Meldungen zum gewählten Thema

05. Juli 2013

Dossier zu Empowerment

Empowerment wird als das Steigern der politischen, sozialen, ökonomischen und spirituellen Stärken einer Community oder Person verstanden, die durch soziale Konstrukte wie »Rasse«, Religion, Gender, Sexualität, Klasse, Disability...

05. Juli 2013

FSJ: Barrieren und Möglichkeiten für Menschen mit Migrationshintergund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) verzeichnet seit Jahren steigende Teilnehmerzahlen. Beim Blick auf die Statistik fällt jedoch auf, dass junge Menschen mit Migrationshintergrund im Freiwilligen Sozialen Jahr deutlich...

05. Juli 2013

Publikation: Migrantenorganisationen

Zum Thema Migration hat die Friedrich Ebert Stiftung eine Publikation unter dem Titel »Migrantenorganistationen - Engagement, Transnationalität und Integration« veröffentlicht. Die Dokumentation einer Tagung im Sommer 2012...

07. Juni 2013

Publikation: Ältere Migrant/innen in der Stadt

Ältere Migrant/innen in Deutschland, die ihr Leben nach besten Kräften aktiv gestalten und den Wunsch nach gesellschaftlicher Teilhabe noch nicht aufgegeben haben, fanden in der Forschung bisher wenig Aufmerksamkeit. Auch in der...

24. Mai 2013

Dossier: Umfang, Strukturen und Bedeutung von Migrantenselbstorganisationen

Religiöse Vereine, und hier vor allem Moscheevereine, werden in der Öffentlichkeit häufig als typische Migrantenselbstorganisationen bezeichnet. Die Forschung zeigt jedoch, dass mehr als zwei Drittel aller Migrantenorganisationen...

24. Mai 2013

Dokumentation: Inklusion durch Partizipation

Migrantenorganisationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration. Die politischen Partizipationschancen von Migrantinnen und Migranten sind jedoch nach wie vor ungleich verteilt. Die bundesweite Fachtagung »Inklusion durch...

24. Mai 2013

Stadtentwicklung und Integration

In Deutschland haben etwa 16 Mio. Menschen ausländische Wurzeln. Die Integration von Zugewanderten und von Menschen mit Migrationshintergrund ist zu einer zentralen Zukunftsaufgabe von Städten, Gemeinden und Landkreisen...

24. Mai 2013

Freiwilliges Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund

In der Diskussion um Bürgergesellschaft, Teilhabe und Integration erfährt das bürgerschaftliche Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund seit einigen Jahren zunehmend Beachtung und Anerkennung. Diese Entwicklung basiert...

10. Mai 2013

Publikation: Interkulturelle Öffnung auf dem Prüfstand

Migrantenorganisationen waren hinsichtlich ihrer Rolle bei der Integration lange Zeit umstritten. Dienen diese eher der Abschottung ethnischer Minderheiten oder lassen sich über ihre interne Integration wertvolle Allianzen für...

27. März 2013

Studie: Muslime in der Mehrheitsgesellschaft

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat eine Studie zur medialen Darstellung von Muslimen und den Auswirkungen auf das Zusammenleben im Alltag von Muslimen und Mehrheitsbevölkerung...

15. März 2013

Jugendliches Engagement für die Rechte von Flüchtlingen

»Jugendliche ohne Grenzen« (JoG) ist ein Zusammenschluss von jungen Flüchtlingen und ihren Freund/innen, die sich für die gesellschaftliche Teilhabe und die Rechte von Flüchtlingen engagieren. Dass junge Flüchtlinge...

15. Februar 2013

UABE: Protokoll der 30. Sitzung

Der Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages hat sich im Dezember zu seiner 30. Sitzung getroffen. Das Kurzprotokoll des Treffens steht nun online zur Verfügung. Im Rahmen der Sitzung wurden zwei...

15. Februar 2013

Diskriminierungserfahrungen und Integration

Eine von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Auftrag gegebene Analyse zeigt: Die Diskriminierung von Migrantinnen und Migranten erschwert die Integration und hat negative Folgen für die gesamte Gesellschaft. Je mehr sich...

18. Januar 2013

Werkstatt Vielfalt

Die Selbstwirksamkeit und die aktive Teilhabe junger Menschen an ihrem Lebensumfeld zu unterstützen, ist das Ziel der »Werkstatt Vielfalt«. Die Robert Bosch Stiftung fördert mit ihrem neuen Programm seit Anfang des Jahres...

07. Dezember 2012

Kunst und Kultur in der interkulturellen Gesellschaft

Wie verändert sich das Verständnis von Kultur, wie verändern sich kulturelle Einstellungen und Interessen, wie verändert sich das reale Kulturleben in einer durch Migration beeinflussten Gesellschaft? Wie kann der kulturelle...

