Journalist/innen adressiert, beleuchtet die...

13. September 2013

Publikation: Bürgerhaushalte, Bürgerbeteiligung und Web 2.0

Nach einer ersten Welle von Bürgerhaushalten vor 20 Jahren erlebt diese Form der Bürgerbeteiligung zurzeit einen neuen Aufschwung. Ursachen sind die neuen Kommunikationsmöglichkeiten des Web 2.0 und das große Interesse an neuen...

13. September 2013

WahlNavi.de: Interaktives Tool zur Bundestagswahl

Auch zur Bundestagswahl 2013 erfreuen sich interaktive Tools großer Beliebtheit. Zum Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es auch themenspezifische Alternativen: Das »Wahlnavi« bietet Interessierten die...

13. September 2013

Projekt »Wahl.Daten.Helfer«

61,8 Millionen Wahlberechtigte, 299 Wahlbezirke, 34 Parteien, 4.451 Kandidatinnen und Kandidaten, 598 Sitze im Bundestag: rund um die Wahl zum Deutschen Bundestag fallen jede Menge Zahlen und Daten an. Das von der Open Knowledge...

30. August 2013

Deutsche Welle: Neue Ehrenamtsseite im Netz

Die Deutsche Welle bietet in ihrem Webauftritt seit Mitte August 2013 eine neue Seite zum Thema Ehrenamt. Im Mittelpunkt stehen fünf interaktive Filme zu den Bereichen Rettungswesen, Soziales, Kultur, Sport und Kirche. Zusätzlich...

30. August 2013

Open Transfer: Erfahrungswissen teilen, Social Media nutzen

In ganz Deutschland sind Projekte und bürgerschaftliche Initiativen dabei, weit aus ihrem lokalen Aktionsradius herauszutreten. Projektübertragung heißt das Zauberwort. Besonders innovative Initiativen werden in...

30. August 2013

Bürgergesellschaft 2.0: Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven von Social Media

Die sozialen Medien stehen für einen kulturellen Wandel in unserer Gesellschaft. Sie versprechen mehr Transparenz, Partizipation, Dialog und vereinfachte Kollaboration. Damit es nicht nur bei diesem Versprechen bleibt, müssen...

30. August 2013

Stiftungskommunikation und Social Media

Die Nutzung von Social Media stellt einen Paradigmenwechsel bei der Organisation von Kommunikation dar. Die Idee der Social Media stellt etablierte Mechanismen und Abläufe von Kommunikation auf den Kopf; mit dem Aufkommen...

30. August 2013

Social Media für Vereine und Initiativen

Unter der Bezeichnung Social Media werden alle Medien zusammengefasst, die deshalb sozial sind, weil sie erst im gemeinsamen Gebrauch entstehen. Über die in der Begriffsdefinition beschriebene gemeinsame Nutzung hinaus,...

30. August 2013

Datenschutz: Broschüre zur digitalen Selbstverteidigung

Die Initiative »Digitalcourage« hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Internetnutzer/innen Hilfe beim Schutz der eigenen Privatsphäre anbietet. Unter dem Titel »Digitale Selbstverteidigung« sind dort Hinweise zusammengefasst,...

16. August 2013

Kurzstudie zu Journalismus und Korruption

Der Journalistenverbund »netzwerk recherche e.V.« hat in Kooperation mit der Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland, dem Institut für Journalistik der TU Dortmund und der Otto-Brenner-Stiftung die...

19. Juli 2013

Initiative Nachrichtenaufklärung: Rangliste 2013

Die »Initiative Nachrichtenaufklärung« hat die zehn wichtigsten Themen vorgestellt, die im Jahr 2013 von den Medien nicht oder kaum berücksichtigt wurden. An der Spitze der von Bürgerinnen und Bürgern vorgeschlagenen und von...

21. Juni 2013

DocPatch: das Grundgesetz im Netz

Der Chaos Computer Club (CCC) stellt auf einer eigenen Webpräsenz das Grundgesetz zur Verfügung. Interessierte können dort beispielsweise Änderungen des Grundgesetzes auf einer Zeitleiste nachvollziehen und die unterschiedlichen...

07. Juni 2013

Visuelle Darstellung des Zensus 2011

Ab sofort lassen sich die Daten der im Jahr 2011 durchgeführten Volkszählung als interaktive Karte begutachten. Die Visualisierung basiert dabei auf den Daten, die vom Statistischen Bundesamt Ende Mai 2013 veröffentlicht wurden....

24. Mai 2013

Youtube: Programm für Nonprofit-Organisationen

Ab sofort können sich gemeinnützige Organisationen für das Nonprofit-Programm von Youtube bewerben. Es bietet Teilnehmenden u.a. die Möglichkeit Live-Streams und integrierte »Spenden«-Schaltflächen gratis im eigenen Youtube-Kanal...