25. Januar 2019

Fortbildungsnetzwerk: Stadtmacher-Akademie

Kategorie: Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation, Wohnen/ Wohnumfeld/ Konsum/ Verkehr

Die Stadtmacher-Akademie (SMA) ist als Fortbildungs- und Coachingnetzwerk angelegt, das Stadtentwicklungsakteure und Stadtentwicklungsprojekte auf ihrem Weg zu einer kollaborativen Stadtentwicklung begleitet, unterstützt und qualifiziert. Sie richtet sich an zivilgesellschaftliche Stadtentwicklungsinitiativen, Mitarbeitende von kommunalen Verwaltungen, Beteiligungsakteure aus der Privatwirtschaft, Akteure der Kommunalpolitik und an alle, die sich als Urban Innovators begreifen und im Rahmen von beteiligungsorientierten Stadtentwicklungsprojekten auch als solche agieren (Wissenschaft, Stiftungen etc.). Träger der Stadtmacher-Akademie ist der vhw, Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. Das zentrale Ziel ist es, die nachhaltige Stadtentwicklung durch eine neuartige kooperative Personalentwicklung zu fördern. Für diese Form der Weiterqualifizierung sind cross-sektionale Projekt-Teams von zwei (oder mehr) Personen aus unterschiedlichen Akteursgruppen der Stadtentwicklung ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen