Meldungen zum gewählten Thema

16. Oktober 2019

Bürgerrat Demokratie legt Ergebnisse vor

Die Frage, ob und wenn ja, durch welche partizipativen Elemente die parlamentarische Demokratie ergänzt werden sollte, beschäftigt Parlamente und Parteien. Mit dieser Frage haben sich nun auch knapp 160 zufällig ausgewählte...

16. Oktober 2019

Publikation: Antidiskriminierung, Rassismuskritik und Diversität

Das Infomations- und Dokumentationszentrum Antirassismus e.V. (IDA) hat eine Box mit Reflexionskarten für die Praxis erstellt. Auf 105 Karten werden Rassismus, Diskriminierung und Diversität auf fünf verschiedene Arten und in...

16. Oktober 2019

Demokratie erleben: Die Bundesbeteiligungswerkstatt

Die vorliegende, im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellte Studie leistet einen Beitrag zur Vitalisierung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie, indem sie ein Konzept und ein praxistaugliches Modell für Partizipation...

16. Oktober 2019

Publikation: Mitreden – So gelingt kommunale Bürgerbeteiligung

Der Ratgeber präsentiert den reichen Erfahrungsschatz von Praktiker/innen aus Kommunalverwaltungen, politischen Gremien und der Dienstleistungsbranche, die alle an Projekten kommunaler Bürgerbeteiligung mitgewirkt haben. Die...

16. Oktober 2019

Netzwerk »Demokratie stärken«

Demokratie braucht Menschen und Initiativen, die sie unterstützen, stärken und mit Leben füllen. Vor diesem Hintergrund initiieren das Netzwerk Bürgerbeteiligung und die Stiftung Mitarbeit gemeinsam das »Netzwerk Demokratie...

16. Oktober 2019

Demokratie erleben: Der Frankfurter Demokratiekonvent

Im Rahmen des ersten Frankfurter Demokratiekonvents diskutierten im Februar 2019 fünfzig zufällig ausgewählte Frankfurterinnen und Frankfurter an drei Tagen, wie sich die Bürgerbeteiligung in Frankfurt am Main verbessern ließe....

16. Oktober 2019

Engagement im Spannungsfeld zwischen Selbstorganisation und Fremdbestimmung

Wie lässt sich Demokratie im bürgerschaftlichen Engagement erleben? Und was braucht ein Engagement, das Demokratie stärkt und Menschen zu demokratischem Handeln befähigt? Vor diesem Hintergrund analysieren Holger Wittig-Koppe und...

16. Oktober 2019

Demokratie erleben: Die Arbeit der Dresdener Initiative »gesprächsbereit«

In Dresden setzt sich seit einiger Zeit eine Initiative dafür ein, Dialoge zwischen Andersdenkenden zu organisieren. Damit wollen die Initiator/innen die Spaltung der Stadtgesellschaft überwinden und Brücken zwischen...

16. Oktober 2019

Studie: Abwanderung und Alterung gefährden Demokratie

Bislang wurden intolerante Einstellungen in Ostdeutschland oft auf die wirtschaftliche Situation und Arbeitslosigkeit zurückgeführt. Eine aktuelle Studie des Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) liefert nun eine andere Erklärung:...

16. Oktober 2019

openTransfer Accelerator: Bewerbungen bis Ende Oktober möglich

Um aktuelle, gesellschaftliche Herausforderungen nachhaltig zu meistern, dürfen erfolgreiche soziale Ansätze nicht nur lokal wirken – sie müssen wachsen und sich verbreiten. Die Organisation open transfer bietet nun ein...

16. Oktober 2019

Vertrauen in Demokratiekompetenz von jungen Menschen gestiegen

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung (69 Prozent) traut der nachfolgenden Generation zu, dass sie als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt der Demokratie übernehmen werden. 28 Prozent zweifelt an der Demokratiefähigkeit der...

01. Oktober 2019

Kommunale Leitlinien für Bürgerbeteiligung

Von Bad Homburg bis Wuppertal: immer mehr Städte und Gemeinden in Deutschland entwickeln verbindliche Regelungen, um Bürgerbeteiligung vor Ort auf eine verlässliche Grundlage zu stellen. Das Netzwerk Bürgerbeteiligung hat deshalb...

24. September 2019

Volksbegehrensbericht 2019

Die direkte Demokratie wird immer häufiger genutzt: das zeigt der aktuelle Volksbegehrensbericht, den der Verein Mehr Demokratie veröffentlicht hat. Demnach lag der Durchschnitt an Volksbegehren deutlich über dem der Jahre zuvor:...

18. September 2019

Fridays for Future: Bundesweiter Klimastreik

Am kommenden Freitag wird die Bundesregierung nicht nur über ihre nächsten Schritte in der Klimapolitik informieren; zeitgleich findet an diesem Tag ein generationenübergreifender bundesweiter Klimastreik statt, der auf den...

18. September 2019

Teilhabeatlas 2019

Für den Teilhabeatlas 2019 wurden bundesweit 401 Kreise und kreisfreie Städte analysiert und Bürgerinnen und Bürger in 15 exemplarischen Regionen in Einzelinterviews und Gruppendiskussionen befragt. Die Studie untersucht, welche...

