Meldungen zum gewählten Thema

20. Mai 2019

Volksbegehrensbericht 2019

Die direkte Demokratie wird immer häufiger genutzt: das zeigt der aktuelle Volksbegehrensbericht, den der Verein Mehr Demokratie Anfang Mai 2019 veröffentlicht hat. Demnach lag der Durchschnitt an Volksbegehren deutlich über dem...

15. Mai 2019

Konferenz »Nicht ohne uns«: Zivilgesellschaft für Europa

»Nicht ohne uns!«: Unter diesem Motto organisierte das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zusammen mit dem European Civic Forum (ECF) vom 21. bis 22. März 2019 eine europäische Konferenz der Zivilgesellschaft zur...

17. April 2019

Fridays for Future: Offener Brief des »Bündnis für eine demokratische Gesellschaft«

Im Rahmen der weltweiten Bewegung »Fridays for Future« streiken Schüler/innen und junge Menschen in zahlreichen Städten jeden Freitag während der Unterrichtszeit für verschärfte und konsequenter umgesetzte Klimaziele. Die...

17. April 2019

Stand und Perspektiven der Gelbwestenbewegung in Frankreich

Auch wenn die Zahl der Teilnehmenden aktuell zurück geht und der Brand von Notre-Dame im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit steht: Frankreich wird weiterhin von den sozialen Protesten der sog. Gelbwestenbewegung geprägt. Das...

17. April 2019

Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Mit der Studie »Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland« legt das Deutsche Kinderhilfswerk in dritter Auflage eine vollständig überarbeitete Analyse vor, in der die gesetzlichen Bestimmungen in den...

17. April 2019

Bewegungsstiftung: Neue Programmangebote

Die Bewegungsstiftung fördert Protestbewegungen, die sich für Frieden, Ökologie und Menschenrechte einsetzen mit Geld und Beratung. Nun hat sie zwei neue Förderprogramme und ein Beratungsangebot aufgelegt. Mit dem...

13. März 2019

Lernort Stadion: Studie zur politischen Bildungsarbeit mit jungen Menschen

Ein Fußballstadion wirkt als Ort politischer Bildung auf den ersten Blick ungewöhnlich. Bei genauerer Betrachtung erweisen sie sich jedoch als geeignete Schnittstelle, um politische Bildung, Lebenswelten und Interessen von...

13. Februar 2019

Lobbyregister: EU-Parlament stimmt für mehr Transparenz

Das Europaparlament hat sich für strengere Lobbyregeln entschieden. Mit vier Stimmen mehr als nötig votierten die Abgeordneten dafür, dass Volksvertreter/innen in Schlüsselpositionen zukünftig verpflichtet werden, ihre...

13. Februar 2019

Von Moskitos und Nashörnern: Jugendliches Engagement für Klimagerechtigkeit

Seit einiger Zeit protestieren junge Menschen jeden Freitag unter dem Motto »Fridays for Future« für mehr weltweiten Klimaschutz. Louis Motaal ist Mitorganisator der Klimastreiks in Deutschland und seit sechs Jahren Botschafter...

25. Januar 2019

Kampagne: Menschenrechte schützen

Anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos haben über 150 Nichtregierungsorganisationen aus 23 EU-Mitgliedsstaaten eine gemeinsame Kampagne gegen Konzernklagerechte und für Unternehmensverantwortung gestartet. Das Bündnis...

13. Dezember 2018

Publikation: #unteilbar

Am 13. Oktober 2018 sind in Berlin Hunderttausende auf die Straße gegangen. In einer bunten Demonstration haben sie gemeinsam ein Zeichen gesetzt: gegen Rassismus und Ausgrenzung, gegen fortschreitenden Sozialabbau und...

28. November 2018

Von der Straße an den Küchentisch: Die Europäischen Hausparlamente

Die zivilgesellschaftliche Kampagne Pulse of Europe hat in Deutschland für neuen Schwung in den europäischen Debatten gesorgt. Im Mittelpunkt stehen engagierte Menschen, die trotz aller unbestreitbaren Herausforderungen ein...

17. Oktober 2018

»#Hass im Netz«: Studie untersucht Folgen für die Demokratie

Jede zweite befragte Person aus Hessen kann sich vorstellen, dass Falschnachrichten im Internet den laufenden hessischen Landtagswahlkampf beeinflussen. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie »#Hass im Netz«, die...

20. September 2018

Europäische Mobilitätswoche 2018

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort...

20. September 2018

Der Berliner Volksentscheid Fahrrad: Von der Graswurzelbewegung zum Mobilitätsgesetz

Am 28. Juni 2018 verabschiedete das Berliner Abgeordnetenhaus das »Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mobilitätsgewährleistung«, kurz Mobilitätsgesetz (MobiG). Der Verabschiedung ging eine über zweieinhalb Jahre...

22. August 2018

Hilfe zur Selbsthilfe: Digtale Nachbarschaft

Das endgültige Inkrafttreten der DSGVO im Mai diesen Jahres stellt nach wie vor Vereine, Stiftungen und ehrenamtliche Initiativen vor große Herausforderungen. Um die neuen Regelungen zum Datenschutz und deren praktische Umsetzung...

