Ideen für eine klimafreundliche Nachbarschaft

Erstmalig im Frühjahr 2022 startet der Wettbewerb »Klimaschutz nebenan«. Egal ob Repair-Cafés oder Müllsammelaktionen: gesucht werden einfache und konkrete Ideen um die eigene Nachbarschaft klimafreundlich zu gestalten. Die eingereichten Ideen müssen noch nicht umgesetzt sein. Dafür erhalten die ausgewählten Vorhaben ein Startkapital von jeweils bis zu 3.000 Euro. Der Wettbewerb wurde ins Leben gerufen durch die nebenan.de Stiftung mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, der Robert Bosch GmbH und der Allianz Umweltstiftung. Bewerbungen können bis zum 15. Mai 2022 online eingereicht werden.

Weitere Informationen