Meldungen zum gewählten Thema

13. Februar 2019

Broschüre: Antifeminismus als Demokratiegefährdung

Gleichstellungsarbeit rückt neben der Migrationspolitik vermehrt in den Fokus extrem rechter Kräfte. Sie lehnen Gleichstellung ab, streben ein stereotypes Bild vom Mann- und Frausein an und vereinnahmen gesamtgesellschaftliche...

13. Februar 2019

Lobbyregister: EU-Parlament stimmt für mehr Transparenz

Das Europaparlament hat sich für strengere Lobbyregeln entschieden. Mit vier Stimmen mehr als nötig votierten die Abgeordneten dafür, dass Volksvertreter/innen in Schlüsselpositionen zukünftig verpflichtet werden, ihre...

13. Februar 2019

Thüringen: Landtag beschließt »legislativen Fußabdruck«

Der Thüringer Landtag hat Ende Januar 2019 als erstes Parlament in Deutschland einen legislativen Fußabdruck beschlossen, also die Offenlegung von Einflussnahmen von Interessenvertreter/innen auf die Gesetzgebung. Im Zuge des...

13. Februar 2019

START-Stiftung: Stipendien 2019

Die START-Stiftung vergibt in diesem Jahr erneut Stipendien an Jugendliche mit Migrationserfahrung. Das Förderprogramm begleitet die Jugendlichen drei Jahre in ihrer persönlichen Entwicklung und bestärkt sie darin, Gesellschaft...

13. Februar 2019

»Wir gestalten Münster enkeltauglich«: Die Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Münster

Die Stadt Münster ist mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 ausgezeichnet worden. Damit würdigt die Jury das langjährige gemeinsame Engagement von Stadt, Zivilgesellschaft und Wirtschaft für mehr kommunalen Klimaschutz und...

13. Februar 2019

Geteilte Pflichten – Geteilte Rechte? Warum die Umsetzung von Nachhaltigkeit allen voran eine staatliche Aufgabe ist

Im September 2015 haben die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die sog. 2030-Agenda verabschiedet. Sie umfasst unter anderem 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals). Die SDGs formulieren...

13. Februar 2019

Zivilgesellschaftliche Initiativen und Vorschläge für nachhaltige Politik

Mit der Agenda 2030 und den Zielen für nachhaltige Entwicklung haben die Regierungen der Welt den Rahmen für die globale Nachhaltigkeitspolitik der kommenden Jahre gesteckt. Die Agenda und ihre Ziele haben das Potential, auch die...

13. Februar 2019

Publikation: Gemeinwohl – Auf der Suche nach dem Konsens

Der Begriff Gemeinwohl hat in vielen Disziplinen Konjunktur. Ob es um Daseinsvorsorge und zukunftsfähige Mobilität, um bezahlbares Wohnen und sozialen Ausgleich, um wirtschaftlichen Strukturwandel, Digitalisierung oder...

25. Januar 2019

BMFSFJ: JugendPolitik Tage 2019

Bei den JugendPolitik Tagen im Mai 2019 in Berlin haben junge Menschen die Chance, über Empfehlungen und Positionen für eine jugendgerechte Politik mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft zu diskutieren....

25. Januar 2019

Berlin: Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Immer mehr Städte und Kommunen entwickeln verbindliche Regelungen, um Bürgerbeteiligung auf eine verlässliche Grundlage zu stellen. Auch das Land Berlin möchte bis Ende 2019 verbindliche Leitlinien zur Bürgerbeteiligung bei...

25. Januar 2019

Report: Digitalisierung braucht Zivilgesellschaft

Digitalisierung ist allgegenwärtig. Sie ist auch im Alltag der meisten gemeinnützigen Organisationen angekommen. Der Report »Digitalisierung braucht Zivilgesellschaft« bietet einen strukturierten Zugang zu den verschiedenen...

25. Januar 2019

Bürgerhaushalt, Bürgerbudget oder Finanzreferendum: Vorschläge zur kommunalen Haushaltsplanung

Mit welchen Betei­li­gungs­for­maten zur kommu­nalen Haus­halts­pla­nung lassen sich die meisten Menschen erreichen? Welche Verfahren haben sich in den letzten Jahren bewährt? Welche Alter­na­tiven zum Bürger­haus­halt gibt es?...

25. Januar 2019

Zur Bedeutung der Kommunalpolitik für Bürgerbeteiligung

Was macht die Kommunalpolitik zu einem wichtigen Zukunftsthema der Bürgerbeteiligung? Und welche Unterschiede zwischen Bürgerbeteiligung und Kommunalpolitik gilt es zu beachten? Moritz Johannes Brunn arbeitet in seinem...

25. Januar 2019

Wenn die Kommune verschwindet: Bürgerbeteiligung und Engagement in Wilhelmsburg

Seit 1938 ist die ehema­lige Stadt Harburg-Wilhelms­burg ein Stadt­teil Hamburgs, in dem heute etwa 50.000 Menschen leben. Für Wilhelms­burg gibt es damit keine eigenen gewählten Vertre­tungen und keine Orts­ämter. Die...

