Meldungen zum gewählten Thema

22. November 2013

Bürgerdialog NRW: Heimat im Quartier

»Heimat im Quartier! Wie wollen wir leben?«: Zu diesem Thema startet die Landesregierung Nordrhein-Westfalen einen Bürgerdialog. Dabei geht es um zentrale Fragen der Quartiersentwicklung in den Städten und Gemeinden. Worauf kommt...

25. Oktober 2013

Community Organizing im Kontext Sozialer Bewegungen

Frauenbewegung, Arbeiterbewegung, Anti-Atom-Bewegung, Friedensbewegung, Umweltbewegung, Schwulen- und Lesbenbewegung: alles das sind Formen Sozialer Bewegungen. Community Organizing (CO) jedoch wird in Deutschland zwar assoziiert...

25. Oktober 2013

Starke Nachbarschaften durch aktive Beteiligung: Community Organizing in Leipzig

Im Jahr 2008 begannen Pfarrer/innen einiger Leipziger Kirchgemeinden sich intensiver mit dem Ansatz des Community Organizing auseinanderzusetzen. Sie verfolgten dabei das Ziel, Kirchengemeinden zu wahrnehmbaren Akteuren in den...

11. Oktober 2013

Werkstatt Vielfalt: Neue Ausschreibung

Die Projekte der »Werkstatt Vielfalt« tragen zu einer lebendigen Nachbarschaft in der Gemeinde oder im Dorf bei. Im Rahmen des Programms fördert die Robert Bosch Stiftung die aktive Teilhabe junger Menschen an ihrem Lebensumfeld....

11. Oktober 2013

Bürgerbeteiligung und Inklusion: Schwer erreichbare Zielgruppen aktivieren

Trotz vielerorts steigender Beteiligungsangebote und der steten Zunahme an methodischem Know-how gelingt es vielfach nicht, schwer erreichbare Zielgruppen für demokratische Prozesse zu aktivieren. Im Gegenteil: es zeigt sich,...

27. September 2013

Stadtteilfonds: Möglichkeit für Inklusion und Bürgerbeteiligung

Die Frage, wie sich beteiligungsferne und im politischen Prozess benachteiligte Milieus für Bürgerbeteiligung, Engagement und Demokratie (wieder-)gewinnen lassen, ist für die Zukunftsfähigkeit unseres Gemeinwesens von zentraler...

16. August 2013

Ichmache>Politik: zoom rein!

Wofür brauchen Jugendliche mehr Freiräume? Wofür mehr Zeit oder Raum? Was sind hierbei Probleme und Anliegen, die sie verändern wollen? Wie können sie ihre Forderung erreichen und wer soll ihnen dabei helfen? Zu diesen Fragen...

05. Juli 2013

Stadtentwicklung und Wirtschaft

Wie können Unternehmen oder zivilgesellschaftliche Initiativen wirtschaftliches Handeln mit einer nachhaltigen Stadtentwicklung verbinden? Welche neuen Kooperationsformen geben der lokalen Wirtschaft besondere Impulse? Was kann...

26. April 2013

Kirche findet Stadt

In dem ökumenischen Kooperationsprojekt »Kirche findet Stadt« sind neue Ansätze der Zusammenarbeit von evangelischer und katholischer Kirche, von Diakonie und Caritas als kirchliche Wohlfahrtsverbände im Bereich der...

01. März 2013

DIFU: Mehr Umweltgerechtigkeit in Städten

Umweltbelastungen und -ressourcen sind in Deutschland sozial und räumlich ungleich verteilt. Vor allem in Stadtvierteln mit hohem Verkehrsaufkommen sind die gesundheitlichen Belastungen durch negative Umwelteinflüsse besonders...

18. Januar 2013

Internetportal Leerstandsmelder.de

Das Webangebot leerstandsmelder.de engagiert sich für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt. In vielen Städten suchen Menschen bezahlbare Wohnungen und Arbeitsräume. Gleichzeitig stehen unzählige Flächen leer –...

23. November 2012

Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement: Protokoll

Die der politischen Gleichheit verpflichtete Demokratie braucht die Mitwirkung derjenigen Menschen, die sich aufgrund ihrer Lebenssituation, ihrer Bildung oder gesellschaftlichen Stellung nicht oder nur in geringem Maße...

23. November 2012

Soziale Stadt: 40 Mio. für 2013

Für das Stadtentwicklungsprogramm »Soziale Stadt« sind im Regierungsentwurf für das kommende Haushaltsjahr 40 Mio. Euro vorgesehen. Zugleich hat die Regierungskoalition beschlossen, die ursprünglich geplante Querdeckung zu den...

20. November 2012

40 Mio. Euro für die »Soziale Stadt«

Für das Stadtentwicklungsprogramm »Soziale Stadt« sind im Regierungsentwurf für das kommende Haushaltsjahr 40 Mio. Euro vorgesehen. Die BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit kritisiert diesen Beschluss. Sie...

