Forum Zivilgesellschaftsdaten: Impulse für die Engagementförderung

Die sieben im Oktober 2022 vom Forum Zivilgesellschaftsdaten veröffentlichten Impulse adressieren Akteurinnen und Akteure der Engagementförderung auf kommunaler, Landes- und Bundesebene sowie Stakeholder der Engagementpraxis und der Engagementforschung. Wesentliche Anteile der Empfehlungen adressieren Forschungsförderungen. Eine Forderung der Autorinnen und Autoren des Papiers lautet, auf Bundesebene erneut eine Enquete-Kommission zur Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements einzusetzen, die partizipativ Empfehlungen für eine bundesweite Engagementstrategie erarbeitet. Zudem sollte die Kommission den in Praxis und Wissenschaft vorherrschenden Engagementbegriff, wie er von der Enquete-Kommission im Jahr 2002 formuliert worden war, unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Entwicklungen der vergangenen 20 Jahre fortschreiben.
 
Das Impulspapier im Wortlaut (PDF)