Meldungen zum gewählten Thema

18. Juli 2018

Phineo: Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung gesucht

Das gemeinnützige Beratungshaus Phineo sucht Projekte, die junge Menschen für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung stark machen – egal ob kleiner ehrenamtlicher Verein oder eine große mit Hauptamtlichen arbeitende...

18. Juli 2018

Vielfaltsgestalter: Lokale Bündnisse für Zusammenhalt und Vielfalt

Lokale Netzwerke aus Zivilgesellschaft, kommunaler Verwaltung, Kultur und Wirtschaft aufbauen, die vor Ort das Thema »Diversität« vorantreiben: Dies ist das Ziel des neuen Förderprogramms »Die Vielfaltsgestalter – Lokale...

18. Juli 2018

pro familia: Hilfe für geflüchtete Familien

Gesundheitliche und psychosoziale Informations- und Beratungsangebote für Geflüchtete standen im Mittelpunkt eines Modellprojekts der Beratungsstelle pro familia NRW. Welche guten Beispiele aus der Praxis mit geflüchteten...

18. Juli 2018

Blog: »Flüchtlingsforschung gegen Mythen«

In öffentlichen Debatten über Geflüchtete und Migration kursieren in der öffentlichen Debatte immer wieder Zahlen und Einschätzungen, die sich mit Fakten nicht belegen lassen. Auf dem Blog des Netzwerks Flüchtlingsforschung...

18. Juli 2018

Werkstatt Vielfalt: Praxistipps für Projekte im Quartier

Welche Methoden und Ansätze helfen bei der Durchführung eines gelungenen Begegnungsprojekts in der Nachbarschaft oder im Stadtteil? Das Förderprogramm Werkstatt Vielfalt, das die Stiftung Mitarbeit im Auftrag der Robert Bosch...

17. Mai 2018

Analyse: Außerschulische politische Bildung mit jungen Geflüchteten

Die außerschulische politische Jugendbildung kann auf umfangreiche, langjährige Erfahrungen im Themenfeld »Flucht und Migration« zurückgreifen. Die bundesweit tätigen Mitgliedsorganisationen der Gemeinsamen Initiative der Träger...

15. März 2018

SVR: Integration und Migration im Koalitionsvertrag

Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat eine Stellungnahme zu den integrations- und migrationspolitischen Vorhaben veröffentlicht, auf die sich die künftige Bundesregierung in ihrem...

15. März 2018

Dialog macht Schule

Die Realität der heterogenen bundesdeutschen Einwanderungsgesellschaft spiegelt sich auch in den Schulen wider. Doch wie lässt sich politische Bildungsarbeit in diesem Kontext gestalten, wie gelingt Demokratieerziehung und das...

15. März 2018

Studie: Freiwilliges Engagement in der Flüchtlingshilfe

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat Ergebnisse einer repräsentativen Untersuchung veröffentlicht, die die gesellschaftliche Relevanz freiwilligen Engagements in der Flüchtlingshilfe mit konkreten...

21. Februar 2018

#Ankommen: Junge Geflüchtete in NRW

Integrationsprozesse können nur gelingen, wenn die Geflüchteten diese mitgestalten: unter diesem Leitmotiv haben die Stiftung Bürgermut und die Bertelsmann Stiftung unter der Schirmherrschaft der Aktionsgemeinschaft junge...

21. Februar 2018

Notwendiges Theater: Das Transnationale Ensemble Labsa

Unter dem Dach des in Dortmund beheimateten gemeinnützigen »Labors für sensorische Annehmlichkeiten« (Labsa) hat sich im Jahr 2015 ein Transnationales Ensemble gegründet. Junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund kommen hier...

24. Januar 2018

So wirkt Engagement: Ehrenamtsförderung in der Arbeit mit Geflüchteten

Seit 2015 sind die hauptamtlichen Strukturen zur Unterstützung der Engagierten in der Flüchtlingsarbeit deutlich ausgebaut worden. Eine neue Broschüre gibt Einblick in die Praxis der Koordination und Qualifizierung von freiwillig...

20. Dezember 2017

ZiviZ: Leitfaden Interkulturelle Öffnung

Das im Stifterverband angesiedelte Projekt »Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ) hat einen Leitfaden zur Interkulturellen Öffnung von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen veröffentlicht. Der Leitfaden richtet sich an alle...

20. Dezember 2017

Modellprojekt: Teilhabe durch Engagement

Im Rahmen des Modellprojektes »Teilhabe durch Engagement« erproben Freiwilligenagenturen seit dem Sommer 2016 an bundesweit zehn Standorten Wege für geflüchtete Menschen in ihr freiwilliges Engagement. Gemeinsam mit anderen...

