Meldungen zum gewählten Thema

18. Oktober 2017

»Kommunen müssen Demokratie erlebbar machen«: Die Bürgerkommune Viernheim

Eine Stadtverordnetenversammlung in der Fußgängerzone? Die Stadt Viernheim greift schon mal zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um möglichst viele ihrer Bürger/innen zu erreichen. Bereits seit Ende der 1990er Jahre gibt es in der etwa...

18. Oktober 2017

Neuland! Wie Soziale Medien die kommunale Demokratie beleben können – und wie nicht

Die Nutzung Sozialer Medien gehört für viele Menschen zum persönlichen Alltag. Doch auch Organisationen und Initiativen der Zivilgesellschaft nutzen die sich damit verbindenden Möglichkeiten der Kommunikation. Nicht zuletzt...

18. Oktober 2017

Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie

»Kommunen als Impulsgeber der Demokratie in schwierigen Zeiten«: Unter diesem Motto diskutierten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft auf Einladung der...

18. Oktober 2017

Initiative »Demokratie-Impulse setzen, Menschen bewegen«

Im Rahmen der Tagung diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch über eine Initiative des Netzwerks Bürgerbeteiligung zur Errichtung lokaler Demokratie-Foren. Die selbstorganisierten Demokratie-Foren sollen Orte des...

18. Oktober 2017

Community Communication: Konflikte im Gemeinwesen dialogisch und teilhabeorientiert bearbeiten und lösen

Unter der Überschrift »Community Communication« hat das Mobile Beratungsteam Berlin für Demokratieentwicklung der Stiftung SPI in den vergangenen zehn Jahren einen konzeptionellen Ansatz entwickelt, der weniger auf Beteiligung im...

18. Oktober 2017

Studie: Wahlbeteiligung und soziale Spaltung

Die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung ist bei der diesjährigen Bundestagswahl zum ersten Mal seit fast zwei Jahrzehnten wieder spürbar gesunken. Der Grund dafür sind vor allem Mobilisierungserfolge der AfD in den sozial...

18. Oktober 2017

OffenesParlament.de: Mehr Transparenz im Bundestag

Das ehrenamtlich getragene Community-Projekt »OffenesParlament.de« hat sich das Ziel gesetzt, Regierungshandeln transparenter zu machen. Auf dem neuen Webportal können sich Interessierte ab sofort darüber informieren, welche...

18. Oktober 2017

»Syrmania«: Podcast von und mit Geflüchteten

Seit etwa zwei Jahren wird in Deutschland viel über geflüchtete Menschen aus Syrien diskutiert. Die Betroffenen selbst kommen in der Öffentlichkeit jedoch selten zu Wort. Der neue Podcast »Syrmania«, der gemeinsam vom...

18. Oktober 2017

Broschüre: Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung

Eine inklusive politische Bildung für alle Menschen – was kann das sein? Diese Fragestellung durchzieht die Diskussion um die Ambivalenz der Perspektive auf Zielgruppen, wie sie in der politischen Bildung geführt wird. In der nun...

18. Oktober 2017

Kampagne für bundesweite Volksentscheide

Ein Bündnis von über dreißig zivilgesellschaftlichen Organisationen setzt sich im Nachgang zur Bundestagswahl für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen ein. Die Kampagne tritt für eine Grundgesetzänderung ein, mit der...

25. September 2017

Kommunale Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung hat Regelungen und Handlungsempfehlungen zur kommunalen Bürgerbeteiligung aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengestellt. Dabei handelt es sich sowohl um fertige Leitlinien als auch um Informationen...

19. September 2017

Deutscher Engagementpreis: Abstimmung für den Publikumspreis läuft

Die Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ist gestartet. Noch bis zum 20. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, online für ihre Favoriten abzustimmen. Nominiert sind 680 herausragend...

15. September 2017

Nur wer wählt, zählt?

Schlagen sich die Unterschiede in der politischen Beteiligung und im Wahlverhalten auch in politischen Entscheidungen nieder? Werden die Präferenzen und Wünsche der aktiven Wählerinnen und Wähler systematisch stärker...

15. September 2017

Algorithmen und Meinungsbildung

Fake News, Echokammern, Filterblasen: Die Frage, welchen Einfluss Algorithmen in sozialen Netzwerken und Suchmaschinen auf die politische Meinungsbildung haben, wird nicht nur in der wahlkämpfenden Öffentlichkeit kontrovers...

15. September 2017

Neustart Demokratie: Interdisziplinäres Stipendienprogramm

2018 startet die Junge Akademie Frankfurt unter dem Titel »Neustart Demokratie« in die zweite Runde. Die Junge Akademie Frankfurt ist ein interdisziplinäres Stipendienprogramm, das 30 Menschen unter 30 Jahren zusammenbringen...

