Tagungsdokumentation: Gemeinwohlorientierte Neue Leipzig-Charta

Das diesjährige Netzwerktreffen der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit Baden-Württemberg stand unter dem Motto »Gemeinwohlorientierte Neue Leipzig-Charta – gerechte Implementierung in Stadt, Land und Region?«. Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten über Herausforderungen und Chancen der Neuen Leipzig-Charta. Teilgenommen haben neben zahlreichen Expertinnen und Experten auch drei Ministerien – Staatsministerium Baden-Württemberg, Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg – und Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Kommunalverwaltung und Wohnungswirtschaft, von Vereinen und Verbänden. Eine ausführliche Zusammenfassung der Tagungsinhalte sowie ein Tagungsfilm stehen online zum Abruf bereit.

Weitere Informationen