18. September 2019

Baden-Württemberg: Förderprogramm »Beteiligungstaler«

Das neue Förderprogramm »Beteiligungstaler« der Allianz für Beteiligung und des Landes Baden-Württemberg bietet zivilgesellschaftlichen Gruppen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, Unterstützung für ihr Beteiligungsprojekt vor...

18. September 2019

Europäische Bürgerinitiativen gegen den Klimawandel

Im Juli 2019 wurden drei neue Europäische Bürgerinitiativen im Bereich Umweltschutz eingereicht, die noch bis zum Sommer 2020 mitgezeichnet werden können. Eine deutschsprachige Initiative setzt sich beispielsweise für eine...

18. September 2019

Studie: Migrantenorganisationen im Flüchtlingsbereich

Seit den 1960er Jahren hat sich eine vielfältige und ausdifferenzierte Landschaft von Migrantenorganisationen in Deutschland entwickelt. Angesichts der großen Anzahl an Geflüchteten, die in den vergangenen Jahren nach Deutschland...

18. September 2019

Engagementförderung, Demokratiestärkung & ländlicher Raum

Der ländliche Raum in Deutschland steht zunehmend im Mittelpunkt politischer und gesellschaftlicher Debatten. Gerade im Hinblick auf langfristige Herausforderungen, denen manche ländliche Region Deutschlands gegenübersteht,...

18. September 2019

Bundesrepublik 3.0: Ein Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie durch mehr Partizipation auf Bundesebene

Die vorliegende, im Auftrag des Umweltbundesamtes erstellte Studie leistet einen Beitrag zur Vitalisierung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie, indem sie ein Konzept und ein praxistaugliches Modell für Partizipation...

18. September 2019

Demokratie in der Arbeitswelt

Das seit 1952 existierende Betriebsverfassungsgesetz ist ein wichtiger Bestandteil zur Demokratisierung der Wirtschaft. Das Gesetz regelt in der Bundesrepublik die betriebliche Mitbestimmung von Arbeitnehmer/innen. Deutschland...

18. September 2019

Children’s Worlds: Eine Studie zu Bedarfen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Wenn Kinder und Jugendliche den Eindruck haben, nur unzureichend beteiligt und mit ihren Anliegen kaum ernst genommen zu werden, dann ist das ein Alarmsignal. Das Recht von Kindern auf Beteiligung an allen Dingen, die sie selbst...

18. September 2019

Publikation: Lasst uns reden!

Welche Bedingungen sind nötig, damit Menschen sich über gesellschaftlich und politisch strittige Themen erfolgreich verständigen können? Was sind passende Orte dafür? Wie lässt sich eine positive Gesprächsatmosphäre erzeugen? Und...

18. September 2019

Publikation: Lobbyarbeit für Einsteiger

Wer in Vereinen und Initiativen für die gute Sache kämpft, kämpft oft auch gegen Windmühlen. Das eigene Thema scheint anderen nicht so wichtig zu sein, man bekommt nicht die nötige Aufmerksamkeit, die Presse ignoriert einen und...

21. August 2019

Studie: Urbane Dörfer

Ein schleichender Bevölkerungsschwund und eine starke Alterung der Bevölkerung kennzeichnet viele entlegene Landstriche in Ostdeutschland. Seit Kurzem erprobt eine kreative urbane Szene mit innovativen Wohn- und Arbeitsprojekten,...

21. August 2019

Publikation: Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons

Commons sind so alt wie die menschliche Gesellschaft. Der Begriff stammt ursprünglich aus dem vorindustriellen England. Die Grundrechte der Menschen sollten seinerzeit durch Nutzungsrechte an »commons« abgesichert werden. Viele...

21. August 2019

Demokratie und Partizipation: Gemeinwesenarbeit im aktuellen Konfliktfeld zwischen Rechtspopulismus und Integration

Gemeinwesenarbeit leistet bei der Integration, Inklusion und Unterstützung von Migrant/innen und geflüchteten Menschen vielfältigste Beiträge. Dabei geht es beispielsweise um die Integration in Bildungssysteme, in den...

21. August 2019

Gemeinwesenarbeit und Partizipation vor Ort: Ein Praxisbeispiel aus Berlin

Das Gebiet »Heerstraße Nord« liegt am westlichen Rand Berlins und ist eine Großwohnsiedlung im Bezirk Spandau. Gekennzeichnet ist das Gebiet durch Punkthochhäuser und mehrgeschossige Gebäuderiegel, welche in den 1970er Jahren...

21. August 2019

Die Bedeutung inter- und transkultureller Kompetenz für eine herrschaftskritische Gemeinwesenarbeit

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat inter- und transkulturelle Kompetenz für die demokratische Kultur in Gesellschaften mit kulturellen Unterschieden als eine Schlüsselkompetenz...

21. August 2019

Empowerment und Gemeinwesenarbeit: Von radikaldemokratischen Wurzeln, definitorischer Unübersichtlichkeit und der lokalen Dimension des Politischen

Mit den Begriffen Empowerment und Gemeinwesenarbeit sind individuelle Selbstbehauptungs- und politische Veränderungsprozesse, kollektive Organisationsformen und gesellschaftliche Machtfragen verbunden. In der professionellen...

Treffer 1 bis 30 von 1712