17. Mai 2018

Bürgerkommune: Potentiale und Grenzen einer demokratischen Leitidee

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft

Das Konzept der Bürgerkommune ist nicht neu, erlebt aber in letzter Zeit vielerorts einen Aufschwung. Prof. Roland Roth und Prof. Paul-Stefan Roß gehen in ihrem Gastbeitrag der Frage nach, wie die Zukunft der Bürgerkommune als demokratische Leitidee aussehen kann. Was hat sich in der Praxis bewährt, welche empirischen Daten liegen vor, welche neuen Perspektiven gibt es?

Roß, Paul-Stefan/Roth, Roland:Bürgerkommune – Potentiale und Grenzen einer demokratischen Leitidee(124 KB)