16. Februar 2018

eBook: »#Ankommen. Junge Geflüchtete in NRW«

© bettysphotos / fotolia.com

Mit dem Programm #Ankommen hat die Stiftung Bürgermut in den letzten zwei Jahren gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung Initiativen und Projekte sowie Ehren- und Hauptamtliche unterstützt, die mit jungen Geflüchteten in NRW arbeiten. Zum Abschluss stellt nun ein online verfügbares kostenloses eBook herausragende Einzelprojekte des Programms vor und macht die Ergebnisse von Barcamps, Workshops und Stipendienprogramm für alle Interessierten zugänglich.

Integrationsprozesse können nur gelingen, wenn die Geflüchteten diese mitgestalten: unter diesem Leitmotiv haben die Stiftung Bürgermut und die Bertelsmann Stiftung unter der Schirmherrschaft der Aktionsgemeinschaft junge Flüchtlinge NRW in den letzten zwei Jahren mehr als dreihundert zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen sowie etwa 450 freiwillige und hauptamtliche Mitarbeitende begleitet.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an Webinaren, Vor-Ort-Workshops und an einem dreimonatigen Skalierungsstipendium teilgenommen, um sich beispielsweise in den Themenfeldern Bildung, Arbeitsmarktintegration und gesellschaftliche Teilhabe weiterzuqualifizieren. Dabei standen immer auch die Partizipation und das Engagement der Geflüchteten selbst im Mittelpunkt der Arbeit. Im Rahmen des Programms ist es gelungen, in NRW eine Community (mit) aufzubauen, die sich aktiv für junge Geflüchtete engagiert.

Vor diesem Hintergrund stellen die Projektpartner nun ein kostenloses eBook zur Verfügung, das die Ergebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen des Programms gut aufbereitet bündelt und handlungsorientierte Tipps & Tools für die weitere Arbeit gibt. Alle Texte stehen unter CC-Lizenz (CC BY-NC-ND 3.0) und sind zur weiteren Verwendung freigegeben. Das eBook steht online auch als PDF zum Abruf bereit.

Zum Weiterlesen: Mehr Informationen zum freiwilligen Engagement von, mit und für Flüchtlinge gibt es hier auf diesem Portal.