25. Januar 2019

Partizipative Weiterbildung von Kommunalpolitiker/innen

Stadt- oder Gemein­de­räte treffen die Entschei­dungen über die poli­ti­schen, struk­tu­rellen und finan­zi­ellen Rahmen­be­din­gungen für Bürger­be­tei­li­gung. Sie haben damit wesent­li­chen Einfluss darauf, welche...

25. Januar 2019

Bürgerbeteiligung als Herzstück der Kommunalpolitik

Kommunalpolitik lebt von der Vielfalt an Meinungen und Ideen ihrer Bürger/innen. Eine frühzeitige Mitsprache stärkt das Vertrauen in die Kommunalpolitik und führt meist zu einer höheren Akzeptanz von politischen Entscheidungen....

25. Januar 2019

Publikation: Jeder zählt - Was Demokratie ist und was sie sein soll

Was ist Demokratie? Was ist ihr Kern? Und vor allem: Worin liegt der Wert der Demokratie? Was muss sich ändern? Der Autor gibt in seinem Buch praxisnahe Antworten auf diese Fragen und entwickelt Ideen für die Zukunft der...

13. Dezember 2018

Förderprogramm: Integration neu denken

Die Robert Bosch Stiftung hat gemeinsam mit SINGA Deutschland ein neues Förderprogramm gestartet. Im Rahmen des Programms »Integration neu denken« erhalten teilnehmende gemeinnützige Initiativen und Organisationen über den...

13. Dezember 2018

Studie: Migration und Populismus in Europa

In weiten Teilen Europas verzeichnen rechtspopulistische Bewegungen und Parteien seit einigen Jahren bemerkenswerte Wahlerfolge. Als Grund wird häufig die »Flüchtlingskrise« genannt. Eine Studie des Mercator Forum Migration und...

13. Dezember 2018

Stark im Land: Praxisportal für Kinder- und Jugendbeteiligung

Was brauchen Kommunen im ländlichen Raum, um kinder- und jugendfreundlich zu werden? Mit einem neuen Praxisportal für Kinder- und Jugendbeteiligung bündelt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Sachsen die vielfältigen...

13. Dezember 2018

Publikation: Transparenz leicht gemacht

Das Projekt »Transparenz-leicht-gemacht« unterstützt gemeinnützige Organisationen mit einem bundesweiten Beratungsnetzwerk aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Best-Practice-Beispielen beim Aufbau einer transparenten...

13. Dezember 2018

Vorlesungsreihe: Zukunft der Demokratie

Das repräsentative Demokratiemodell scheint in der Krise. Doch woran liegt das und wie kann gegengesteuert werden? Die Friedrich-Ebert-Stiftung rückt die Debatte über die Zukunft der Demokratie ins Zentrum einer Ringvorlesung im...

13. Dezember 2018

Publikation: #unteilbar

Am 13. Oktober 2018 sind in Berlin Hunderttausende auf die Straße gegangen. In einer bunten Demonstration haben sie gemeinsam ein Zeichen gesetzt: gegen Rassismus und Ausgrenzung, gegen fortschreitenden Sozialabbau und...

28. November 2018

Publikation: Fake statt Fakt

Der öffentliche Raum hat sich fundamental verändert. Was als Tweet oder Post beginnt, hat unmittelbaren Einfluss auf Wahlergebnisse. Ein regelrechter Informationskrieg ist entstanden, der unsere Gesellschaft spalten und...

28. November 2018

»Miteinander reden«: Förderprogramm für Projekte im ländlichen Raum

»Miteinander reden« ist ein neues Qualifizierungsprogramm der Bundeszentrale für politische Bildung, das über einen Ideenwettbewerb bundesweit 100 Projekte in ländlichen Räumen ausschreibt. Gleichzeitig fördert es über...

28. November 2018

»Bits & Bäume«: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Mitte November 2018 fand an der Technischen Universität Berlin erstmalig die »Bits & Bäume«-Konferenz zum Themenfeld Digitalisierung und Nachhaltigkeit  statt. Der Trägerkreis der Konferenz setzt sich aus Organisationen...

28. November 2018

Integration heißt Teilhabe: Tagungsdokumentation online

Die Integration von Migrant/innen und Geflüchteten in Deutschland ist nur dann erfolgreich, wenn sie auch durch deren demokratische Teilhabe und politische Partizipation flankiert wird: Dies ist das zentrale Ergebnis einer...

28. November 2018

Manifest für Europa: Das European Balcony Project

Am 10. November 2018 wurde europaweit in einer Kunstperformance von (Theater-)Balkonen und an öffentlichen Plätzen in mehr als 30 verschiedenen Sprachen die Europäische Republik ausgerufen. Dazu wurde ein Manifest verlesen und...

28. November 2018

Von der Straße an den Küchentisch: Die Europäischen Hausparlamente

Die zivilgesellschaftliche Kampagne Pulse of Europe hat in Deutschland für neuen Schwung in den europäischen Debatten gesorgt. Im Mittelpunkt stehen engagierte Menschen, die trotz aller unbestreitbaren Herausforderungen ein...

28. November 2018

Publikation: Smart City

»Smart City« steht für das Versprechen einer Zukunft mit hoher Lebensqualität für alle – aber auch für eine Zukunft der Überwachung und Kontrolle von öffentlichen und privaten Räumen. Wie verändert der Einsatz digitaler...