24. Januar 2018

Landessportbund NRW: Initiative zur Stärkung des Ehrenamts

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Sport, Vereinsarbeit

Mehr Menschen als bisher für das freiwillige Engagement im Sportverein zu motivieren: das ist das Ziel der landesweiten »Ehrenamtsinitiative 2018-2022«, die der Landessportbund NRW mit Unterstützung der NRW-Landesregierung gestartet hat. Mit der Initiative will der Dachverband die für den Sport wichtigen Themen Ehrenamt und Engagement verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken und neue Ansätze zur Arbeit mit Freiwilligen erproben. Demnach sollen beispielsweise mithilfe der Initiative vom Landessportbund ausgebildete Ehrenamtsberater/innen die Vereine vor Ort unterstützen. Diese sollen dabei helfen, in den Vereinen eine systematische Ehrenamts- und Engagementförderung zu implementieren und eine engagementfreundliche Organisationskultur zu entwickeln. In den knapp 19.000 Sportvereinen Nordrhein-Westfalens sind etwa 500.000 Menschen ehrenamtlich engagiert.

Weitere Informationen