Meldungen zum gewählten Thema

22. Januar 2010

Internet und digitale Gesellschaft

Die Bundesregierung plant, in der aktuellen Legislaturperiode eine Enquete-Kommission zum Thema »Internet und digitale Gesellschaft« einzusetzen. Die Kommission soll unter dem Schwerpunkt »Gesellschaft und Demokratie« auch...

13. November 2009

Konsultation zur Europäischen Bürgerinitiative

Mit dem im Vertrag von Lissabon vorgesehenen Instrument der »Europäischen Bürgerinitiative« soll die Bürgerbeteiligung auf europäischer Ebene gestärkt werden. Allerdings ist bislang unklar, wie dieses Verfahren praxisnah...

06. November 2009

Europäisches Wissenschaftsparlament

Das Europäische Wissenschaftsparlament (EWP) ist ein fortlaufendes, internetgestütztes und partizipativ angelegtes Diskussionsforum für aktuelle gesellschaftspolitische Themen aus Wissenschaft und Forschung. Das EWP fördert den...

06. November 2009

Anti-Corporate Campaigns im Netz: Empowerment von Konsumenten-Bürger/innen?

Unternehmenskritische Protestkampagnen haben sich als eigenständiges Kommunikationsformat auch hierzulande etabliert. Protestkampagnen, welche auf die Erzeugung politischer Öffentlichkeit zielen, können dazu beitragen, den...

30. Oktober 2009

EU fördert E-Partizipation von Jugendlichen

HUWY (Hub Websites for Youth Participation) ist ein EU-gefördertes Pilotprojekt im Bereich elektronischer Partizipation. HUWY will mit seinem dezentralen Ansatz Jugendliche und junge Erwachsene darin unterstützen, aktiv an der...

18. September 2009

Ideen für eine nationale E-Government-Strategie

Das Bundesministerium des Innern stellt die mit verschiedenen Vertretern aus Verwaltung von Bund und Ländern, Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam gesammelten Themen der nationalen E-Government-Strategie öffentlich zur...

14. August 2009

Bürgerbeteiligung im Medienmix

Das Internet ist längst Thema geworden, wenn es um die Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern in Prozesse der demokratischen Meinungs- und Willensbildung geht. Vor allem auf der lokalen Ebene bietet es sich an, internetbasierte...

14. August 2009

Das Petitionswesen: Zwischen politischer Teilhabe und Partizipationsplacebo

Seit geraumer Zeit steht die oftmals als »beteiligungsfeindlich« apostrophierte politische Praxis der bundesdeutschen Demokratie im Zentrum vielstimmig vorgetragener Kritik. Gleichzeitig erstarken die Forderungen nach Schaffung...

14. August 2009

Der Petitionsausschuss im Deutschen Bundestag

Seit Anfang Oktober 2008 können Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer eigenen Website online Petitionen an den zuständigen Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages einreichen. Seitdem haben fast 1.000 Petitionen den...

31. Juli 2009

Publikation: Wikipedia und das Rätsel der Kooperation

Im Enzyklopädieprojekt Wikipedia kooperieren hunderttausende Menschen; sie kommen mit einem minimalen Aufwand an Koordination aus. Das Ergebnis ist ein öffentliches Gut, das oft sogar traditionellen Nachschlagewerken überlegen...

17. Juli 2009

Publikation: Bürgerbeteiligung durch E-Petitionen

Mit dem im September 2005 begonnenen Modellversuch »Öffentliche Petitionen« bezog der Deutsche Bundestag das Internet in das Petitionsverfahren mit ein und erreichte damit eine größere Transparenz des Petitionsgeschehens....

05. Juni 2009

Publikation: Medienmix in der Bürgerbeteiligung

Das Thema »Elektronische Partizipation« ist mit einer gewissen Verzögerung auch in der Praxis bundesdeutscher Politik angekommen. Neben den traditionellen Formen der (lokalen) Bürgerbeteiligung haben sich mit der Zeit auch...

22. Mai 2009

BürgerForum Europa

Bürgerinnen und Bürger wünschen sich mehr Chancen zur Beteiligung auch auf europäischer Ebene. Nach diesem Ergebnis einer repräsentativen Umfrage hat die Bertelsmann Stiftung eine bundesweites Partizipationsformat entwickelt, das...

06. Februar 2009

Obama ernennt Beauftragte für Bürgerbeteiligung

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat Anfang Februar sein Internet-Team mit Katie Jacobs Stanton verstärkt. Die ehemalige Google-Mitarbeiterin übernimmt das Amt einer Beauftragten für Bürgerbeteiligung (Director of Citizen...

05. Dezember 2008

Publikation: Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik

Eine aktuelle Entwicklung im Internet wird mit den Begriffen »Web 2.0« oder »Soziales Internet« umschrieben. Damit ist vorrangig eine besondere Einbindung der Nutzer/innen gemeint, in welcher sie als unentgeltliche...

