24. Januar 2018

So wirkt Engagement: Ehrenamtsförderung in der Arbeit mit Geflüchteten

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten

Seit 2015 sind die hauptamtlichen Strukturen zur Unterstützung der Engagierten in der Flüchtlingsarbeit deutlich ausgebaut worden. Eine neue Broschüre gibt Einblick in die Praxis der Koordination und Qualifizierung von freiwillig Engagierten in der Geflüchtetenarbeit und skizziert dabei zentrale Herausforderungen und neue Entwicklungen. Dabei geht es auch um Partizipationschancen von Geflüchteten im Ehrenamt, um Tandem-Projekte, Sprachmittlungsprojekte und Konflikte zwischen der Abschiebepraxis und der ehrenamtlichen Begleitung von Geflüchteten. Die Broschüre entstand in dem Projekt »Koordinierung, Qualifizierung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements für Flüchtlinge«, das von mehreren Wohlfahrtsverbänden umgesetzt wird. Dank des bundesweiten Projekts konnten an vielen Orten hauptamtliche Stellen zur Ehrenamtskoordination eingerichtet werden.

Die Broschüre im Wortlaut (PDF)