17. April 2019

Älteren Menschen eine Stimme geben: Internationale Altenpolitik im Kontext globaler Herausforderungen

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Leben im Alter

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) ist die Interessenvertretung der älteren Menschen in Deutschland. Unter ihrem Dach haben sich mehr als 100 Verbände mit vielen Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen. Mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde 2017 bei der BAGSO die Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik eingerichtet, um Seniorenorganisationen und Akteure aus Politik und Wissenschaft stärker an den internationalen Prozessen zu beteiligen. Sie informiert über die aktuellen Entwicklungen in der internationalen Altenpolitik, fördert den zivilgesellschaftlichen Austausch und bringt als Schnittstelle die Interessen der Zivilgesellschaft und der älteren Menschen auf internationaler Ebene ein. Silke Leicht und Ina Voelcker werfen in ihrem Gastbeitrag einen aktuellen Blick auf die Herausforderungen und Perspektiven internationaler Altenpolitik.

Leicht, Silke/Voelcker, Ina:Älteren Menschen eine Stimme geben: Internationale Altenpolitik im Kontext globaler Herausforderungen(95 KB)