25. November 2019

Melting Pott: Förderungen für Projekte und Initiativen

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kampagnen, Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation

Überall in ganz Deutschland setzen sich Menschen für ein gutes Zusammenleben und für Toleranz, Solidarität und Respekt in der Einwanderungsgesellschaft ein. Mit der neuen Förderkampagne »Melting Pott« möchten die Amadeu Antonio Stiftung, das Unternehmen Ben & Jerry’s sowie der FC St. Pauli  dieses zivilgesellschaftliches Engagement in Projekten und Initiativen stärken. Vom 1. November bis 15. Dezember 2019 können Interessierte ihre Projekte für einen Aktionszeitraum im Folgejahr einreichen. Bewerben können sich Kommunen, Schulen, Religionsgemeinschaften und gemeinnützige Vereine wie auch im Einzelfall Initiativen. Gefördert wird ein Engagement gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus, die Auseinandersetzung mit Ungleichwertigkeitsvorstellungen oder mit den gesellschaftlichen Ursachen und Folgen von Diskriminierung. Neben der finanziellen Unterstützung berät die Amadeu Antonio Stiftung Projekte auf Wunsch auch inhaltlich, vermittelt Erfahrungen und hilft bei der Kontaktaufnahme mit Medien, die den Initiativen öffentliche Aufmerksamkeit verleihen können.

Weitere Informationen