20. Dezember 2017

Publikation: Wege zur WillkommensKITA

Mit einer neuen Publikation macht die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung das Wissen aus dem Modellprogramm »WillkommensKITA«, das vornehmlich in Sachsen durchgeführt wurde, auch für weitere Kitas und bundesweit nutzbar. Das...

22. November 2017

Interaktive Karte »Migration, Integration, Regionen«

Das Statistische Bundesamt hat mit der Anwendung »Migration.Integration.Regionen« ein interaktives Kartenangebot veröffentlicht, das einen Überblick über die regionale Ansässigkeit von Ausländerinnen und Ausländern sowie...

18. Oktober 2017

»Syrmania«: Podcast von und mit Geflüchteten

Seit etwa zwei Jahren wird in Deutschland viel über geflüchtete Menschen aus Syrien diskutiert. Die Betroffenen selbst kommen in der Öffentlichkeit jedoch selten zu Wort. Der neue Podcast »Syrmania«, der gemeinsam vom...

25. September 2017

Werkstatt Vielfalt: Bewerbungen bis 15. März 2018 möglich

Junge Menschen in Deutschland wachsen in einer Gesellschaft auf, die so bunt und vielfältig ist wie nie zuvor. Kontakte zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus sind von grundlegender...

15. September 2017

Rat für Migration: Manifest zur Einwanderungspolitik

Der »Rat für Migration« (RfM) hat Anfang September 2017 ein Manifest mit Forderungen für eine zukunftsfähige Migrations-, Integrations- und Flüchtlingspolitik verfasst. Der RfM ist ein bundesweiter Zusammenschluss von rund 150...

15. September 2017

Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft

Unter dem Titel »Auf dem Weg zum neuen Wir« hat die Bundesfamilienministerin Anfang September 2017 in Berlin eine Erklärung für mehr Teilhabechancen für Menschen mit Migrationshintergrund vorgestellt. Vorangegangen war ein...

11. August 2017

E-Paper: Lehren aus der Flüchtlingspolitik 2014–2016

Die Flüchtlingspolitik seit 2014 war in Hinblick auf die Betreuung von Flüchtlingen durch verschiedene Phasen geprägt: Ankunft, Aufnahme und beginnende Integration. Was hat sich bewährt, was wurde gelernt und was kann in der...

11. August 2017

Initiative kulturelle Integration: 15 Thesen

Die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration wollen angesichts aktueller Debatten mit 15 Thesen einen Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und zur kulturellen Integration leisten. Das Engagement vieler Bürgerinnen...

11. August 2017

Yallah! Junge Muslime engagieren sich

Junge Muslime gehören zu Deutschland und sie engagieren sich für diese Gesellschaft: Sie organisieren Festivals oder Vorträge, sie betreuen Kinder und helfen bei Stadtteilfesten. Die Robert Bosch Stiftung unterstützt Projekte...

11. August 2017

Aktiv für Demokratie und Toleranz

Mit dem Wettbewerb »Aktiv für Demokratie und Toleranz« sucht das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) jährlich vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und...

11. August 2017

Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten

Der Wettbewerb möchte herausragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort initiieren, identifizieren, prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt...

19. Juli 2017

bagfa-Analyse: Ankommenspatenschaften

Wie funktioniert ein Patenschaftsformat, das niedrigschwellig angelegt ist? Dieser Frage nimmt sich eine Evaluation der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) an, die das Modellprojekt...

14. Juni 2017

Publikation: Gemeinwesenarbeit und Migration

Gemeinwesenarbeit hat eine lange Tradition. Seit etwa 125 Jahren werden Methoden und Prinzipien der ursprünglich aus England und den USA kommenden Gemeinwesenarbeit in Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf erfolgreich...

17. Mai 2017

Interreligiöser Dialog: Ein Beitrag zur Demokratie

Ein Kennzeichen moderner Gesellschaften ist ihre kulturelle und religiöse Pluralität. Globalisierung, moderne Kommunikationstechnologie und Migrationsbewegungen sorgen für eine wachsende Präsenz unterschiedlicher Kulturen und...

17. Mai 2017

Interreligiöser und Interkultureller Dialog: Ein Beispiel aus Hamburg

St. Georg und Borgfelde sind zwei Hamburger Stadtteile, in denen die Vielfältigkeit der Bevölkerung besonders deutlich wird. Auf engstem Raum leben und arbeiten hier Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Glaubensrichtungen und...

17. Mai 2017

Flüchtlingshilfe und sorgende Gemeinschaft: Reformation von unten?

Ob im 2016 veröffentlichten Altenbericht oder im Ende April diesen Jahres vorgelegten Engagementbericht der Bundesregierung: das Narrativ der »sorgenden Gemeinschaft« spielt auch im Kontext von Kirche und Flüchtlingshilfe eine...

Treffer 1 bis 30 von 348