15. September 2017

Kommunale Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Bundesweit gibt es vielerorts Fortschritte in der Entwicklung von Leitlinien und Handlungsempfehlungen für die kommunale Bürgerbeteiligung. Leitlinien bieten mit ihren gemeinsam zwischen Bürger/innen, Politik und Verwaltung...

15. September 2017

Tagungsdokumentation: Bürgerbeteiligung auf Bundesebene

Auf Einladung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit haben sich im Juli 2017 etwa 160 Teilnehmer/innen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft in Berlin...

15. September 2017

Losverfahren: Beitrag zur Stärkung der Demokratie?

Ist der Vorschlag, einige Parlamentsabgeordnete künftig durch das Los zu bestimmen, ein realistischer und wünschenswerter Ansatz zur Stärkung politischer Partizipation und zur Mobilisierung marginalisierter Wählergruppen? Prof....

15. September 2017

Bundestagswahl 2017: Wahlprüfsteine der Zivilgesellschaft

Am 24. September 2017 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. 42 Parteien treten zur Wahl an, wahlberechtigt sind 61,5 Mio. Menschen, darunter etwa 3 Mio. Erstwähler/innen. Im Vorfeld der Bundestagswahl haben zahlreiche...

15. September 2017

Demokratie-Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag

Enquete-Kommissionen (enquete, frz. für: Untersuchung) sind offizielle Ausschüsse zu verschiedenen gesellschaftlichen Fragestellungen, die vom Deutschen Bundestag oder den Landtagen eingesetzt werden können. Seit einiger Zeit...

15. September 2017

Direkte Demokratie und Rechtspopulismus

Die Forderung nach bundesweiten Volksabstimmungen ist nicht nur in Wahlkampfzeiten ein Dauerbrenner im politischen Diskurs. Auch im Vorfeld der diesjährigen Bundestagswahl liegen Vorschläge für einen Ausbau der direkten...

15. September 2017

Rat für Migration: Manifest zur Einwanderungspolitik

Der »Rat für Migration« (RfM) hat Anfang September 2017 ein Manifest mit Forderungen für eine zukunftsfähige Migrations-, Integrations- und Flüchtlingspolitik verfasst. Der RfM ist ein bundesweiter Zusammenschluss von rund 150...

15. September 2017

Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft

Unter dem Titel »Auf dem Weg zum neuen Wir« hat die Bundesfamilienministerin Anfang September 2017 in Berlin eine Erklärung für mehr Teilhabechancen für Menschen mit Migrationshintergrund vorgestellt. Vorangegangen war ein...

15. September 2017

Webportal zum Thema Rechtspopulismus

Laut aktuellen Umfragen zur bevorstehenden Bundestagswahl steht die AfD vor dem Einzug in den Deutschen Bundestag. Rechtspopulistische Strategien haben wesentlich zu dieser Entwicklung beigetragen. Doch wie lassen sich diese...

11. August 2017

Publikation: Community Education - Stark durch Bildung

Community Education ist ein Bildungsansatz, der zur Wahrnehmung eigener Interessen ermutigt und zur Übernahme eines solidarischen, gesellschaftlich-politischen Handelns anregt. Community Education unterstützt Gemeinden bzw....

11. August 2017

BBE-Arbeitspapier: Diskussion zum Zweiten Engagementbericht

Der Zweite Engagementbericht der Bundesregierung wurde im März 2017 im Bundestag vorgestellt und wird seitdem vielerorts diskutiert. Das Bundesnnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat nun ein Arbeitspapier...

11. August 2017

E-Paper: Lehren aus der Flüchtlingspolitik 2014–2016

Die Flüchtlingspolitik seit 2014 war in Hinblick auf die Betreuung von Flüchtlingen durch verschiedene Phasen geprägt: Ankunft, Aufnahme und beginnende Integration. Was hat sich bewährt, was wurde gelernt und was kann in der...

11. August 2017

Sozialer Menschenrechtspreis

Die Eberhard-Schultz-Stiftung zeichnet Einzelpersonen, Vereine, Projekte, Organisationen oder Unternehmen für ihren Einsatz für soziale Menschenrechte aus. Kriterien für die Vergabe des Sozialen Menschenrechtspreises sind...

11. August 2017

Jugenddemokratiepreis 2017: Besser früh als nie! #ErsteWahl

Der Jugenddemokratiepreis wird von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgeschrieben und zeichnet Projekte aus, die sich in herausragenden Weise für Demokratie oder die Demokratisierung in Europa einsetzen. In diesem Jahr...

11. August 2017

Aktiv für Demokratie und Toleranz

Mit dem Wettbewerb »Aktiv für Demokratie und Toleranz« sucht das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) jährlich vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und...

Treffer 1 bis 30 von 1502