21. November 2008

Online-Konsultation zum Bürgerportalgesetz

Im Rahmen des Projekts »Bürgerportale« bereitet die Bundesregierung ein Gesetz zur Einführung einer übergreifenden Lösung für die sichere und verbindliche Online-Kommunikation vor. Mit der sog. De-Mail sollen in Zukunft Dokumente...

07. November 2008

Worst EU Lobbying Awards 2008

Ein Bündnis verschiedener europäischer Nichtregierungsorganisationen verleiht alljährlich die »Worst EU Lobbying Awards«. Die Negativpreise werden an Lobbyisten, Unternehmen oder Interessenverbände vergeben, die manipulative,...

11. September 2008

Onlineportal Bürgerhaushalt

Wo finden in Deutschland Bürgerhaushalte statt? Mit welchen spezifischen Verfahren, Instrumenten werden die Bürgerinnen und Bürger beteiligt und welche Erfahrungen werden in den beteiligten Kommunen gemacht? Das Internetportal...

18. Juli 2008

E-Partizipation: Beratungsinstrument für Politik und Verwaltung

Das Thema »Elektronische Partizipation« ist mit einer gewissen Verzögerung auch in der Praxis bundesdeutscher Politik angekommen. Die Politik ist damit ein weiterer Bereich, in dem sich unter dem Eindruck der neuartigen...

18. Juli 2008

Schöne neue Welt 2.0?

»Interaktivität« ist das Hauptmerkmal des sog. »Web 2.0«. Interaktivität ist auch ein positiv besetztes Modewort im Feld der (Landschafts-) Planung. Es steht für einen Planungsansatz, der in besonderem Maße auf die Neuen Medien...

18. Juli 2008

Perspektiven von Online-Kampagnen am Beispiel des Online-Bürgernetzwerkes »Campact«

Teil des Themenkomplexes »E-Partizipation« sind unzweifelhaft auch sog. Online-Bürgernetzwerke. Dr. Günter Metzges, Geschäftsführer von »Campact«, setzt sich in seinem Gastbeitrag mit dem zivilgesellschaftlichen Potential und der...

18. Juli 2008

Hands-on E-Participation

Wie sieht E-Partizipation in der Praxis aus? Welche Technik kommt zum Einsatz? Wie hoch sind die Innovationskosten? Dies sind einige der Leitfragen, mit denen sich Thomas Krämer, Geschäftsführer der auf soziale Software...

14. März 2008

E-Partizipation im Internet

»E-Partizipation – Elektronische Beteiligung von Bevölkerung und Wirtschaft im E-Government« lautet der Titel einer Studie, die das Institut für  Informationsmanagement Bremen (ifib) und Zebralog e.V. (Berlin) für das...

14. März 2008

Online-Konsultation

Bis Ende März findet im Internet eine  »e-konsultation« statt. Die Online-Konsultation bietet für die interessierte (Fach-) Öffentlichkeit die Möglichkeit zur Stellungnahme zu herausgehobenen Projektvorschlägen sowie...

14. März 2008

Bürgerhaushalte online

Das Internet spielt in Bürgerhaushaltsverfahren eine herausragende Rolle, wie aktuelle Beispiele aus verschiedenen bundesdeutschen Kommunen zeigen. Nach dem im November  2007 in Köln abgeschlossenen Bürgerhaushalt ist im...

01. Februar 2008

Protest im Netz: Online-Demos

Seit den 1990er Jahren entwickeln Netzaktivisten verschiedene Formen des elektronischen zivilen Ungehorsams. Diese virtuellen Protest- und Kampagnenformen stehen im Mittelpunkt eines aktuellen Dossiers der Initiative...

03. August 2007

Mobiler Dienst am Bürger

Um die Zugangshürden des eGovernment für Menschen zu kompensieren, die nicht über einen Internet-Anschluss und das Know-How verfügen, hat die Senatsverwaltung Berlin das Pilotprojekt »Mobile Bürgerdienste« entwickelt....

20. Juli 2007

Publikation: Web 2.0

Web 2.0 – Schlagwort oder Megatrend?Was verbirgt sich hinter dem Begriff Web 2.0? Medienwissenschaftler und Medienpädagogen beschreiben die künftigen Potenziale, aber auch Herausforderungen. Der vorliegende Sammelband zeigt, dass...

26. Juni 2007

Wikis zu Bildung

Beim Deutschen Bildungsserver sind zwei Wikis frei geschaltet worden: Die Wiki-Infobörse und das BildungsWiki Weltliteratur. Über die Wiki-Infobörse können Nutzer/innen einen Fundus bereits vorhandener Informationen ergänzen,...

26. Mai 2007

e-participation

Der British Council und politik-digital.de haben am 21. Mai 2007 in Berlin die englischsprachige Website www.e-participation.net freigeschaltet. Auf dieser Website werden Online-Projekte vorgestellt, mit denen Bürger und...