Meldungen zum gewählten Thema

15. Februar 2017

Teilhabebericht der Bundesregierung

Ende Januar hat die Bundesregierung ihren aktuellen »Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen« veröffentlicht. Auf fast 600 Seiten informiert der Bericht über den Stand der Teilhabe der etwa 13...

18. Januar 2017

Engagement in der Geriatrie: Leitfaden erschienen

In einer älter werdenden Gesellschaft spielt die angemessene medizinische Betreuung älterer Menschen eine wichtige Rolle. Neben der rein medizinischen Betreuung ist für die Genesung auch eine persönliche und empathische Betreuung...

16. November 2016

Publikation: Pflege, Engagement und Qualifizierung

Dort wo Engagierte Qualifizierung und Möglichkeiten des Austauschs erhalten, fühlen sie sich in ihrem Ehrenamt gut vorbereitet und kompetent, ältere und pflegebedürftige Menschen zu begleiten. Dies ist eine zentrale Erkenntnis...

16. November 2016

»SeeleFon«: Telefonische Hilfe auch für Geflüchtete

Flucht und Vertreibung hinterlassen seelische Spuren, die nicht jeder Mensch verarbeiten kann. Geflüchtete, die mit einem Trauma nicht zurechtkommen, haben jetzt die Möglichkeit, sich einfach und unbürokratisch telefonisch helfen...

18. Juli 2016

Bürgergesellschaft und Inklusion

Das bürgerschaftliche Engagement für ausgegrenzte, diskriminierte und behinderte Menschen gehört zum zivilgesellschaftlichen Alltag; ihr eigenes Engagement steht dagegen weniger im Fokus. Doch was kann bürgerschaftliches...

13. Juli 2016

LAG Selbsthilfe NRW: Mehr Partizipation wagen

Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen sollen zukünftig in allen Kreisen, Städten und Gemeinden in NRW vergleichbare Möglichkeiten haben, sich politisch entsprechend der Vorgaben der...

20. Januar 2016

Pilotprojekt: Umweltgerechtigkeit in Kommunen

Umweltgerechtigkeit zielt auf die Vermeidung und den Abbau der sozialräumlichen Konzentration gesundheitsrelevanter Umweltbelastungen sowie der Gewährleistung eines sozialräumlich gerechten Zugangs zu gesundheitsbezogenen...

19. August 2015

Publikation: Ökonomisierung der Gesundheit

Sparprogramme zur Überwindung ökonomischer Krisen sind schmerzhaft. Das räumen zuweilen selbst ihre Befürworter ein. Insbesondere Kürzungen der Sozial- und Gesundheitsbudgets haben häufig weit gravierendere Folgen als öffentlich...

25. März 2015

Publikation: Handbuch Behindertenrechtskonvention

Was sind die wesentlichen Inhalte der UN-Behindertenrechtskonvention? Worin besteht das neue Verständnis von Behinderung? Was bedeutet eigentlich »Inklusion«? Bei diesen und vielen anderen Fragen möchte das Handbuch Wegweiser...

25. März 2015

DRK: Bundesweite Gesundheitskarte für Flüchtlinge

Asylbewerberinnen und Asylbewerber müssen in den meisten deutschen Bundesländern einen Antrag bei den Sozialbehörden stellen, damit sie einen Arzt aufsuchen können. Dies verzögert oft notwendige Behandlungen. Einen anderen Weg...

25. Februar 2015

Demenz-Netzwerk der Bürgerstiftung Salzland

Im März 2013 wurde auf Initiative der Bürgerstiftung Salzland – Region Schönebeck das Demenz-Netzwerk Schönebeck gegründet. Schönebeck ist eine Stadt in Sachsen-Anhalt mit etwa 32.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das Netzwerk...

25. Februar 2015

Forum Inklusive Gesellschaft

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die von Deutschland im Jahr 2009 ratifiziert wurde, gilt als ein Meilenstein auf dem Weg in eine inklusive Gesellschaft. Mit dem Projekt »Forum Inklusive...

21. November 2014

Dokumentation: Engagement und Pflege im Ländlichen Raum

Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Bund, Ländern, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden und Wissenschaft haben Anfang Mai 2014 in einem Fachworkshop Perspektiven, Herausforderungen und Grenzen des bürgerschaftlichen Engagements...

07. November 2014

»Mehr wert als man denkt«: Sozialbilanz von Werkstätten für behinderte Menschen

Erstmals liegen Zahlen vor, die die Wertschöpfung von Werkstätten für behinderte Menschen sichtbar machen. Die repräsentative Studie zum Social Return on Investment (SROI) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt...

10. Oktober 2014

Projekt: Bundesweite Inklusionslandkarte

Ein Wohnprojekt, ein Café, eine Freizeitinitiative: das sind nur drei Beispiele inklusiver Projekte, in denen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen aktiv werden und die auf der neuen Inklusionslandkarte abgebildet sind. Die...

10. Oktober 2014

Fortbildung: Inklusive Quartiersentwicklung

Was bedeutet ein »inklusives Quartier«? Was sind Rahmenbedingungen einer inklusiven Quartiersentwicklung? Welche Akteure bzw. Akteursgruppen können eine inklusive Quartiersentwicklung tragen? Diesen Fragen geht eine Veranstaltung...