20. Juni 2018

Aktionsbündnis »Aufbruch Fahrrad«: Volksinitiative in NRW

Mit einer Volksinitiative will das Aktionsbündnis »Aufbruch Fahrrad« die Bedingungen für den Fahrradverkehr im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen verbessern. Langfristiges Ziel ist es, den Anteil des...

20. Juni 2018

Bürger/innen gefragt: Online-Konsultation der EU gestartet

Europa steht vor einer bewegten Zukunft - doch wie soll sich die EU verändern? Ab sofort sind alle  Europäerinnen und Europäer dazu aufgerufen in einer Online-Konsultation der EU-Kommission mitzuteilen, welchen Weg Europa...

25. April 2018

Wer macht mit? Bündnisse & Vernetzung im Rahmen von Kampagnenarbeit

Wenn Menschen sich in NGOs und Initiativen zusammenschließen, wollen sie etwas erreichen und bewirken. In der Praxis politischen und bürgerschaftlichen Engagements ist es deshalb immer wieder nötig, Kampagnen oder Aktionen zu...

25. April 2018

Wer kommt, wer geht? Freiwilligenkoordination und Freiwilligenmanagement von Kampagnen

Kampagnen und Aktionen leben immer auch vom freiwilligen Engagement ihrer Unterstützer/innen. Methoden des Freiwilligenmanagements können die Beteiligung von Freiwilligen an Kampagnen stärken. Dr. Christiane Metzner erklärt in...

25. April 2018

Kreativer Protest: Aktionsformen und Kampagnenmodule

Kampagnen gehören zum Alltag zivilgesellschaftlicher Arbeit. Ob lokal oder bundesweit, ob online oder offline: Kampagnen sind so bunt und vielfältig wie die Zivilgesellschaft selbst. Kampagnen überraschen immer wieder mit...

25. April 2018

»It’s the internet, stupid!« Von einer alleinerziehenden Mutter, die auszog, ein ungerechtes Gesetz zu stoppen

Grundsätzlich gilt: Kampagnen lassen sich online und offline durchführen. Dennoch folgen Online-Kampagnen anderen Regeln als »analoge« Kampagnen. Doch welche Regeln sind das? Was zeichnet den Aufbau von Online-Kampagnen aus,...

25. April 2018

»Was ist denn daran bitte radikal?« Kampagnen und Aktionen zwischen Kunst, Zivilem Ungehorsam und Performance

Das »Peng! Kollektiv« sucht mit seinen Kampagnen und Aktionen nach innovativen Mitteln und Wegen, um zivilgesellschaftliche Stimmen in demokratischen Verhandlungsprozessen gegenüber staatlichen und wirtschaftlichen Kräften zu...

25. April 2018

Europäische Bürgerinitiative: EU zieht Zwischenbilanz

Geschätzte neun Millionen Menschen haben sich bisher an einer Europäischen Bürgerinitative beteiligt. Dies geht aus einer aktuellen Bilanz der EU-Kommission hervor, die auswertet, wie sich die Europäische Bürgerinitiative in den...

21. Februar 2018

Publikation: Engagement in Aktion

Wenn Menschen sich in NGOs und Initiativen zusammenschließen, wollen sie etwas erreichen und bewirken. In der Praxis politischen und bürgerschaftlichen Engagements ist es immer wieder nötig, Kampagnen, Projekte oder Aktionen zu...

21. Februar 2018

Digitalcourage: Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner

Bereits seit 1987 engagiert sich Digitalcourage e.V. für Datenschutz und Grundrechte im digitalen Zeitalter. Der Verein wirbt aktuell mit einer Kampagne gegen den sogenannten Staatstrojaner um Unterstützung beim Schutz von...

24. Januar 2018

Kampagne: »Mensch, Du hast Recht!«

Die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Seit ihrer Verkündung finden Menschenrechte Eingang in internationale Vereinbarungen,...

20. Dezember 2017

Aufruf für eine sozial gerechte Stadtentwicklung

Wie Wasser oder Luft ist Boden keine klassische Handelsware, sondern ein Gemeingut, dass nicht der Verwertungslogik des Marktes unterworfen sein sollte: mit diesem Ansatz engagieren sich verschiedene zivilgesellschaftliche...

28. November 2017

Wirkungsorientierung und zivilgesellschaftliche Arbeit

Welche Rolle spielt Wirkungsorientierung in der Arbeit gemeinnütziger Organisationen? Und wie lässt sich Wirkungsorientierung in den Projektalltag gemeinnütziger Organisationen übersetzen? Antworten auf diese Fragen bietet eine...

18. Oktober 2017

Kampagne für bundesweite Volksentscheide

Ein Bündnis von über dreißig zivilgesellschaftlichen Organisationen setzt sich im Nachgang zur Bundestagswahl für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen ein. Die Kampagne tritt für eine Grundgesetzänderung ein, mit der...

Treffer 1 bis 30 von 225