17. April 2019

Landesnetzwerk »Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz«

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Generationen, Leben im Alter

In Rheinland-Pfalz wurde Anfang April 2019 das Landesnetzwerk »Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz« gestartet. Das Netzwerk bündelt Angebote, die einen Beitrag zur selbständigen Lebensführung und gesellschaftlichen Teilhabe im Alter leisten. Voneinander lernen, sich austauschen und gemeinsam selbstbestimmtes Altern vor Ort zu fördern, sind die wesentlichen Aufgaben des neuen Netzwerkes. Seit September 2017 haben rund 150 Haupt- und Ehrenamtliche aus Rheinland-Pfalz am Aufbau des landesweiten Netzwerkes mitgewirkt und die Struktur und die Arbeitsweise des Landesnetzwerks erarbeitet. Unterstützt wird das Landesnetzwerk von einer Servicestelle, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) verantwortlich geleitet wird.

Weitere Informationen (PDF)