10. Oktober 2014

Alles Inklusive! Leitfaden zur Beteiligung in der Integrierten Stadtentwicklung

In der integrierten Stadtentwicklung sind Aktivierung und Beteiligung als zentrales Ziel verankert. Dennoch ist es eine immer wieder neue Herausforderung, auch beteiligungsferne Bevölkerungsgruppen vor Ort in Beteiligungsprozesse...

10. Oktober 2014

Publikation: Bürgerschaftliches Engagement in ambulant betreuten Wohngemeinschaften

Im Zuge des demografischen Wandels verstärkt sich der Ruf nach betreuten Wohnformen. Ältere Menschen wollen zunehmend selbstbestimmt, familienähnlich und alltagsorientiert Leben. In ambulant betreuten Wohngemeinschaften ist dies...

29. August 2014

Tagungsdoku »Unternehmen Engagement«

Das freiwillige Engagement von Menschen mit Behinderungen stand im Juni 2014 im Mittelpunkt einer bundesweiten Fachtagung der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Unter dem Motto »Unternehmen Engagement« wurde insbesondere die...

01. August 2014

Sirius 2015 – Bundeswettbewerb HIV/STI-Prävention

Mit dem Sirius werden bundesweit innovative Projekte und Ideen zur HIV/STI-Prävention ausgezeichnet. Bewerben können sich alle Einrichtungen mit Sitz in Deutschland, die ein Projekt in Deutschland erfolgreich durchführen oder mit...

04. Juli 2014

Stiftungen und Gesundheitsförderung

Mehr als 800 Millionen Euro gaben gesundheitsfördernde Stiftungen im Jahr 2013 aus. Dies ergab eine Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, deren Ergebnisse im diesjährigen StiftungsReport zum Thema »Gesundheit fördern«...

20. Juni 2014

Länderbefragung zu bürgerschaftlichem Engagement und Pflege

Wie sieht  bürgerschaftliches Engagement im Umfeld von Pflege in den verschiedenen Bundesländern aus? Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge hat nun die Ergebnisse einer Länderbefragung zu diesem...

26. Mai 2014

Aktion Mensch: Förderaktion zu Inklusion

Die Aktion Mensch hat anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums eine neue Förderaktion gestartet. Mit bis zu 5.000 Euro unterstützt sie kleine lokale Projekte und gemeinnützige Initiativen, die einen konkreten Beitrag zu Inklusion...

25. April 2014

Partizipation als Rezept: Gesunde Städte durch gesellschaftliche Teilhabe

Studien zur Glücksforschung zeigen: Partizipation ist eine Voraussetzung zu einem glücklichen, gesunden, erfüllten Leben. Das Vorenthalten von Partizipation kann im Gegenteil zu psychischen und körperlichen Erkrankungen führen....

25. April 2014

Schritt für Schritt zu mehr Partizipation: Ältere an einer bewegungsfreundlichen Quartiersgestaltung beteiligen

Die Partizipation von Zielgruppen gilt in der Gesundheitsförderung als Qualitätsmerkmal. Doch wie muss Partizipation in der Praxis konkret ausgestaltet sein, damit dieses Ziel erreicht werden kann? Und wie lässt sich vor diesem...

25. April 2014

Wer sagt, was gut ist? Partizipative Qualitätsentwicklung und gesundheitliche Chancengleichheit

Seit vielen Jahren lautet das Credo guter Gesundheitsförderung, dass sie allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung ermöglichen soll. Eng verknüpft mit diesem Ziel ist die Vorstellung, dass Gesundheit zwar durch viele...

25. April 2014

Partizipation und Gesundheit

Die Annahme, dass Partizipation positive Wirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit von Individuen und Gruppen hat, prägt bereits heute das Vorgehen in vielen gesellschaftlichen Praxisfeldern, beispielsweise in der...

23. April 2014

Aktion Mensch: Förderaktion zu Inklusion

Die Aktion Mensch hat anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums eine neue Förderaktion gestartet. Mit bis zu 5.000 Euro unterstützt sie kleine lokale Projekte und gemeinnützige Initiativen, die einen konkreten Beitrag zu Inklusion...

11. April 2014

Erstes Demenzdorf in Deutschland

In Hameln ist Mitte März 2014 das bundesweit erste Demenzdorf eröffnet worden. Es stellt in unserer zusehends alternden Gesellschaft eine neue Form des Umgangs mit dementen Senior/innen dar. Eine wachsende Zahl von ihnen wird...

07. Januar 2014

Bürgerschaftliches Engagement und Behinderung

Das bürgerschaftliche Engagement für ausgegrenzte, diskriminierte und behinderte Menschen gehört zum zivilgesellschaftlichen Alltag, ihr eigenes Engagement steht dagegen weniger im Fokus. Eine neue Publikation wirbt nun für den...

Treffer 1 bis 30 von 106
<< Erste < Vorherige 1-30 31-60 61-90 91-106 Nächste > Letzte >>