22. Juli 2020

Publikation: Handbuch der Engagierten Stadt

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft

Bürgerschaftliches Engagement ist kein Selbstläufer. Es braucht gute Rahmenbedingungen, klare Ansprechpartnerinnen und -partner und starke Netzwerke vor Ort. Das Programm »Engagierte Stadt« zeigt, wie es gelingen kann, Vertreterinnen und Vertreter von Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung an einen Tisch zu bekommen, um gemeinsam mehr Ehrenamt und Engagement auf lokaler Ebene zu ermöglichen. Das neu erschienene Handbuch der Engagierten Stadt präsentiert zukunftsweisende Beispiele aus beteiligten Städten, stellt Menschen und ihre erprobten Konzepte vor, gibt Tipps und lässt Expertinnen und Experten zu Wort kommen. Das Handbuch bietet somit neuen Engagierten Städten und all denen, die sich für das Netzwerkprogramm interessieren, eine Grundlage, auch als Engagierte Stadt zu wirken.

Nemela, Eva / Körber Stiftung (Hrsg): Handbuch der Engagierten Stadt. Schritt für Schritt zu mehr Engagement und Beteiligung vor Ort. Hamburg 2020, 95 S.

Informationen, Bestellung sowie kostenloser Download