12. Oktober 2012

Stadtentwicklung und Integration

In Deutschland haben etwa 16 Mio. Menschen ausländische Wurzeln. Die Integration von Zugewanderten und von Menschen mit Migrationshintergrund ist zu einer zentralen Zukunftsaufgabe von Städten, Gemeinden und Landkreisen...

12. Oktober 2012

Kirche findet Stadt: Kirche als Akteur der Stadtentwicklung

Welche Rolle spielt die Kirche als zivilgesellschaftlicher Akteur in sozial-kulturellen und sozial-ökologischen Netzwerken der Stadtentwicklung? Diese Frage steht im Mittelpunkt des ökumenischen Kooperationsprojekts »Kirche...

12. Oktober 2012

Wege zum sozialen Stadtteil

Was ist gemeint, wenn Akteure in der Stadtentwicklung, im Quartiersmanagement, in der Nachbbarschaftsarbeit, in der Gemeinwesenarbeit von »sozialer Stadt« oder »sozialem Stadtteil« sprechen? Welche Wege führen zu einer...

14. September 2012

Unternehmen und Stiftungen für soziale Quartiersentwicklung

Im Rahmen des Forschungsprogramms Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt) führt das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung von Oktober...

06. Juli 2012

Studie: Soziale Spaltung in Großstädten

Zwar ist die Arbeitslosigkeit in deutschen Städten insgesamt rückläufig, die sozialräumliche Spaltung zwischen Arm und Reich nimmt jedoch zu. Dies ist ein Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Deutsche Institut für Urbanistik...

22. Juni 2012

Jugendfonds als Instrument der Stadtentwicklung

Jugendbeteiligung durch Jugendfonds: das ist die Idee hinter einem Modellprojekt des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Am Beispiel der Themen Sport und Bewegung wurde untersucht, ob junge Menschen...

27. April 2012

Initiative »ZukunftsWerkStadt«

Wie werden Städte und Kommunen mit energieeffizienten Strukturen zukunftsfähig? In einem Wettbewerb wurden Vorschläge zu Urban Gardening, Recyling-Projekten oder Verkehrsprojekten entwickelt, die nun in mehreren Städten umgesetzt...

30. März 2012

Preis Soziale Stadt 2012

Wie lässt sich das Zusammenleben der Menschen in ihren Wohnmilieus durch integrative Maßnahmen unterstützen und Konflikte innerhalb städtischer Quartiere reduzieren? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Wettbewerbs »Preis Soziale...

16. März 2012

Kirche findet Stadt

Mit dem ökumenischen Kooperationsprojekt »Kirche findet Stadt« wollen die evangelische und die katholische Kirche zusammen mit ihren jeweiligen Wohlfahrtsverbänden, Diakonisches Werk der EKD und Deutscher Caritasverband, die...

20. Januar 2012

AKZENT: Forschungsprojekt zu Bewohnerinitiativen

Welche Unterstützung brauchen engagierte Bewohner/innen in benachteiligten Stadtteilen? Eine große Herausforderung ist die oft mühsame Suche nach Mitstreiter/innen verschiedener Bevölkerungsgruppen der Bewohnerschaft. Hohe...

09. Dezember 2011

Generationengarten Berlin: Beitrag zur gelebten Integration

Das Miteinander der Generationen findet häufig nur noch innerhalb der Familie statt. Darüber hinaus bieten sich immer weniger Gelegenheiten für alte und junge Menschen, gemeinsam aktiv zu werden. Gärten sind ein idealer Ort, das...

28. Oktober 2011

Planning for Real: Wenn die Stadt zu den Bürger/innen kommt

Planning for Real ist ein beteiligungsorientiertes Planungsverfahren, welches seit einigen Jahren in Deutschland erfolgreich erprobt und angewandt wird. Der Name kann mit »Planung von unten« oder »Aktiv für den Ort« übersetzt...

28. Oktober 2011

Community Organizing: Macht gewinnen statt beteiligt werden

Community Organizing ist Organisationsarbeit in Stadtteilen, Städten oder Regionen. Durch den Aufbau einer Beziehungskultur und durch gemeinsames Handeln tragen Bürgerinnen und Bürger zur Lösung von Problemen in ihrem Umfeld bei....

14. Oktober 2011

Saarbrücken: Stadtentwicklungskonzept, Quartiersentwicklung und Bürgerbeteiligung

Die 175.000 Einwohner/innen zählende saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken hat sich seit einigen Jahren die Partizipation ihrer Bürger/innen an Planungsprozessen auf die Fahne geschrieben. So wurde das die Gesamtstadt...

05. August 2011

ZeitzeicheN: Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis »Zeitzeichen« rückt beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft ins öffentliche Bewusstsein. Der Wettbewerb dient dazu, Akteuren auf der lokalen Ebene eine Starthilfe für die...

05. August 2011

Tatort Stadt: Ideen zur Stadtentwicklung

Unter dem Motto »mit MACHEN! Neue Wege für die Beteiligung der Öffentlichkeit« werden neue Ideen und Konzepte gesucht, mit denen Bürger intensiv, dauerhaft und gewinnbringend an Prozessen der Stadtentwicklung beteiligt werden...