25. April 2018

Publikation: Kollaborativ Wirtschaften

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Ökonomie/ Arbeit/ Beruf, Publikationen

Wie kann die Transformation der Wirtschaft durch kollaborative und solidarische Ansätze gelingen? Und wie müsste eine innovative, moderne Wirtschaftsförderung aussehen, um zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen? Der Autor zeigt, wie die Entwicklung einer kollaborativen Wirtschaft mit Methoden aus der gemeinschaftsorientierten Sozialarbeit, etwa durch Community Organizing oder Gemeinwesenarbeit, möglich wird. Einige zivilgesellschaftliche Organisationen wie die Transition Town-Bewegung nutzen solche Ansätze bereits heute. Der Autor hat mit zahlreichen Projekten kollaborativen Wirtschaftens gesprochen und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis ab.  

Manuel Lehmann: Kollaborativ Wirtschaften. Mit der Methode des Community Organizing zu einer zukunftsfähigen Ökonomie. München 2017, 144 S., 20,00 Euro, ISBN 978-3-96238-007-6

Information und Bestellung