20. November 2020

Glossar zur gemeinwohlorierten Stadtentwicklung

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Wohnen/ Wohnumfeld/ Konsum/ Verkehr

Immer häufiger fordern Menschen mehr Mitsprache bei der Gestaltung ihrer Stadt und fördern durch praktische Aktionen das Gemeinwohl in den Städten. Doch was steckt hinter dem Begriff des Gemeinwohls? Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat nun ein Glossar der gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung veröffentlicht. Das Glossar umfasst 100 Schlüsselbegriffe von A bis Z, von Aneignung über Experiment bis Zukunft. Knapp dargestellte Projektbeispiele geben zu jedem Begriff Anregungen zur Nachahmung in eigenen Projekten vor Ort. Vertiefende Essays setzen sich darüber hinaus mit den Themen Gerechtigkeit, Narrative, Prozesse und Transformation auseinander. Die Grundlage für die nun vorliegende Begriffssammlung wurde durch Akteure aus Initiativen, Vereinen, Verwaltungen und der Wissenschaft auf einer Veranstaltung im Sommer 2019 in Dresden gelegt. Das 166 Seiten starke Dokument steht als PDF zum Download bereit.

Weitere Informationen