15. März 2018

Demokratische Schulkultur und Demokratielernen im Unterricht

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie, Schule und Bildung

Dass sich Schulen als demokratische Lernorte verstehen, wird zwar häufig gefordert, in der Praxis aber noch zu selten umgesetzt. Politische Bildung, Demokratieerziehung und das Lernen von Partizipation sollten jedoch nicht nur im Politikunterricht stattfinden, sondern müssen Bestandteil des Schulalltags sein. Doch wie werden Schulen demokratisch? Und wie lässt sich in Schulen und im Unterricht Demokratie alltagsnah erfahren? Ulrike Kahn zeigt in ihrem Gastbeitrag, wie demokratische Schulkultur und Demokratielernen gelingen können. 

Kahn, Ulrike:Demokratische Schulkultur und Demokratielernen im Unterricht (64 KB)