Publikation: Die Demokratie braucht uns!

In einer Zeit, in der gesellschaftliche Gräben immer tiefer werden, steht die Demokratie nicht nur in Deutschland unter Druck. Doch wie gelingt eine Demokratie, die mehr Austausch und gemeinsame Beschlüsse ermöglicht und alle mit einbezieht, unabhängig von Faktoren wie Bildung, Einkommen oder politischer Erfahrung? Was wäre, wenn ein Team an der Spitze unseres Landes regieren würde? Sollten die Koalitionsverhandlungen von externen Moderator/innen begleitet werden? Wie kann uns die Konfliktforschung helfen, ein besseres Miteinander zu schaffen? Aus ihrer langjährigen Erfahrung gibt die Autorin Einblicke in das politische Alltagsgeschehen, verdeutlicht die Möglichkeiten und Grenzen politischen Handelns und zeigt, dass eine erlebbare und beteiligungsorientierte Demokratie zu einer zufriedeneren Gesellschaft führen kann.

Claudine Nierth: Die Demokratie braucht uns! Für eine Kultur des Miteinander. München 2021, 256 S., 18,00 Euro, ISBN 978-3-442-31646-5

Weitere Informationen