QUARARO: Mit Spiel und Spaß Demokratie erlebbar machen

QUARARO ist ein von Jugendlichen entwickeltes (Lern-)Spiel zum Thema Demokratie. Der Name leitet sich ab vom türkisch-arabischen Wort für »Entscheidung«. Ziel ist es, dass sich eine Gruppe von maximal 15 Personen durch die vier Spielebenen spielt und dabei vier Formen demokratischer Entscheidungsfindung nutzt: den Mehrheitsentscheid, die Parlamentarische Vertretung, den Konsens oder das Systemische Konsensieren. Tanja El Ghadouini stellt in ihrem Gastbeitrag das Lernspiel und seine Geschichte vor.