15. Oktober 2020

Qualifizierung von Vereinsbegleiter/innen: Ein Projekt aus NRW

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Vereinsarbeit

In NRW gibt es rund 115.000 Vereine, Tendenz steigend. Deren Arbeit, insbesondere die der Vorstände, basiert in ganz wesentlichem Umfang auf ehrenamtlichem Engagement. Dieses Engagement zu binden, Nachwuchs zu gewinnen und gleichzeitig die Qualität der Vereinsarbeit zu sichern, ist insbesondere für kleine, unabhängige Vereine eine große Herausforderung. In den Kommunen finden sie nur sehr selten direkte Ansprechpersonen oder konkrete Unterstützung. Genau hier setzt das Projekt zur »Qualifizierung von Vereinsbegleiter*innen« an, das vom Paritätischen NRW geleitet wird. Ziel ist es, eine systematische Unterstützung für Vereine und Vorstände zu entwickeln. Stefan Rieker stellt in seinem Gastbeitrag das Projekt vor.

Rieker, Stefan:Qualifizierung von Vereinsbegleiter/innen: Ein Projekt aus NRW (1.2 MB)