23. November 2012

Jahrestagung der Freiwilligenagenturen 2012

Anfang November 2012 fand in Osnabrück die 17. Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) und der Stiftung MITARBEIT statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Zu schräg, zu alt, zu anders –...

09. November 2012

Migrant/innen, Politik und Partizipation

Eine neue Studie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beleuchtet die politischen Einstellungen und die politische Partizipation von Migrant/innen in Deutschland. Demnach interessieren sich Migrantinnen und...

09. November 2012

Publikation: Einwanderung – Bedrohung oder Zukunft?

Einwanderung als Bedrohung? Die Diskussionen zur erblichen Intelligenz ethnischer Gruppen hat alte Weltbilder in die gesellschaftliche Diskussion zurückgeholt, so auch die Angst vor dem Fremden. Die Debatte darüber nehmen die...

12. Oktober 2012

Stadtentwicklung und Integration

In Deutschland haben etwa 16 Mio. Menschen ausländische Wurzeln. Die Integration von Zugewanderten und von Menschen mit Migrationshintergrund ist zu einer zentralen Zukunftsaufgabe von Städten, Gemeinden und Landkreisen...

11. Oktober 2012

Kommunaler Index für Inklusion

Vielfalt in der Kommune bedeutet einerseits eine Vielzahl unterschiedlicher Einrichtungen und Organisationen, die Angebote schaffen und das Leben vor Ort gestalten; andererseits bedeutet sie auch eine Vielzahl von Menschen, die...

28. September 2012

Patenprojekte zur Integration junger Migrant/innen

Die »Aktion zusammen wachsen: Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern« hat Fördermittel zur Initiierung von lokalen Patenschaftsnetzwerken ausgeschrieben. Damit soll die Kooperation von kommunalen Verwaltungen und...

03. August 2012

Aktiv für Demokratie und Toleranz

Das »Bündnis für Demokratie und Toleranz«  sucht mit dem Wettbewerb »Aktiv für Demokratie und Toleranz« sucht vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten, die sich aktiv für ein gleichberechtigtes Miteinander...

20. Juli 2012

KuPoGe: Interkulturelle Agenda

Die Kulturpolitische Gesellschaft (KuPoGe) hat eine interkulturelle Agenda für die Kulturpolitik gefordert. Angesichts von mehr als 15 Millionen Bürgerinnen und Bürgern, deren kulturelle Wurzeln außerhalb Deutschlands liegen, sei...

13. Juli 2012

Dossier zu muslimischer Zivilgesellschaft

Deutschland ist durch kulturelle und religiöse Vielfalt geprägt. Diese findet ihren Ausdruck auch in einer lebendigen Zivilgesellschaft. Ein neues Dossier des Deutschen Kulturrats informiert in zahlreichen Beiträgen über das...

06. Juli 2012

Publikation: Methodenhandbuch Antiziganismus

Das Handbuch bietet Methoden für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zum Thema Antiziganismus und zur Geschichte der Sinti und Roma. Der erste Teil des Methodenhandbuchs stellt Informationen zum historischen und zum...

22. Juni 2012

Parteipolitische Partizipation von Migrant/innen

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die parteipolitische Beteiligung von Migrantinnen und Migranten zweifellos zugenommen. In einer Studie des Instituts für Stadtforschung Berlin für das BAMF wurde diese politische Beteiligung...

25. Mai 2012

Migrantenorganisationen machen Entwicklungspolitik

Migrantenorganisationen leisten eine umfangreiche integrationspolitische Arbeit in Deutschland. Daneben nehmen sie aber auch eine besondere Rolle als entwicklungspolitische Akteure ein, indem sie etwa Hilfs- und Spendenprojekte...

11. Mai 2012

Junge Islam Konferenz

Im April fand die Deutsche Islam Konferenz (DIK) in Berlin statt. Die Veranstaltung haben die Delegierten der Jungen Islam Konferenz zu Anlass genommen, einen Empfehlungskatalog an die Bundesregierung zu übergeben. Bei den zehn...

16. März 2012

Ethnische Diversität, soziales Vertrauen und Zivilengagement

Menschen in ethnisch vielfältigen Regionen haben weniger Vertrauen in ihre Mitmenschen als die Bewohner/innen ethnisch homogener Städte und Gemeinden. Die Folge: Die Bereitschaft, für gemeinsame Ziele einzutreten, ist geringer....

08. März 2012

Strukturelle Förderung von Migrantenorganisationen

Die Strukturförderung von Migrantenorganisationen ist ein zentrales Anliegen im Paritätischen Gesamtverband. Im Jahr 2012 wird dieser Schwerpunkt mit dem Projekt »Ressourcen stärken - Zusammenarbeit intensivieren -...